Das Mangrove Bay Resort liegt etwa 30 km südlich von El Qusier. Vom Flughafen Hurghada erreichen Sie das Hotel in etwa 2 Stunden, von Marsa Alam aus in etwa 40 Minuten.

Beschreibung

Das unter Taucher bekannte Hotel liegt an einer flach abfallenden Bucht mit breitem Sandstrand und vielen Mangrovenbüschen. Auf der Hotelterrasse kann man schön den Sonnenuntergang betrachten. Für das orientalische Flair sorgt ein Beduinenzelt mit Shishas.

Zimmer

90 ebenerdige Bungalows sind in 4 Reihen versetzt angeordnet. Die Bungalows der ersten Reihe bieten direkten Meerblick. Jeder Bungalow verfügt über eine kleine Terrasse, Badezimmer mit Fön, Sat TV, Minibar, Klimaanlage, 220V Anschluss.

Der Wohn-/Schlafbereich ist ausgestattet mit 2 Betten - bei Bedarf wird ein weiteres Bett hinzu gestellt. Alle Zimmer sind einfach eingerichtet.

Verpflegung

Die Restaurant Crew serviert Ihnen Tee oder Kaffee zum Frühstück und Sie bedienen sich am umfangreichen Buffett. Sie haben die Wahl zwischen europäischem Frühstück und arabischen Gerichten. Frisches Obst und Joghurt runden das Mahl ab. Für das Abendessen steht an lauen, windarmen Sommerabenden die Terrasse zur Verfügung. In den Wintermonaten essen Sie im Hauptrestaurant. Das Hotel betreibt eine Snackbar in der Nähe der Tauchbasis. Hier werden mittags frische Snacks zubereitet und auch Erfrischungsgetränke gereicht.

Pool & Strand

Ein kleiner Süßwasserpool mit integriertem Kinderbecken ist vorhanden (ohne Animation oder laute Musik). Süsswasserduschen sind ebenfalls vorhanden, Badetücher und Liegen stehen kostenfrei zur Verfügung.

Sport

Der vorrangige Sport im Mangrove Bay Resort ist zweifellos das Tauchen. Das traumhafte Hausriff lädt geradezu dazu ein. Neben dem Tauchen können Sie zudem folgende Aktivitäten ausüben: Volleyball, Handball, Billard, Tischtennis. Oder statten Sie El Qusier einen Besuch ab. Der Hotelbus bringt Sie gerne dorthin.

Tauchbasis Ducks Divers

Direkt am Strand, auf einem kleinen Hügel, verborgen unter Palmen und Eukalyptusbäumen, liegt das Duck´s Dive Center. Dort bieten Essam und seine Crew alles, was das Taucherherz begehrt:
Kurse, Ausrüstung, Tagesfahrten mit den Booten oder den Zodiaktransfer rund um das Hausriff.
Der Steg ermöglicht einen bequemen Einstieg ins Meer.

Hausriff

Für einfaches, vielfältiges und abwechslungsreiches Tauchen ist das Hausriff berühmt. Das Saumriff grenzt hier bis an den Strand und bietet somit beste Tauch- und Schnorchelbedingungen. Gerade einmal 80 m von der Basis entfernt befindet sich der Einstieg über einen Steg, eine Treppe führt direkt ins Wasser. Die Bucht ist sehr gut wind -und wellengeschützt, selbst bei stürmischem Wetter kann problemlos getaucht werden. Diese Bedingungen machen das Hausriff ideal auch für Anfänger und Tauchkursausbildung. Die Ausrüstung wird von dem Basis-Esel Mishu vom Trockenraum bis zum Steg transportiert. Ihre Tauchflaschen befinden sich ebenfalls direkt am Steg. So entfällt ein lästiges und anstrengendes Schleppen der Tauchausrüstung. Early Morning Tauchgänge sind täglich am Hausriff möglich. Von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang kann das Hausriff individuell betaucht werden.

Bootstauchgänge

Für noch mehr Abwechslung werden auch Bootsfahrten angeboten, mit dem Zodiak können auch die Aussenseiten der Bucht besucht werden. Die Tauchgänge sind für jedes Ausbildungsniveau geeignet und sind zeitich unabhängig möglich.

Nachttauchen

Nachttauchen findet 4mal pro Woche statt (Dienstag, Donnerstag, Samstag und Sonntag).

Ausrüstung

Es stehen 30 komplette Ausrüstungen in verschiedenen Größen zur Verfügung:

- Atemregler von Scubapro
- Tauchjackets von Oceanic
- Herrenanzüge in den Größen 46 - 60 (+ Sondergrößen)
- Damenanzüge in den Größen 34- 44 (+ Sondergrößen)
- spezielle Kinderausrüstung
- Masken & Schnorchel verschiedener Hersteller (auch optische Masken von -5 bis -2 )
- Geräteflossen mit den passenden Füßlingen Schwimmbadflossen von Kids - XXL
- Taucherlampen
- Tauchcomputer und andere UW-Instrumente
- UW-Digitalkameras

Nitrox

Nitroxtauchen ist für zertifizierte Taucher frei!

Sicherheit

Erste-Hilfe-Koffer und 100% Sauerstoff sind sowohl auf unseren Booten als auch an der Tauchbasis jederzeit verfügbar.

Die Druckkammer befindet sich in der Nähe.

Unsere Meinung

Das Hotel ist schon etwas in die Jahre gekommen und eine Renovierung wäre sinnvoll, aber die Taucher, die einmal dort waren fahren fast alle wegen der Tauchbasis wieder dorthin.

Weitere Infos und Preise