Palau Siren

Die SY Palau Siren wurde wie bereits die anderen Segelschoner der Siren Fleet aus Eisen und Teakholz gefertigt und luxuriös und mit jeglichem Komfort ausgestattet. Alle 8 Doppelkabinen verfügen über eine individuell regelbare Klimaanlage, einen eigenen Computer, sowie Bad mit Dusche und WC. Im klimatisierten Salon befindet sich der Essbereich, eine Bar, sowie Computer und Musikanlage. Das gemütliche Sonnendeck ist ausgestattet mit großen Liegen zum Sonnen und Entspannen. Das Tauchdeck verfügt über ausreichend Platz für Ihre Tauchausrüstung und garantiert bequeme Ein- und Ausstiege. Nitroxtauchen ist selbstverständlich möglich und wird kostenfrei für Taucher mit entsprechendem Brevet angeboten. Kurse und Sonderbrevets können an Bord absolviert werden. Fotografen finden extra Ladestationen und Kameraspülbecken vor.

Leistung

Am Tag des Safaristarts bzw. Ende sind Flughafen- oder Hoteltransfers inklusive
Unterbringung in Doppelkabinen
 
Zusatzkosten pro Person:
Marineparkgebühren,Trinkgelder für die Crew

Tauchen

3-4 Tauchgänge pro Tauchtag sind in der Regel täglich möglich (nicht am An- und Abreisetag), Flaschen, Blei, Bleigurt
Nitrox für Taucher mit entsprechendem Brevet gegen Gebühr
 
Zur Teilnahme an dieser Tauchsafari benötigen Sie:
- ausreichende Taucherfahrung (mind. 60 geloggte Tauchgänge und ausreichende Erfahrung im Strömungstauchen)
- einen eigenen Tauchcomputer (kann auch gegen Gebühr geliehen werden)
- den Nachweis einer gültigen Tauchunfallversicherung

 

Verpflegung

Vollpension, Snacks, Früchte, Kaffee, Tee, Wasser, Softdrinks, Säfte
Alkoholische Getränke sind gegen Gebühr erhältlich