ab 7 Nächte
Dauer
Tauchsafari
Reiseart

© Spirit of Freedom

Die Spirit of Freedom bietet mit einer Länge von 37 Metern viel Platz und ist sehr komfortabel ausgestattet. Maximal 26 Taucher in 11 Kabinen finden auf diesem Schiff bequem Platz. Eine Besonderheit sind die eingebauten elektronischen Stabilisatoren, die für eine Reduzierung der Schwankung sorgen und somit das Reisen angenehmer machen.

Leistungen

Unterkunft in halber Doppelkabine
Transfers ab/bis Cairns Stadthotel
Flug von Lizard Island nach Cairns bei entsprechendem Routing

Wichtig: das Freigepäck für den Flug nach Lizard Island beträgt 20kg pro Person + 4kg Handgepäck!
Übergepäck kann im Büro der Spirit of Freedom aufbewahrt werden

Verpflegung

Vollpension, Snacks, Kaffee, Tee, Wasser
Softdrinks oder 1 Glas Australischer Wein zum Abendessen sind inkludiert
Alkoholische Getränke ausßerhalb des Abendessens sind gegen Gebühr erhältlich

Tauchen

Zusatzkosten pro Person, zahlbar vor Ort:
AUD 25,- Nationalparkgebühr (7 Tagetouren)
AUD 50,- Nationalpark- und Hafengebühr Lizard Island (3 & 4 Tagetouren)
AUD 25,- Service-Gebühr für Lizard Island (für die Träger)
AUD 50,- Nationalpark- und Wrackgebühren Yongala Expedition
AUD 75,-  3 Tage Nitrox Paket
AUD 105,- 4 Tage Nitrox Paket
AUD 180,- 7 Tage Nitrox Paket

Spirit of Freedom behält sich vor, bei steigenden Dieselpreisen einen Treibstoffzuschlag von etwa AUD 10,-pro Tag zu berechnen.
Zusatzkosten können sich ändern, dies liegt außerhalb unseres Einflussbereichs!

Länge

37 Meter

Maschinen / Motorleistung

2 x Rolls Royce C8M 410 249.8 kw Diesel
Geschwindigkeit 11 Knoten

Navigation/ Kommunikation

JRC 72 Meilen Radar, Transas Plotter, Tsunami GPS System
Schiffstelefon, Satellitentelefon, email, Icom HF Radio, Icom VHF Radio, Wireless Internet

Max. Personenanzahl

26

Anzahl Kabinen

11

Kabinen

Alle Kabinen verfügen über ein eigenes Bad mit WC und eine individuell regulierbare Klimaanlage, Schrank und Stauraum unter dem Bett. Es gibt 4 verschiedene Kabinentypen.

Oberdeck

1 Ocean-View Deluxekabine auf dem Oberdeck mit einer Treppe zum Hauptdeck und zum Tauchdeck. Sie ist ungefähr 8 qm groß und ausgestattet mit einem Doppelbett, Nachttisch, einem Schreibtisch, Schrank und einem 26 Zoll Flachbildschirm für TV und DVD- Player.

1 Ocean-View Standardkabine, gleiche Ausstattung, jedoch 5,2 qm groß.

Unterdeckkabinen

1 Stateroom befindet sich im Unterdeck in einem privaten Bereich in der Nähe des Tauchdecks und des Salons. Die Kabine ist mit 9,2 qm sehr geräumig. Ausgestattet ist diese Kabine mit einem Kingsize Bett, Schrank, Nachttisch, 26 Zoll Flachbildschirm für TV und DVD- Player.

Desweiteren befinden sich 6 Standard Doppelkabinen im unteren Deck. 5 Kabinen haben ein Doppelbett und darüber ein extra Einzelbett.

1 Standardkabine ist nur mit einem Doppelbett ausgestattet. Die Kabinen sind 7,2 qm groß und ausgestattet mit einem Schrank und einem Nachttisch.

2 Vierbettkabinen in der Mitte des unteren Decks sind mit Etagenbetten und einem Schrank ausgestattet, sie sind 7,2 qm groß.

Strom

240V Australische Steckdosen. 110V stehen in der Lounge zum Aufladen von Akkus und Laptops zur Verfügung.

Internet

WIFI steht kostenfrei zur Verfügung, allerdings gibt es nicht an allen Tauchplätzen ausreichende Verbindung.

Salon

Der Salon ist großzügig gestaltet, ein gemütlicher Treffpunkt um sich auszutauschen. Hier befindet sich auch der Essbereich.

Forward Lounge

Die Forward Lounge ist ein weiterer gemütlicher Bereich mit Sitzgelegenheiten zum Entspannen. Hier steht eine Kaffeemaschine bereit, verschiedene Teesorten und heißes Wasser. Eine Bücherei, DVD Verleih, Flachbildschirm für TV und DVD-Player.

Sonnendeck

Das teilweise überdachte Sonnendeck bietet genug Platz für alle Taucher. Auch am Abend ist es ein netter Treffpunkt bei einem Drink oder um sich auszutauschen.

Schiffsbar

Die Bar verfügt über eine Auswahl an australischen und neuseeländischen Weinen, Softdrinks und Bier

Küche

Alle Gerichte werden frisch und abwechslungsreich von einem ausgebildeten Koch zubereitet

Tauchen

Das große Tauchdeck bietet viel Platz für die eigene Ausrüstung, Kameras und deren Zubehör. Für Fotografen steht ein Waschbecken und extra Kameratisch bereit.
Getaucht wird mit 12 Ltr. Alu-Flaschen INT, Sie benötigen einen Adapter. Ausrüstungsverleih ist gegen Voranmeldung möglich.
Nitrox steht gegen Gebühr zur Verfügung.

Kompressor

2 x Bauer 21 CFM, DNAx Nitrox Membrane System

Beiboot

2 x 4.8m Naiad Tender Boote

Bezahlung an Bord

Australische Dollar, Kreditkarten: Visa- und Mastercard, American Express

Bordsprache

Englisch

Mindestteilnehmerzahl

6 Personen

Check in / Check out

Abfahrten am Montag: Boarding 11:15-11:30 Uhr, Abfahrt gegen 12:00 Uhr
Abfahrten am Donnerstag: Treffpunkt Hinterland Aviation um 08:00 Uhr für den Flug nach Lizard Island um 08:30 Uhr
Transfers/Abholung von allen Cairns City Hotels erfolgt passend zu diesen Zeiten

Der Kontinent Australien umfasst eine Hauptlandmasse, das australische Festland, und die vorgelagerten Inseln Tasmanien und Neuguinea.

Aktuelles

Aufgund ständig neuer Bestimmungen und stetigen Änderungen, bitten wir Sie die jeweils aktuellen Reiseinformationen über die Seiten des Auswärtigen Amtes abzurufen. Zusätzliche Informationen erhalten Sie auch beim RKI – Robert Koch Institut.

Australien allgemein

„Der rote Kontinent“, „Down Under“ diese Namen können die ungeheuren Dimensionen dieses Kontinents auf der anderen Seite unserer Erdkugel nicht wiedergeben. Die Fläche von etwa 8 Millionen Quadratkilometern und einer Küstenlänge die fast den Umfang unseres Globusses erreicht, bietet als Urlaubsziel für jeden Geschmack etwas. Neben Koalas, Kängurus und den Korallengärten des Great Barrier Reefs, reizen den Besuch kosmopolitischer Städte, die Outbacklandschaft mit dem Ayers Rock, Trekking im Regenwald oder einfach mal Faulenzen an den endlosen weißen Sandstränden. In Australien herrscht Linksverkehr

Landessprache

Englisch

Währung

Währung ist der australische Dollar (www.oanda.com)

Telefon

Vorwahl aus Deutschland, Österreich und der Schweiz 0061

Mobilfunk

Netztechnik: GSM 900/1800, 3G 850. Zur Zeit gibt es Roaming Verträge mit den Telefonanbietern O2, Telekom Deutschland, E-Plus und Vodafone. Außerhalb der Städte und entfernt von Verkehrsstraßen ist das Mobilfunknetz kaum bzw. gar nicht ausgebaut

Strom

220/240 Volt, 50 Hertz. Es sollte ein Adapter mitgenommen werden

Aktuelle Hinweise

Fluggäste auf den Flughäfen in Adelaide, Brisbane, Cairns, Darwin, Gold Coast, Melbourne, Perth und Sydney müssen mit dem Einsatz von Köperscannern rechnen. Eine Weigerung, sich der Überprüfung mittels Körperscanner zu unterziehen, führt zu einer Verzögerung bei der Sicherheitsüberprüfung und Zugang zum Transitbereich erst nach einer Frist von 24 Stunden

Das Rauchen ist in öffentlichen Gebäuden, Transportmitteln, Einkaufszentren und Restaurants nicht gestattet

Beste Reisezeit

Im australischen Winter (europäischer Sommer) ist es im Nordosten mit Queensland, im Norden und Zentralaustralien angenehm warm. Die Regenzeit in Queensland ist von Januar bis April. Im Süden Australiens dagegen ist es dann häufig kühl und regnerisch (www.wetteronline.de)

Ortszeit/Zeitzonen

Queensland, New South Wales, Australian Capitol Territory, Victoria, Tasmanien:

Sommerzeit zur Mitteleurop. Zeit: + 8 Std
Northern Territory, South Australia:
Sommerzeit zur Mitteleurop. Zeit: + 7 Std
Western Australia:
Sommerzeit zur Mitteleuropäischen Zeit + 6 Std
Aktuelle Uhrzeiten finden Sie unter (www.zeitzonen.de)

Anreise

Die Tauchkreuzfahrten starten ab Townsville oder Cairns. Da diese Törns meistens ein Bestandteil einer Reise durch Australien sind, erfragen Sie bitte die Weiterflugmöglichkeiten von Ihrem Zielflughafen. Langstreckenflüge ab Deutschland bieten sich an bis Sydney, Brisbane oder Cairns. Die Reisezeit beträgt mit der kürzesten Verbindung ab Frankfurt ca. 22 Std

Visum

Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise nach Australien ein Visum, welches vor Reiseantritt eingeholt werden muss. Es wird derzeit als sogenannte elektronische Einreiseerlaubnis (ETA) erteilt. Erfragen Sie die Bedingungen hierzu bei Buchung. Der Reisepass bzw. Kinderreisepass muss mindestens für die gesamte Dauer des Aufenthalts in Australien gültig sein. Weitere Informationen erhalten Sie beim Auswärtigen Amt (www.auswaertiges-amt.de)

Gesundheit/Impfbestimmungen

Derzeit sind keine Impfungen vorgeschrieben, sofern Sie sich nicht in einem Pocken-, Gelbfieber-, Cholera- oder Typhus-Infektionsgebiet aufgehalten haben

Aktuelle Impfvorschriften und Gesundheitsempfehlungen dieses Landes finden Sie hier:
Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin (www.dtg.mwn.de)
Centrum für Reisemedizin (www.crm.de)

Kombinationsmöglichkeiten

Kombinieren Sie Ihre Tauchkreuzfahrt mit einem Landprogramm Australien. Fragen Sie unsere Reisespezialisten, wir erstellen gerne für Sie ein individuelles Reiseangebot

Fragen/Unklarheiten

Haben Sie weitere Fragen? Gerne stehen wir Ihnen mit einer persönlichen Beratung zur Verfügung. Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail: info@tourmare.de

Tauchausrüstung

Brevet, Logbuch, eine aktuelle Tauchtauchglichkeitsbescheinigung, Nachweis einer Tauchunfallversicherung und einen INT Adapter sollten Sie mitbringen. Für das Barrier Reef und die Coral Sea sind die schönsten Monate zum Tauchen von August bis Dezember, dann herrscht eine Wassertemperatur von bis zu 28° Grad Celcius. In den warmen Monaten empfehlen wir einen 3 mm, in den kälteren Monaten einen 5 mm Overall.

Für die eigene Tauchausrüstung empfehlen wir zur Mitnahme verschiedener Ersatzteile, um sich bei kleineren Defekten schnell selbst helfen zu können.

Bitte lesen Sie hierzu unsere Tauch- und Reiseinformationen!

Das gibt es zu sehen

Sicherheit

Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchunfallversicherung.

Great Barrier Reef

Das Great Barrier Reef zieht sich ca. 2000 km entlang der Küste von Queensland und ist mit seinen vielen Koralleninseln der größte Wasserpark der Welt.

Cod Hole

Eines der schönsten Gebiete mit seinen vielfältigen Korallen, Schwärmen von tropischen Fischen. Es erwartet Sie eine der aufregendsten Begegnungen mit Meeresbewohnern des Great Barrier Reefs. Stellen Sie sich vor mit Riesenzackenbarschen zu tauchen, die fast die Größe eines Tauchers erreichen!  Kreuzen Sie entlang der türkisfarbenen Kette des Ribbon Reefs mit ursprünglichen Korallengärten, ideal für Makro- und Fischfotografie.

S/S Yongola

Die Yongola sank 1911. Das 90m lange Wrack liegt auf einer Tiefe von 30m, der höchste Punkt auf etwa 15m. Sie wurde 1947 entdeckt und ist mit der Vielfältigkeit maritimen Lebens wie beispielsweise vielfarbigen Weichkorallen, Schwämmen, Fledermausfischen und vielfältigen Fischschwärmen die sich in der Dünung treiben lassen, einer der schönsten Tauchplätze.

Coral Sea

Außerhalb des Great Barrier Reefs und mit einem Tagestrip fast nicht erreichbar. Reisen Sie über 200 km von der Küste entfernt zu unserem bevorzugten Tauchziel in der Coral Sea – Flinders Reef. Die Sichtweiten hier liegen bei über 30 Metern. Sie tauchen mit bis zu 30 Haien, die auf Armeslänge an Sie heranschwimmen am Scuba Zoo. Tauchen Sie an spektakulären, mit gewaltigen Fächer- und Weichkorallen bewachsenen Riffwänden. Schwimmen Sie mit Makrelen, Barrakudas, Haien und Thunfischen.