Raja Ampat • Papua Paradise Eco Resort


Das Papua Paradise Eco Resort liegt auf der kleinen Insel Birie in der Dampier Strait, ca. 70 km nordwestlich von Sorong, im nördlichen Raja Ampat Gebiet. Das Resort wurde im Oktober 2009 eröffnet. Die Eigentümer legen großen Wert auf den Schutz der Umwelt und der Unterwasserwelt.

Anreise

Flüge nach Sorong gehen täglich ab Jakarta über Ujung Pandang/Makassar, sowie mehrmals wöchentlich per Direktflug Manado-Sorong. Am Flughafen Sorong werden Sie abgeholt und zum Hafen gebracht. Der Bootstransfer von Sorong nach Birie dauert je nach Wetterlage zwischen 1-2 Stunden.

Bungalows

Das Papua Paradise verfügt über 26 Bungalows. Die insgesamt 16 auf Stelzen stehenden Superior-Wasserbungalows befinden sich am weißen Sandstrand, die Deluxe Overwater Bungalows stehen im Wasser. Alle Bungalows wurden nach traditionellem Papua-Stil, hauptsächlich aus regionalen Naturmaterialien gebaut. Eco bedeutet für die Eigentümer auch der Verzicht auf Klimaanlagen, stattdessen erfolgt die Belüftung der Bungalows über die offene Bauweise. Warmes Wasser wird mit Hilfe von Solarenergie produziert. Die Bungalows sind ausgestattet mit westlichen Toiletten, Kalt-/Warmwasser Dusche, Moskitonetz, Standventilator. Jeder Bungalow verfügt über eine eigene Terrasse mit Sonnenliege und Hängematte. Die neu errichteten Deluxe-Wasserbungalows sind etwa 85 Quadratmeter groß, elegant mit Teakholzmöbeln eingerichtet und ausgestattet mit Kingsize-Bett, Minibar, Tee- und Kaffeezubereitung, auf der Veranda stehen Sonnenliegen bereit. Die halboffenen Badezimmer sind sehr geräumig und verfügen über Heiß- und Kaltwasserdusche.

Restaurant

Im halboffenen Restaurant mit Meerblick werden täglich leckere indonesische und internationale Gerichte in Buffetform serviert. Zusätzlich werden die Gäste zweimal täglich mit kleinen Snacks und Leckereien verwöhnt, wie zum Beispiel Obst, etc. Wasserspender, Tee und Kaffee stehen 24 Stunden kostenlos zur Verfügung. WiFi (recht langsam) ist im Restaurant gegen Aufpreis verfügbar.

Spa

Im Spa können sie wählen zwischen traditionellen Massagen, ayurvedischen Anwendungen und Schönheitsbehandlungen.

Tauchen

In der näheren Umgebung der Tauchbasis gibt es über 30 Tauchplätze. Der größte Teil befindet sich in einem Umkreis von 10 km, im artenreichen Korallenriff rund um die Insel gelegen. Sie tauchen in kristallklaren Buchten, dichte Mangrovenwälder umgeben die schneeweißen Strände und an den artenreichen Riffen findet jeder Taucher seinen idealen Tauchplatz.

Neben den Bootstauchgängen bietet auch das lange Hausriff eine fantastische Unterwasserwelt für Taucher und Schnorchler. Viele verschiedene Rifffische, Schwarzspitzen Riffhaie, Schildkröten, Wobbegongs, Pygmäenseepferdchen, Mandarin Fische und viele andere Makrotiere können dort beobachtet werden. Gelegentlich kommen auch Dugongs vorbei.

Tauchbasis

Die Tauchbasis verfügt über eine eigene Anlegestelle vor dem Restaurant, erreichbar über einen Steg, von dort auch die Tauchboote starten. Die Basis verfügt über 3 Speedboote, 2 kleinere für maximal 8 Taucher und 1 größeres Boot für maximal 16 Taucher. Die Boote sind jeweils mit DAN Erste-Hilfe-Ausrüstung, Sauerstoff und VHF-Funk ausgestattet.

Gute Leihausrüstung und ausreichend 12 Liter und 15 Liter Tauchflaschen mit INT und DIN Anschlüssen stehen zur Verfügung. Nitrox ist gegen Aufpreis erhältlich.

Ausflüge

Neben Tauchen und Schnorcheln können Dschungelausflüge zu nahe gelegenen Inseln organisiert werden. Zudem sind Vogelbeobachtungen sowie Ausflüge zur Fledermaus Höhle und zu Wasserfällen möglich.

Kombinationen

Dieses Resort kann mit allen Tauchresorts in Indonesien kombiniert werden! Für das Schwester Resort Gangga Island gibt es spezielle Kombinationspakete! Fragen Sie unser Service-Team, gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Reiseangebot!

Weitere Infos und Preise