Be inspired, Rundreisen & Landprogramme
Reiseart

Das Mara Big Five Camp befindet sich direkt am Talek-Fluss, nur wenige Minuten von der Masai Mara entfernt. In der Anlage selbst können Sie Kleinwild wie Warzenschweine und Affen beobachten. Acht rustikale, im Safaristil eingerichtete Hauszelte empfangen die Gäste in unmittelbarer Nähe zur afrikanischen Wildnis. Tierbeobachtungen sind direkt vom Camp aus möglich. Im Loungezelt steht Ihnen Internet zur Verfügung. Das Camp wird ökologisch geführt, so wird u. a. Solarenergie für Stromgewinnung und Wasseraufbereitung genutzt. Am allabendlichen Lagerfeuer lauschen Sie den Geräuschen der nachtaktiven Tiere und lassen sich vom Zauber der afrikanischen Wildnis einfangen. Hier sehen Sie eine Karte mit Lagebeschreibung des Camps.

Standard Doppelzelte

Die Standard Doppelzelte verfügen über zwei Einzelbetten, einen Schreibtisch mit Ladestation und Lampe, ein Regal sowie ein Bad mit Warmwasserdusche dank Solarenergie, Waschbecken und WC. Gute Betten mit komfortablen Matratzen sorgen für einen erholsamen Schlaf. Vor den Zelten befinden sich Sitzgelegenheiten mit einem Tisch. Von Ihrer privaten Veranda aus können Sie den Lauten der kenianischen Wildnis lauschen.

Superior Doppelzelte

Die Superior Doppelzelte verfügen über ein Doppelbett, einen Schreibtisch mit Ladestation und Lampe, ein Regal sowie ein Bad mit Warmwasserdusche dank Solarenergie, Waschbecken und WC. Gute Betten mit komfortablen Matratzen sorgen für einen erholsamen Schlaf. Von Ihrer privaten Veranda aus können Sie den Lauten der kenianischen Wildnis lauschen.

Familienzelt

Das Familienzelt ist mit zwei Doppelbetten und einem Badezimmer ausgestattet. Die Möblierung entspricht den Doppelzelten. Solarenergie sowie eine Solar Warmwasseraufbereitung sind vorhanden. Ebenfalls Handtücher und Bettwäsche.

Verpflegung & Bar

Speziell ausgebildetes Küchenpersonal kocht täglich frisch aus möglichst lokalen Produkten eine ausgewogene Kost für einen ausdauernden Safaritag. Frühstück ist als „English“ und „Continental“ verfügbar. Eine Bar mit zwei Biersorten und verschiedenen Weinen sowie eine Auswahl an Spirituosen ist ebenfalls vorhanden. Die gemütliche Safari Bar und Lounge bietet Ihnen am Abend Platz für gemeinsame Gespräche mit anderen Reisegästen – für einen Austausch über die Erlebnisse des Tages.

Umwelt & soziales

Nachhaltigkeit sowie ein bewusster Umgang mit Ressourcen steht an erster Stelle: Duschwasser wird zurück geführt und Spülwasser nach einer Aufbereitung durch einen Biofilter ebenfalls. Strom wird aus Solarenergie gewonnen. Warmwasser wird durch Solarenergie erhitzt. Abfall wird getrennt und zum Recycling nach Nairobi verbracht. Bioabfall wird nach Talek transportiert und kompostiert.  Plastikflaschen werden nicht genutzt und Mülltüten bezieht das Camp von www.avanieco.com. Auf die Einbindung der lokalen Bevölkerung wird großen Wert gelegt, ebenso auf eine aktive Teilnahme an diversen Naturschutzprojekten

Souvenir-Shop

Ein Großteil des Teams besteht aus lokalen Masai-Mitarbeitern, die ständig weitergebildet werden. Für die Masai Community wurde ein Souvenir-Shop eingerichtet. Hier können die Mitarbeiter Andenken verkaufen, wobei der Umsatz zu 100% bei den Masai verbleibt!

Übersicht

• Hervorragende lokale und internationale Küche, auch mit vielen vegetarischen und veganen Speisen
• Restaurant und Bush Bar
• Souvenir-Shop
• WLAN in der gesamten Anlage
• Freundliches Fachpersonal

Masai Mara National Reserve

Die Masai Mara ist ein ganz besonderes Tierparadies: Hier leben Löwen, Geparden, Elefanten, Zebras, Gnus, Nashörner, Krokodile, Löffelhunde, Thomson-Gazellen und Flusspferde. Unter den weniger bekannten Tierarten findet man Zebramangusten, Paviane, Warzenschweine, Servale, Hyänen, Buschbabys (Galagos) sowie 400 Vogelarten.

Tierwelt & Pirschfahrten

In der Nacht kann man Nilpferde und Hyänen hören. Um Großwild zu sehen, steigen Sie ins Safari-Geländefahrzeug und fahren zu den besten Spots in der Nähe. Durch die Lage direkt am Schutzgebiet kann die Pirschfahrt von den ersten warmen Sonnenstrahlen bis zum Sonnenuntergang in der Wildnis genossen werden und bietet darüber hinaus ausreichend Zeit um die idealen Lichtverhältnisse zu nutzen. Am Abend und in der Nacht sind die Geräusche der Natur zu hören: kraftvolle Rufe von Löwen und Hyänen.

Besuch in einem Masai Dorf

Wie gestalten die Masai ihren Alltag und welche Werte werden gelebt? Wie sieht eine Boma wohl von innen aus? Lassen Sie sich auf das Abenteuer ein und besuchen ein Masai Dorf mit seinen Bewohnern. Die Freundlichkeit und Offenheit Ihrer Gastgeber lässt mögliche Berührungsängste verschwinden. Sie erhalten Antworten auf all Ihre Fragen und sind ein willkommener Gast in einer fremden Kultur.

Buschfrühstück

Sie möchten die Savannenlandschaft hautnah beim Erwachen erleben? Lassen Sie sich ein exklusives Frühstück in der Grassavanne bereiten und genießen dabei den Moment des Besonderen. In der Ferne erblicken Sie Zebras und Antilopen, der noch kühle Wind streift sanft über das Gesicht – lebendiger kann der Tag nicht beginnen.

Game Drives

Die Fahrt zu den Big Five in Ihrem 4×4-Fahrzeug ist das Highlight jeder Safari. Nach dem Frühstück machen Sie sich mit Ihrem Führer auf den Weg in die Wildnis, indem Sie an grasenden Büffeln, Nashörnern, Zebras und Gazellen vorbeiziehen. Oder Sie treffen Leoparden und Löwen, die ihre Fangreste der letzten Nacht genießen. Die Nachmittagsausfahrt ist das Highlight Ihrer Pirschfahrt. Sie treffen die Tiere, die in den Morgenstunden nicht zu sehen waren.

Geführte Bush Walks

Geführte Bush Walks bieten Ihnen die Möglichkeit, die Natur zu Fuß zu entdecken. Erfahren Sie mit der Führung eines erfahrenen Guides und eines Massai etwas über die Flora und Fauna in der Umgebung des Camps. Sie können das Schritttempo vorgeben, während der Guide Ihre Fragen zwischen den Sichtungs-Stops beantwortet. Hier beginnt Ihre Reise zu einem umfassenden Wissen über die Natur.

Vogelbeobachtung

Die Masai Mara ist die Heimat von über 400 Vogelarten und der ideale Ort für Vogelbeobachter. Mit unseren Guides können Sie die Kamera schweifen lassen, um sie auf die besten Vogelbeobachtungsreviere zu richten. Ihr Erlebnis ist komplett, wenn Sie Seevögel, Hornbills, sattelförmige Störche und Bastarde entlang der Strecke sehen. Geier sind immer ein Hinweis auf einen Tötungsvorgang.

Sundowner

In der Masai Mara neigt sich ein erlebnisreicher Tag dem Ende. Die Pirschfahrt am Nachmittag ist ein magisches Erlebnis, wenn die Dämmerung im Mara in die Dunkelheit übergeht. Die Sundowner-Cocktails sorgen für die richtige Stimmung, um sich in freier Wildbahn zu entspannen. Ihr Lieblingswein steht auf der Speisekarte und den können Sie vor dem Hintergrund des afrikanischen Sonnenuntergangs genießen.

Programm für Kinder: 1 Tag mit den Maasai

Die Kinder verbringen einen Tag mit den Masai und erfahren, wie sie Leben und wie ihr Alltag aussieht. Sie kochen gemeinsam ein afrikanisches Gericht, helfen den Masai Mamas beim auffädeln der bunten Perlen, spielen mit typisch afrikanischen Spielsachen und lernen wie man aus Elefanten-Dung Feuer macht. Ihre Masaibegleiter erklären alles über die „Bush-Apotheke“: Welche Pflanzen helfen bei Bauchweh? Wie sieht eine traditionelle Masai Zahnbürste aus? Außerdem zeigen die Masai, wie man so hoch springen kann! Ein aufregender Tag für die Kids, den sie lange in Erinnerung behalten werden.

Ballonfahrten

Eine Ballonfahrt über die Weiten der Masai Mara ist ein besonderes Erlebnis. Nutzen Sie die Möglichkeit am frühen Morgen zum Sonnenaufgang die Wildtiere der nördlichen Serengeti aus der Vogelperspektive zu sehen. (Bitte vorab buchen!)

Kombinationen

Die Wildlife-Safaris sind kombinierbar mit einem Strandaufenthalt in der Coconut Beach Lodge am Indischen Ozean. Auch dort erwartet Sie ein umfangreiches Aktivitätenprogramm: Tauchen, Schnorcheln, Walhaitouren (Saisonabhängig), Schildkrötenprojekt…

Preise auf Anfrage

Vor- und Nachprogramme

 

Mara Big Five Camp

Das Mara Big Five Camp befindet sich direkt am Talek-Fluss, nur wenige Minuten von der Masai Mara entfernt. In der
Be inspired, Rundreisen & Landprogramme
 

Mara Legends Camp

Das neue Mara Legends Camp ist mit seiner Lage im natürlichen Buschwald mitten in der Masai Mara optimal auf Fotografen
Be inspired, Rundreisen & Landprogramme
 

The Coconut Beach Lodge

Die Coconut Beach Lodge befindet sich direkt am indischen Ozean/Kenia. Ein 300 m breiter, schneeweißer Privatstrand – gesäumt von Kokospalmen
Be inspired, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
 

Rhino Watch Lodge

Die Rhino Watch Safari Lodge liegt im zentralen kenianischen Hochland mit einem traumhaften Blick auf den Mount Kenya. Umgeben von
Be inspired, Rundreisen & Landprogramme

Mehr Kenia geht nicht! Erlebt die Pirsch im Lebensraum von Zebras, Antilopen, Gazellen und Giraffen mit allen Sinnen und wandert durch ein Stückchen Afrika. Euer  kenianischer Guide begleitet euch über Grasflächen, ausgetretene Grasflächen und durch Buschland. ..

Aktuelles

Aufgund ständig neuer Bestimmungen und stetigen Änderungen, bitten wir Sie die jeweils aktuellen Reiseinformationen über die Seiten des Auswärtigen Amtes abzurufen. Zusätzliche Informationen erhalten Sie auch beim RKI – Robert Koch Institut.

Kenia allgemein

Kenia ist ein Staat in Ostafrika und grenzt an den Sudan, Ätiopien, Somalia, Uganda und den Indischen Ozean. Die Hauptstadt ist Nairobi. Eine große Zahl Kenianer sind Christen (ca. 75%) aber die Schätzung über die Höhe der Anhänger des Islams oder der traditionellen Religionen variieren stark

Landessprache

Amtssprache ist Englisch

Währung

Die Landeswährung ist Kenia Schilling. Weitere Infos unter (www.oanda.de)

Aktuelle Hinweise

Landesweit ist mit politischen Spannungen zu rechnen. Von Besuchen des Grenzgebietes zu Somalia im Nordosten Kenias wird abgeraten, ebenso sind Besuche in verschiedene Regionen nur tagsüber und mit Guide empfehlenswert. Bitte informieren Sie sich stets aktuell beim Auswärtigen Amt!

Landesvorwahl

Aus Deutschland, Österreich und der Schweiz: +254

Stromspannung

Das Netz hat 240V. Die Stecker entsprechen der britischen Norm, so dass ein Adapter benötigt wird

Beste Reisezeit

In den 2 Regenzeiten (April bis Juni und Oktober bis Dezember) können im Hochland ca. 1.250mm und an der Küste ca. 1.000mm Niederschlag fallen. Die durchschnittliche Lufttemperatur an der Küste beträgt etwa 27°C – in Nairobi liegen die Temperaturen bei etwa 15 bis 19°C. Wetterinfos finden Sie hier: (www.wetteronline.de)

Ortszeit/Zeitzonen

MEZ + 2 Stunden. Aktuelle Uhrzeiten finden Sie unter (www.zeitzonen.de)

Anreise

Flüge aus Deutschland werden täglich angeboten (Nairobi/Mombasa)

Visa

Für die Einreise nach Kenia ist ein Visum nötig, welches online und auch an den großen Flughäfen ausgestellt werden kann. Weitere Informationen erhalten Sie beim Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de)

Gesundheit/Impfbestimmungen

Aktuelle Impfvorschriften und Gesundheitsempfehlungen dieses Landes finden Sie hier: Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin (www.dtg.mwn.de), Centrum für Reisemedizin (www.crm.de)

Zollvorschriften

Informieren Sie sich vor Ihrer Reise über die aktuellen Zollvorschriften.

Vorsicht bei exotischen Souvenirs! Bitte informieren Sie sich bereits vor Antritt Ihrer Reise darüber, welche Reiseandenken aus Artenschutzgründen nicht eingeführt werden dürfen. Nicht wenige Touristen erleben bei ihrer Rückkehr eine böse Überraschung, wenn das Erinnerungsstück vom Zoll beschlagnahmt wird oder sogar Strafen folgen. Viele Reiseandenken unterliegen strengen Einfuhrregeln – Bitte informieren Sie sich!

Kombinationsmöglichkeiten

Kombinieren Sie Safaris/Lodges in der Serengeti mit einem Aufenthalt am Indischen Ozean

Fragen/Unklarheiten

Haben Sie weitere Fragen? Gerne stehen wir Ihnen mit einer persönlichen Tauchreise Beratung zur Verfügung.
Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail: info@tourmare.de