A-Rosa: Meine Erlebnisse auf einer Rhein-Flusskreuzfahrt 2017

Rhein Romantik auf der A-Rosa Brava

Vom 21.10. bis 26.10.2016 war ich Passagier auf der A-Rosa Brava. Die Reederei A-Rosa schulte 11 Reisebüromitarbeiter während dieser sechs tägigen Seminarreise auf dem Rhein. Mit gemischten Gefühlen und Vorurteilen (die ich sehr schnell über Bord warf!!) fuhr ich mit dem Zug nach Köln, wo der Transferbus schon auf mich wartete. Mir wurde der Koffer abgenommen, den ich später auf meiner Kabine wiederfand. Am Schiffsanleger wurde ich herzlich mit einer Rose empfangen und konnte sofort meine komfortable und geräumige Kabine auf Deck 1 beziehen. Durch die beiden Bullaugen hatte ich einen tollen Blick. Unsere Gruppe fand sich zum ersten Treffen in der Weinbar ein und wir bekamen zahlreiche Informationen zu den Schiffen und Routen. Nach der obligatorischen Sicherheitsübung legte die A-Rosa Brava rheinaufwärts Richtung Koblenz ab. Die Gruppe verabredete sich zum Essen und wir genossen das reichhaltige Buffet. Die Kellner versorgten uns freundlich mit Getränken, die in unserem gebuchtem "Premium Alles Inklusive Tarif " inkludiert waren. Den Abend verbrachten wir zusammen mit den Gästen in der Lounge, wo DJ Hans schöne Musik auflegte. Am 22.10.2016 legten wir in Koblenz an, besichtigten das Deutsche Eck und fuhren mit der Seilbahn zur Festung Breitenstein. Ein netter Gästeführer erläuterte uns (über das von A-Rosa zur Verfügung gestellte Headset) die Geschichte der Festung und der Stadt. Zurück an Bord genossen wir das Mittagsbuffet, bevor es am Nachmittag eine Produktinformation von A-Rosa gab. Nachdem wir sehr viele Neuigkeiten über die verschiedene Preis- und Kabinenkategorien erfuhren, erholten wir uns im Wellnessbereich des Schiffes. Einige gingen in die Sauna, andere genossen eine Massage oder legten sich draußen in den 38 Grad warmen Whirlpool und ließen die beeindruckende Landschaft des Rheintals an sich vorüberziehen.

Am Abend wurden wir von A-Rosa in die Weinwirtschaft zum A-Rosa Dining eingeladen, uns wurde ein tolles 5-Gänge Menü serviert. Am 23.10.2016 legten wir in Mannheim an und unternahmen einen sehr interessanten Ausflug nach Heidelberg, eine erfrischende und witzige Stadtführerin erläuterte uns die Geschichte der Stadt. Wieder an Bord genossen wir Kaffee und Kuchen, während uns unsere Seminarleiterin weitere Informationen zu A-Rosa gab. Das Schiff legte Richtung Straßburg ab und  DJ Hans, der tagsüber als Reiseführer fungierte, erklärte den Passagieren die Sehenswürdigkeiten am vorbeiziehendem Rheinufer. 24.10.2016 Ankunft in Kehl, wir unternahmen einen sehr informativen Ausflug nach Straßburg. Sehr beeindruckend ist das Münster von Straßburg, aber auch die kleinen Gässchen und die vielfältige Architektur. In Straßburg wendete die A-Rosa Brava und wir fuhren jetzt doppelt so schnell rheinabwärts. Mainz war unsere nächste Station. Wir besichtigten die Stadt auf "eigene Faust", was auch fussläufig überhaupt kein Problem war und es war wunderschön am Rheinufer entlang zu spazieren. Abends hieß es kofferpacken und ein letztes Mal am abwechslungsreichem Buffet zu schlemmen sowie mit DJ Hans diese schöne Flusskreuzfahrt ausklingen zu lassen. Wir entschieden uns, am nächsten Morgen, gemeinsam in Köln von Bord zu gehen und nahmen nicht den inkludierten Transfer zum Kölner Hauptbahnhof.  

Diese Flusskreuzfahrt war für mich eine schöne Erfahrung, die ich sicherlich wiederholen werde. Eine Städtereise ohne Kofferpacken, mit tollem Komfort und Abwechslung. Die Schiffsbewegungen sind kaum spürbar und die ständige sich verändernde Uferlandschaft ist sehr beruhigend. Das große Vorurteil "Nur Alte Menschen an Bord" kann ich nicht bestätigen. Auf unserer Reise war das Publikum gemischt, junge Paare, Eltern mit Kindern und auch ältere Menschen, die diese entschleunigende Reiseart für sich gefunden haben.

A-Rosa bietet Flusskreuzfahrten auf dem Rhein, dem Main, der Mosel, der Donau, der Saone und ganz neu auf der Seine an. Sie können zwischen dem "Premium Alles Inklusive Tarif" und dem "Basic-Tarif" (nur zu bestimmten Reiseterminen) wählen. Im "Premium Alles Inklusive Tarif" fahren Kinder bis 15 Jahre in der Kabine der Eltern/Großeltern kostenlos mit, Sie erhalten VollpensionPlus, ganztags hochwertige Getränke, 15% Ermäßigung auf Anwendungen im SPA-ROSA, Mineralwasser auf der Kabine, WLAN kostenfrei, Transfer Bahnhof - Schiff - Bahnhof, Bademantel und Badezimmerartikel. Im "Basic-Tarif " ist das Frühstück inklusive, weitere  Mahlzeiten können hinzugebucht werden.

An bestimmten Terminen werden Themenreisen angeboten: Kulinarik& Gourmetreisen, Fahrradreisen und Kulturreisen. Zu Ostern und in den Sommerferien gibt es für die 4 bis 15 jährigen einen Kids Club, mit Schiffsralley, Piratentag ..

Beginnen Sie zum Beispiel mit einer Rhein Kurz-Kreuzfahrt: Köln - Worms - Mannheim - Kehl (Straßburg) - Mainz - Köln. Diese Route wird im März, April und November 2017 schon ab EUR 409,- im "Premium Alles Inklusive Tarif" angeboten. Gerne buchen wir die An- und Abreise oder eine Verlängerung für Sie dazu.

Herzliche Grüße - Ihre Christine Fresemann, Kreuzfahrtberaterin bei tourmare Reisen.

                                                                                       

VA: A-Rosa

Ihr individuelles Angebot oder weitere Infos anfordern: fresemann@tourmare.de