Tauchbasis PICO SPORT


Die Tauchbasis Pico Sport befindet sich in dem kleinen Örtchen Madalena, nur wenige Schritte vom Hafen entfernt. Von dort aus finden auch die täglichen Tauchausfahrten zu den umliegenden Tauchplätzen statt, sowie die Tauchsafaritouren zu den weiter gelegenen Plätzen wie den Princess Alice Banks und den Blauwassertauchgänge mit Blau- und Makohaien. Die erfahrene Tauchbasis Pico Sports ist seit 1995 auf den Azoren ansässig und bietet professionelle Tauchausfahrten, sowie umfangreiche Ausflüge auf dem Wasser und an Land an.

Die Tagesausfahrten mit den Schlauchbooten zu den etwa 30 Tauchplätzen sind für Anfänger als auch für Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet, die mehrtägigen Ausfahrten an die Princess Alice Banks und die Blauwasser-Hai-Tauchgänge sind nicht für Anfänger geeignet und erfordern ausreichende Taucherfahrung. Mit oftmals rauen Seebedingungen und Strömungen muß gerechnet werden.

Getaucht wird mit 12 Ltr. Stahlflaschen DIN/INT, Leihausrüstung steht zur Verfügung, welche gegen Vorbestellung angefragt und reserviert werden kann. Bei der Mitnahme Ihrer eigenen Ausrüstung darf eine Boje sowie ein Signalgerät nicht fehlen!

Tauchplätze

Neben den Blauwassertauchplätzen und den Princess Alice Banks werden auch Wracktauchgänge, Höhlen- und Nachttauchgänge um die Insel Pico, Sao Jorges und Faial angeboten. Zu beobachten gibt es Zackenbarsche, Makrelen, Barrakudas, Muränen, Garnelen, Schildkröten, Nacktschnecken, Tintenfische, Bärenkrebse... um nur einige zu nennen. Oftmals sind auch die majestätischen Mobulas zu sehen.

Schnorcheln

Pico Sports bietet vielfältige Schnorcheltouren an, auch zu den Princess Alice Banks werden Tagestouren für Schnorchler angeboten, um mit den Mobula Rochen schnorcheln zu können. Ein Erlebnis der ganz besonderen Art! Ebenso im Programm: Walbeobachtungstouren, sowie Schnorcheltouren mit Delfinen, Mantas und Haien.