Tauchsafari Four Kingdoms of the East: Süd- und Zentral Raja Ampat 24.12.2019-05.01.2020

Tauchsafari Four Kingdoms of the East: Süd- und Zentral Raja Ampat

Diese Tauchsafari startet/endet in Sorong.

 



Raja Ampat ist Tauchern erst seit relativ kurzer Zeit bekannt und besitzt dennoch schon den Ruf, eines der besten Tauchgebiete weltweit zu sein, vielleicht sogar das beste überhaupt in Punkto Artenvielfalt. Neue Spezien werden hier heute noch auf jeder Exkursion entdeckt und wenn man die immense geografische Ausdehnung dieser Inselgruppe in Betracht zieht, sollte man davon ausgehen, dass hier noch viele weitere Neuentdeckungen auf uns warten.

Schon wenige Seemeilen von Sorong entfernt befindet man sich in einer dicht bewaldeten Landschaft, umgeben von gänzlich unbewohnten Inseln mit kristallklarem Wasser. Die Größe der Region Raja Ampat und die Vielzahl der Inseln bedeutet ebenfalls, dass sich hier zu jeder Jahreszeit und unter allen Windverhältnissen immer geeignete Routen und geschützte Tauchplätze finden lassen.

Der erste Abschnitt dieser Tauchsafari findet in der Dampier-Strasse statt, hier treffen der pazifische Ozean und die See im Innern des indonesischen Archipels direkt aufeinander, welches eine Explosion an Leben unter Wasser zur Folge hat. Mantarochen, Schwärme von Grossaugenmakrelen, Riffhaie und den endemischen Wobbegonghai trifft man beim Tauchen hier recht sicher. Von der Dampier-Strasse aus geht es weiter Richtung Süden. Betaucht werden dort die vielen Inseln und Felsen um Misool. Tauchkreuzfahrten im Zeitraum Juni-August hingegen führen ab hier Richtung Norden nach Waigeo und Wayag. Grossfische, Riffe voller kleinerer Fische, Makro-Spots, Nachttauchplätze mit den erstaunlichsten Farben - hier gibt es einfach alles!

Gerne buchen wir Ihnen die Flüge nach Indonesien hinzu, bitte erfragen Sie die aktuellen Flugtarife zu Ihrem gewünschten Reisezeitraum! Kombinieren Sie Ihre Tauchkreuzfahrt mit einem Anschlussaufenthalt in Indonesien. Fragen Sie unsere Reisespezialisten, wir erstellen gerne für Sie ein individuelles Reiseangebot!

Tambora

Die SMY Tambora steht unter deutscher Leitung und bringt Sie zu den schönsten Tauchgebieten Indonesiens wie West Papua, den Molukken, Halmahera, Sulawesi und Borneo. Das wunderschöne Schiff wurde ganz aus Holz gefertigt und besitzt alles, was man sich an Annehmlichkeiten und Ausstattung an Bord eines Tauchkreuzfahrtschiffes wünscht. Maximal 16 Taucher werden bequem und komfortabel in acht geräumige Suiten untergebracht. Alle Kabinen haben eigene Bäder, Klimaanlage, europäische Steckdosen mit 220V und sind etwa 15m2 groß. Sie haben die Auswahl zwischen Suiten mit Doppelbett oder zwei großen Einzelbetten (keine Etagenbetten)! Alle Betten stehen in Längsrichtung des Schiffes, so dass Sie in Fahrtrichtung schlafen können.

Leistung

Transfers von/zu Flughafen oder Hotel zum Start-/Zielhafen
Unterbringung in Doppelkabinen

Zusatzkosten pro Person, zahlbar bei Buchung:
Inlandsflüge (je nach Route), bitte erfragen Sie die aktuellen Gebühren bei unserem Service-Team

Zusatzkosten an Bord

Tauchen

3 Tauchgänge täglich möglich (nicht am An- und Abreisetag), Flasche, Blei, Bleigurt
1 Nachttauchgang täglich, sofern es die Bedingungen zulassen
Getaucht wird mit 12 Ltr. Alu-Flaschen (DIN- oder INT-Anschluss)
15 Ltr. Flaschen auf Anfrage (gegen Gebühr)

Zusatzkosten pro Person, zahlbar an Bord:
USD 20,- Nitroxtauchen/Tag

Verpflegung

Vollpension, Kaffee, Tee, Saft, Snacks. Serviert werden indonesische, europäische und japanische Spezialitäten.
Getränke werden im Salon zur Selbstbedienung angeboten: Trinkwasser, eine grosse Auswahl lokaler Kaffeesorten, Tee, Milch, verschiedene Softdrinks sowie lokales Bier sind alle im Preis enthalten.

Nicht im Preis enthalten sind Spirituosen und Wein.

Weitere Infos

Preise und Kabinen

KabinentypPreis pro Person ab
Doppelkabine4.370,-€