Similan-Koh Bon-Koh Tachai-Richelieu Rock-Surin Insel mit MV Bavaria 20.11.2019-26.11.2019

Similan-Koh Bon-Koh Tachai-Richelieu Rock-Surin Insel mit MV Bavaria

Diese Tour startet/endet entweder in Tab Lamu/Khao Lak oder Kuraburi (je nach vorherigem oder nachfolgendem Routenverlauf). Kuraburi liegt an der Küste der Andamanensee und ist der nördlichste Landkreis der Provinz Phang Nga. Im Süden liegt der Nationalpark Si Phang-nga und direkt vor der Küste liegen die beiden Nationalparks Mu Koh Similan und Mu Koh Surin.

Similan Inseln, Koh Bon, Koh Tachai, Richelieu Rock und Surin Insel – (6 Tage/6 Nächte – 22 Tauchgänge)

Abfahrtstag

Treffpunkt 16:00 Uhr in der Tauchschule Loma Diving Adventure in Khao Lak, Zusammenstellen der Ausrüstung und Erledigung der Formalitäten. Transfer im Minibus zum Hafen nach Tab Lamu. Eincheckenauf dem Schiff, Bootsbriefing und Abendessen, Abfahrtszeit ist ca. um 19:30 Uhr.

Tag 1

4 Tauchgänge/Similan – gestartet wird mit einem Checktauchgang, zudem besteht die Möglichkeit für einen Strandgang.

Tag 2

4 Tauchgänge/Similan – am zweiten Tag dieser Safari tauchen Sie an den besten Plätzen der Similan Inseln, wie z. B. Elephant Rock, hier besteht die Chance auf Haie und Rochen zu treffen. Desweiteren wird ein Landgang auf die Similan Insel angeboten, um dort die weißen Stränden und das kristallklarem Wasser zu genießen.

Tag 3

4 Tauchgänge/Similan und Kho Bon – am dritten Tag der Safari werden noch 2 Tauchgänge auf der nördlichsten Insel der Similans gemacht, dann fährt die MV Bavaria weiter nach Koh Bon, einem der bekanntesten Tauchplätze für Mantasichtungen. Um den Felsen selbst und auf Koh Bon Pinnacle sind immer wieder Manta Rochen anzutreffen. Die beste Zeit hierfür ist von Mitte Dezember bis in den April hinein. Dort sind dann die restlichen 2 Tauchgänge geplant.

 Tag 4

4 Tauchgänge/Koh Tachai und Surin Inseln – am vierten Tag der Safari finden zwei Tauchgänge auf KohTachai statt. Der Platz ist bekannt für Schildkröten, Leopardenhaie und Mantas, mit etwas Glück ist am Pinnacle um Koh Tachai immer wieder mal ein Walhai anzutreffen. Für die restlichen zwei Tauchgänge des Tages geht es weiter zu den Surin Inseln. Schildkröten, große Papageienfische, Riffhaie, Napoleons und viele andere kleine Riffbewohner sind hier beheimatet. Nach dem dritten Tauchgang haben Sie die Möglichkeit ein Seezigeunerdorf auf den Surin Inseln zu besuchen.

Tag 5

 4 Tauchgänge/Surin Inseln und Richelieu Rock – früh morgens erleben Sie die wilde Natur der Surin Inseln und der kleineren Inseln. Sie beginnen den Tag mit einem Tauchgang auf den Surin Inseln und fahren dann weiter zum Richelieu Rock, einem der bekanntesten Tauchplätze in Thailand. Hier kann man fast alles und zu jeder Zeit antreffen, von Seepferdchen und dem Geisterfetzenfisch bis hin zu Schwärmen von Barrakudas, Barschen und Lippfischen, Thunfischen und Tintenfische. Auch Großfische wie Mantas und Walhaie werden hier regelmäßig gesichtet. 3 Tauchgänge sind dort geplant, bevor Sie die Rückfahrt über Koh Tachai und Koh Bon nach Tab Lamu antreten.

Tag 6

2 Tauchgänge/Koh Tachai und  Koh Bon – der ersten Tauchgang findet bei Kho Tachai statt, dann geht es für den letzten Tauchgang weiter nach Koh Bon, bevor das Schiff die Rückfahrt zum Hafen antritt.

 

Bavaria

Die MV Bavaria ist ein brandneues Stahlschiff mit 28 m Länge und 6,5 m Breite. Entworfen und geplant von Markus Egginger, Inhaber von Loma Diving Adventure. Basierend auf seiner 15jährigen Erfahrung wurde das Schiff vom Taucher für Taucher entworfen. Es verfügt über alle Annehmlichkeiten welches ein Safariboot mit gehoben Standard haben muß.

3- bis 6-Tagestouren führen zu den schönsten und bekanntesten Tauchplätzen Thailands (Similan Inseln, Koh Bon, Koh Tachai, Richelieu Rock und Surin Inseln), sowie 7-Tagestouren nach Myanmar ins noch weitgehend unbekannte Mergui Archipelago. Die Gruppengröße liegt bei 4-5 Taucher plus Diveguide.

Die MV Bavaria wurde in Surathani/Thailand nach den neusten Hochsee- und Sicherheitsstandards gebaut. Alle Gäste werden in geräumigen, komfortablen Kabinen mit individuell regelbarer Klimaanlage untergebracht. Das Schiff verfügt über 2 Standardkabinen mit Gemeinschaftsbad, 8 Komfortkabinen mit eigenem Bad und 2 Deluxekabinen mit großem Doppelbett und eigenem Bad. Die maximale Anzahl der Gäste ist 24. Freundliches Personal und eine ausgezeichnete Küche sorgen für einen angenehmen Aufenthalt während Ihrer Tauchsafari.

Leistung

Unterbringung in Doppelkabinen, Handtuch und Duschgel
Preise für Einzelbelegung bitte erfragen
Transferkosten ab/bis Flughafen Phuket zum Schiff oder ab/bis Hotel zum Schiff auf Anfrage

Zusatzgebühren MV Bavaria

Ermäßigungen auf den Safaripreis:
-25% für Nichttaucher und ermäßigte Marineparkgebühren für Thailandtouren
-30% Kinderermäßigung für Kinder von 6-9 Jahren (Myanmar nicht möglich)
- 5% Frühbucher-Rabatt bei Festbuchung 3 Monate vor Tourbeginn
Rabatte sind nicht miteinander oder mit weiteren Ermäßigungen kombinierbar!

Tauchen

Tauchen wie in der Routenbeschreibung aufgeführt, inkl. Flaschen, Blei, Bleigurt und Guide
Gegen Gebühr erhältlich ist Ausrüstungsverleih, Nitrox, PADI Weiterbildungskurse (bitte vorher anmelden)!

Wichtig:
Bei allen Touren wird auch am letzten Tag noch getaucht, bitte planen Sie entsprechende Zusatznächte vor/nach der Tauchsafari ein!

Verpflegung

Vollpension, frisches Obst, Joghurt und Snacks
Alle alkoholfreien Getränke, Trinkwasser, Kaffee und Tee
Im Preis nicht enthalten sind alkoholische Getränke und Trinkgelder für die Crew

Weitere Infos

Preise und Kabinen

KabinentypPreis pro Person ab
Deluxekabine1.415,-€
Komfortkabine-Doppelbetten1.245,-€
Komfortkabine-Einzelbetten1.299,-€
Standardkabine-Stockbetten1.185,-€