CEBU MOALBOAL • Dolphin House


An der Südwestküste von Cebu, im Zentrum des Philippinischen Archipels und fernab vom Massentourismus, liegt der verträumte Ort Moalboal-Saavedra. Am südlichen Ende des White Beach befindet sich das Dolphin House Resort, ideales Ziel für Taucher, Badeurlauber und Naturliebhaber, die einen ruhigen traumhaften Urlaub genießen möchten. Der etwas belebtere Strandbereich von Panagsama ist nur ca. 5 km entfernt und bietet genug Abwechslung mit vielen Restaurants, Nachtleben, Discos und Einkaufsmöglichkeiten.

Beschreibung

Das Dolphin House mit der White Beach Divers Lodge ist eine wunderschöne Anlage mit kleinen Bungalows, die auf einer Klippe am türkisfarbenen Ozean thronen. Auf dem riesigen parkähnlichen Areal (3 Hektar) entfaltet sich eine üppige Pracht aus Kokospalmen und anderen subtropischen Gewächsen, diverse Brunnen mit Bachlauf, eine verspielte Poolanlage sowie ein Tennisplatz.

Nachhaltigkeit

Rudy Poitiers, Inhaber des Dolphin House in Moalboal ist gebürtig aus Deutschland und hat klare Vorstellungen, wie sich Hotelbetreiber und Gäste im Einklang mit der Natur engagieren und wohlfühlen können. An die Gäste werden keine Plastikflaschen ausgegeben, wiederbefüllbare Flaschen vermeiden so unnötigen Abfall. Die Crew der Küche verwendet Fische und Meeresfrüchte aus nachhaltigem Fang und Aufzucht. Zwei fest angestellte Meeresbiologen bieten regelmäßig Seminare an und hoffen mit ihrer Arbeit, jeden Taucher und Schnorchler weiterbilden und für den Erhalt der Riffe sensibilisieren zu können. Gruppen können auch Bio-Dive Wochen buchen, wobei die Seminarinhalte individuell den Interessen der Gäste angepasst werden. Wer Zimmer mit Meerblick wünscht, sucht diese im Dolphin House vergeblich, denn der schöne Blick auf die Bucht sollte durch die Errichtung von Zimmern am Strand nicht verbaut werden.

Anreise

Nach Ihrer Ankunft in Cebu werden Sie von einem Dolphin House Fahrer abgeholt. Der Transfer nach Moalboal dauert etwa 2 Stunden.

Bungalows

Es gibt 2 verschiedenen Unterkunftskategorien. Alle Zimmer und Suiten sind gemütlich mit Rattan Möbeln eingerichtet und mit Klimaanlage, Ventilator, Safe und Minibar ausgestattet.
3 Deluxe-Zimmer und 18 Deluxe-Bungalows verfügen über eine möblierte Terrasse, umgeben von üppiger tropischer Vegetation.
Die 3 Suite Bungalows haben ein halbes OG, dort befindet sich das Schlafzimmer mit Doppelbett und Balkon und im Erdgeschoss ein Wohnzimmer sowie eine eigene Terrasse. In den Suiten können bis zu 4 Personen wohnen.

Restaurant

Alle Gebäude sowie das Restaurant in „native look“ bieten einen unverbauten Blick Richtung Ozean. Besonders empfehlenswert ist die schmackhafte Küche, wo asiatische Spezialitäten und frische Meeresfrüchtegerichte, selbstgemachtes Brot, frische Obstsäfte, Milkshakes und eine gute Weinauswahl serviert werden.

Sonstiges

Die Lounge ist ausgestattet mit Billard, Dart, Bibliothek, Computer und WIFI. Von hier aus haben Sie einen fantastischen Ausblick über den türkisfarbenen Ozean. Zudem gibt es einen Souvenirshop, 2 Swimming- Pools (einen flachen Pool für Kinder), Basketball, Beachvolleyball, Badmingtonplatz, Tischtennis, Billard und Dart. Entspannung finden Sie im Spa Bereich. Es wird eine breite Palette an Behandlungen von Maniküre, Pediküre, Gesichtsbehandlungen und verschiedenen Massagen angeboten. Für Ausflüge gibt es einen Fahrrad- und Motorradverleih.

Ausflüge

Langeweile gibt es hier nicht - wer möchte, kann einen echten Aktivurlaub verleben. Die exotische Umgebung lädt zur abwechslungsreichen Freizeitgestaltung an Land oder unter Wasser ein: Die Hauptattraktion sind sicher das Tauchen und Schnorcheln an einem weltklasse Platz, aber auch Fahrrad,- Boots- und Kanulverleih wird angeboten. Für Mountain- und Motorbikes bietet sich die herrliche Landschaft und Berge im Süden der Insel an. Auch Ausflüge zu den rauschenden Kawasan Wasserfällen, einer Orchideenfarm, Besuche vieler alter spanischen Kirchen oder zu den Busay Tropfsteinhöhlen stehen zur Auswahl. Anspruchsvolle Trecks werden gelegentlich auf den fast 3000 Meter hohen Canlaon-Volcano der Nachbarinsel Negros organisiert.

Tauchbasis

Mit der Gründung der resorteigenen Tauchbasis „White Beach Divers“ im Frühjahr 2006 ist ein ausreichender Service für die Taucher vorhanden: 2 Bauer Kompressoren, 20 Sets Leihausrüstung und 100 Flaschen (12 Ltr. Alu mit DIN/INT Anschluss), zudem einige 15 Ltr. Flaschen und 8 Ltr. Flaschen für "die Kleinen". Nitrox 32 ist für Taucher mit entsprechendem Brevet kostenfrei! Das Dolphin House bietet eine ideale Alternative für Reisende, die unterschiedliche Interessen verfolgen: Taucher finden vor Ort perfekte Bedingungen und der große Badestrand "White Beach" bietet Nichttauchern einen erholten Badeurlaub. Beliebt sind auch die unbegleiteten Tauchgänge gleich am Hausriff mit prachtvollen Korallen und seinen vielen Schildkröten.

Kompressoren:
2 BAUER Kompressoren 200/300 Bar Leistung 500 Lit./Min.
BAUER B-COOL Kompressor, Vorkühler und Trockner der Ansaugluft.
Fortlaufender 100% reine Luftüberwachen / BAUER Elektronik.
2 KAESER Schraubenkompressoren / Sauerstoff-Nitrox, Leistung 400 Lit./Min.
Luft und Nitrox Bank.
Nitrox-32 ohne Aufpreis

Die Räumlichkeiten:
Die Räumlichkeiten befinden sich gleich am Strand und bieten:
Office, Meeresbiologische Station, Equipmentshop, Reparaturwerkstatt, Batterieladestation, Leihequipment und Trockenräume, in denen jedes Zimmer für die eigene Ausrüstung über ein separates Abteil verfügt.

Service:
Freizeittauchen, “Dolphin & Whale watching”
Meeresbiologische Seminare, Bio/Tauch-Wochen, Work-Shops
Kurse vom Schnuppertauchen bis zum Tauchlehrer

Mitgliedschaften:
UNEP Green Fins, United Nations Environment Programme
CMAS - VDST Trainingszentrum
NAUI-Gold Trainingszentrum
SSI Trainingszentrum

Tauchboote

Es stehen insgesamt 6 Boote für die Tauchausfahrten zur Verfügung

Grundausstattung auf allen Booten:
Eine oder zwei komplette Ersatztauchausrüstungen
Erste-Hilfe Koffer und Sauerstoff
Funk und Handy
Wasser und Teestation

Weitere Infos und Preise