Interaktive Karte

Französisch Polynesien

Französisch Polynesien in der Südsee ist als Tauchreiseziel kaum zu toppen. Begegnungen mit Marlinen, Delfinen, Grau- und Hammerhaien sowie mit Manta Rochen gehören dort zum ganz normalen Taucheralltag. Kristallkare Lagunen, überwältigende Flora und Fauna der Südsee und die herzliche Gastfreundschaft der Polynesier machen dieses Reiseziel wahrlich zu einer Südsee-Traumreise!

Französisch-Polynesien hieß ursprünglich Französisch-Ozeanien und ist ein französisches Überseegebiet in Polynesien. Es besteht aus einer Ansammlung kleinerer Inseln, Atolle und Archipele und liegt im südlichen Pazifik. Die bekannteste und bevölkerungsreichste Insel ist Tahiti.