Hotel & Tauchbasis
Reiseart

Wohnen in Limni Keriou – ein idelaer Ort zum Erholen und Ausspannen, ruhig gelegen. Die idyllische Bucht lädt zum Bade- und Tauchurlaub ein, Spaziergänge zu einsamen Olivenhainen sind ebenfalls empfehlenswert. Taucher, die in anderen Orten wohnen (z.B. Laganas) werden von der Tauchbasis kostenfrei abgeholt

Anreise

Zakynthos wird von vielen deutschen Flughäfen mit einer Flugdauer von etwa 2,5 Stunden erreicht

Die Insel Zakynthos

Sowohl lebhafte Orte mit Nachtleben als auch ruhig gelegene Orte mit schönen Stränden sind auf Zakynthos zu finden. Ein großer Pluspunkt ist für Zakynthos das saubere Meer – beste Voraussetzungen für einen unbeschwerten Tauchurlaub. Das Inselinnere ist touristisch noch recht unberührt, hier findet man noch ursprüngliche Bergdörfer. Zakynthos ist landwirtschaftlich geprägt – Wein, Oliven und Zitrusfrüchte werden auf der recht grünen Insel angebaut

Die Tauchbasis

Die Tauchbasis Nero Sport wurde vor über 30 Jahren von Peter Mohr gegründet und hat sich bis heute zu einem Familienunternehmen entwickelt. Eine gute Adresse auch für Familien, so wird während der Tauchgänge auch kostenlose Kinderbetreuung angeboten. Auch Tauchkurse für Kinder ab 8 Jahren gehören zum Ausbildungsprogramm der Basis. Equipment, Schulungsraum, Trockenraum, Auswaschbecken sowie Duschen und Toiletten ausserhalb der Basis gehören selbstverständlich zu der gut geführten Tauchbasis. Die von Nero Sport betriebene Taverne, die Snackbar, der Grillplatz, das Café und ein Taucherstammtisch sind zentraler Treffpunkt für alle. Mehrfach wöchentlich finden Grillabende statt. Getaucht wird in Höhlen, Grotten… und die Felsformationen und Riffe bilden die schönen Tauchgründe hier im Mittelmeer. Fahrtzeiten mit dem Boot zu den Tauchplätzen mit Zackenbarschen, Barrakudas, Muränen, Oktopussen, Langusten sind max. 35 Minuten. Mit etwas Glück können auch Karettschidlkröten beobachtet werden.

Preise auf Anfrage

Zakynthos ist mit einer Fläche von etwa 408 km² nach Korfu und Kefalonia die drittgrößte und südlichste der größeren Ionischen Inseln und die zehntgrößte Insel Griechenlands nach der Fläche. Hauptort ist die gleichnamige Stadt Zakynthos.

Die Insel Zakynthos war in ihrer Geschichte im Gegensatz zum griechischen Festland über mehr als sieben Jahrhunderte unter west- und mitteleuropäischer Herrschaft. Die Venezianer, welche die Insel mehr als vier Jahrhunderte beherrschten, bezeichneten Zakynthos bzw. Zante mit dem Beinamen „Fior di Levante“ (Blume des Ostens). Touristisch ist Zakynthos nach Korfu das bedeutendste Reiseziel der Ionischen Inseln. Besondere Bedeutung hat Zakynthos als Hauptnistplatz der Meeresschildkröte Caretta caretta (Unechte Karettschildkröte) im Mittelmeer. 1999 wurde zum Schutz der Nistplätze, auch vor dem zunehmenden Tourismus, ein Meeresnationalpark durch den griechischen Staat eingerichtet. Quelle: Wikipedia

 

Aktuelles

Aufgund ständig neuer Bestimmungen und stetigen Änderungen, bitten wir Sie die jeweils aktuellen Reiseinformationen über die Seiten des Auswärtigen Amtes abzurufen. Zusätzliche Informationen erhalten Sie auch beim RKI – Robert Koch Institut.

Zakynthos allgemein

Zakynthos liegt im Mittelmeer (Ionische Inseln) und gehört zu Griechenland. Zakynthos ist die südlichste der ionischen Inseln und liegt etwa auf der Breite von Athen

Landessprache

Griechisch. Englisch wird in den meisten touristischen Regionen verstanden/gesprochen. Auf der Tauchbasis von Nero Sport wird auch Deutsch gesprochen

Währung

Euro

Mobilfunk 

Zur Zeit gibt es Roaming Verträge mit Telefonanbietern

Stromspannung

230 Volt, 50 Hertz. Größere Hotels verfügen i.d.R. über passende Steckdosen

Beste Reisezeit für Ihre Tauchreise

Zakynthos liegt in der mediterranen Zone und hat somit die meisten Niederschläge in den Wintermonaten. Von Mai bis Okotober liegen die Tagestemperaturen zwischen 25°C und 32°C

Anreise

Die Flugzeit aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beträgt etwa 2,5 Stunden

Einreise

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich: Reisepass, Vorläufiger Reisepass, Personalausweis, vorläufiger Personalausweis, Kinderreisepass. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument

Gesundheit/Impfbestimmungen

Die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene sollten anlässlich einer Reise überprüft und vervollständigt werden. Für die Einreise nach Griechenland sind keine Imfpungen vorgeschrieben. Sonnenempfindliche Personen sollten unbedingt auf langärmelige Kleidung und Schutzcremes mit hohem Lichtschutzfaktor achten, da die Sonneneinstrahlung und Ozonbelastung erheblich stärker ist als in Deutschland

Fragen/Unklarheiten

Haben Sie weitere Fragen? Gerne stehen wir Ihnen mit einer persönlichen Tauchreise Beratung zur Verfügung.
Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail: info@tourmare.de