Molukken • Saumlaki Tauchreisen und Tauchsafaris

Tauchen wo der Pfeffer wächst! Die Molukken, in kolonialer Zeit unter dem Namen Gewürzinseln bekannt, sind eine indonesische Inselgruppe zwischen Sulawesi und Neuguinea. Sie umfassen ein Gebiet von 74.505 km2 mit 2,1 Millionen Einwohnern. Die Hauptstadt der Region ist Ambon. Die wichtigsten Inseln der nördlichen Gruppe sind Halmahera, Ternate und die Sula-Inseln, die wichtigsten Inseln des südlichen Teils sind Ambon, Seram und Buru sowie die Banda-, Aru- und Tanimbar-Inseln.

Saumlaki mit seinen rund 10.000 Einwohnern liegt an der Südküste von Yamdena und gehört zu der indonesische Inselgruppe Tanimbar. Die Tanimbar-Inseln liegen in der Arafurasee zwischen Timor und Neuguinea und schließen sich östlich an die kleinen Sundainseln an.


Tauchsafaris / Reiseangebote

In folgenden Monaten sind Reiseangebote vorhanden. Für weitere Termine kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail oder telefonisch.

Hotels

  • Molukken • Nabucco`s Cape Paperu Resort & Spa • TAUCHBASIS EXTRA DIVERS

    Das Cape Paperu Resort & Spa liegt in den Zentral-Molukken (Ostindonesien), am Ende der Bucht von Saparua, leicht erhöht auf der Klippe von Paperu. Die Anreise erfolgt ab dem Flughafen Ambon und führt erst etwa 45 Minuten in einem klimatisierten Auto über die Insel Ambon zum Hafen, von dort a ...