Khao Lak/Palm Garden Resort - TAUCHBASIS SEA BEES


In Khao Lak präsentiert sich das zweite Palm Garden Resort von Sea Bees Diving in ebenso schönem Stil wie schon das bekannte Resort in Phuket. Mit viel Komfort und inmitten tropischer Umgebung bietet das Palm Garden Resort nun noch mehr Annehmlichkeiten für Taucher, da die Tauchbasis bereits direkt in das Resort integriert ist. Khao Lak, an der Westküste des thailändischen Festlandes gelegen, erreicht man nach nur einer Autostunde Fahrtzeit vom internationalen Flughafen in Phuket. Kilometerlange weiße Sandstrände soweit das Auge reicht. Begrenzt im Süden vom Khao Lak National Park und im Norden vom berühmten Khao Sok National Park liegt diese Region in einer beeindruckenden Landschaft am Fuße einer tropischen Bergkette. Khao Lak ist der optimale Ausgangspunkt für Tagestouren zu den Similan Islands oder mehrtägigen Tauchsafaris zum Richelieu Rock, Koh Tachai und Koh Bon.

Saisoninfo

In der Regenzeit von Mai bis Ende Oktober bleibt das Palm Garden Resort in Khao Lak sowie die Tauchbasis geschlossen. Auch die Similan Marine Nationalparks öffnen erst wieder jeden 01.11.! Das Palm Garden Resort in Phuket hingegen ist ganzjährig geöffnet.

Beschreibung

Die Ausstattung der Bungalows ist sehr komfortabel und auf die Bedürfnisse von verwöhnten Tauchern zugeschnitten. Alle Zimmer haben Klimaanlage, Fernseher, Minibar, Safe und eine Akku-Ladestation. Auf der privaten Terrasse kann man in aller Ruhe frühstücken und die warme Morgensonne geniessen. Für alle die auch im Urlaub erreichbar sein möchten, bietet das Resort zusätzlich noch ein ADSL Funknetzwerk für schnelle Internetverbindungen.

Verpflegung

Das Resort hat ein eigenes Restaurant welches köstliche thailändische und internationale Gerichte von morgens bis abends serviert. Unser freundiches und stets hilfsbereites Team steht jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Der grosse Pool mit Wasserfall und Jacuzzi lädt an tauchfreien Tagen zum Relaxen ein.

Tauchbasis Sea Bees

Die Sea Bees Tauchbasis Khao Lak steht unter deutscher Leitung und befindet sich im eigens errichteten Palm Garden Resort Khao Lak, in der Nähe zu vielen anderen Hotels, Bungalowanlagen, Restaurants und Shops. Gäste die in den umliegenden Resorts wohnen werden täglich zu den Tauchausfahrten abgeholt.

Tauchen

Die Tauchplätze der Touren werden sorgfältig ausgewählt und die Anzahl der Taucher pro Gruppe ist auf max. 4 Gäste beschränkt. Die Similan Inseln werden 6x wöchentlich angefahren, die fantastischen Tauchplätze vor Koh Bon einmal pro Woche.
Die Plätze zählen zu den 'Top 10' Tauchgebieten der Welt, zudem wird täglich zu dem küstennahen Bonsoong-Wrack gefahren, welches einen fast unermesslichen Fischreichtum bietet.

Taucherlebnisse der besonderen Art erleben Sie am berühmten Richelieu Rock. Koh Tachai und Koh Bon gehören zum Surin Nationalpark. Diese zwei wunderschönen tropischen Inseln, die zwischen Similan und dem "Richelieu Rock" liegen, bieten atemberaubende Tauchplätze mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf Großfische. Sie sind weltbekannt für ihre herrlichen Weichkorallengärten. Hier trifft man relativ häufig die Riesen unter den Meeresbewohnern an: WALHAIE und MANTAS! Ein aufregendes Erlebnis - immer wieder!

Weitere Infos und Preise