Diving Center Werner Lau

Wohnen im all-inclusive Aldiana Club Fuerteventura (Morro Jable), Tauchen im Atlantik! Urlaub auf der zweitgrößten Kanarischen Insel ist ein Garant für Sommer pur - auch im Winter. Das Klima ist warm, die Sandstrände weich, die Zimmer renoviert. Auf einem Plateau über dem Atlantik liegt die Clubanlage und bietet für Aktivurlauber beste Voraussetzungen. Segeln, Windsurfen, Kiten, Wellenreiten, Stand-up-Paddling und Tauchen! Vorbei an Zackenbarschen, Engelhaien, Rochen, Sepien und Definen. Selbst Mantas und Walhaie können gesichtet werden. Wassertemperaturen zwischen 18-23°C, Sichtweiten bis zu 50m - Tauchen in dieser Region verspricht einzigartigen Fischreichtum in dieser Gegend

Anreise

Fuerteventura wird mehrfach wöchentlich von vielen Flughäfen mit einer Reisedauer von etwa 4-5 Stunden erreicht

Die Insel Fuerteventura

Fuerteventura ist eine der Kanarischen Inseln und gehört zu Spanien. Die zweitgrößte Insel der Kanaren besticht durch ihre Sandstrände und hat ein mildes Klima. Die 100km lange Insel mit dem Beinamen "Insel des ewigen Frühlings" ist ganzjährig ein Reiseziel für Aktivurlauber und Strandliebhaber

Die Tauchbasis

Das Diving Center Werner Lau bietet Tagesausfahrten mit 2 Tauchgängen pro Tag. Die Entfernung zu den einzelnen Tauchplätzen beträgt etwa 10 bis 30 Minuten. Direkt am schönen Dünenstrand unterhalb der Tauchschule bietet das Hausriff auch für Nachttauchgänge und Ausbildung gute Bedingungen.  Ausflüge zum Unterwasserpark Museo Atlantico Lanzarote  (skurrile Zementfiguren des Künstlers Jason de Caires Taylor) werden als Highlight der Kanarischen Inseln angeboten