Lanzarote

Lanzarote ist die nordöstlichste der sieben großen Kanarischen Inseln, die im Atlantischen Ozean eine von Spaniens 17 autonomen Gemeinschaften bilden. Die Insel liegt rund 140 Kilometer westlich der marokkanischen Küste und ist rund 1000 Kilometer vom spanischen Festland entfernt. Hauptverkehrsanbindung ist der Flughafen Arrecife. Als erste vollständige Insel wurde Lanzarote 1993 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Quelle: Wikipedia

Reiseberater

Enna Schumacher

0511-715070

Unsere Reisen auf Lanzarote

Länderinformation Lanzarote

Lanzarote ist die nordöstlichste der sieben großen Kanarischen Inseln, die im Atlantischen Ozean eine von Spaniens 17 autonomen Gemeinschaften bilden. Die Insel liegt rund 140 Kilometer westlich der marokkanischen Küste und ist rund 1000 Kilometer vom spanischen Festland entfernt. Hauptverkehrsanbindung ist der Flughafen Arrecife. Als erste vollständige Insel wurde Lanzarote 1993 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Quelle: Wikipedia

 

Aktuelles

Aufgund ständig neuer Bestimmungen und stetigen Änderungen, bitten wir Sie die jeweils aktuellen Reiseinformationen über die Seiten des Auswärtigen Amtes abzurufen. Zusätzliche Informationen erhalten Sie auch beim RKI – Robert Koch Institut.

Lanzarote allgemein

Lanzarote ist eine Insel der Kanaren und liegt im Atlantik, gehört zu Spanien. Der Künster Cesar Manrique hat mit seinen Kunst- und Bauwerken wesentlich an der Gestaltung der Insel teilgenommen. Hatte er erreicht, dass kein Hotel höher als 3 Stockwerke sein durfte (die Höhe einer Palme), hat sich bei der jüngeren Entwicklung der Insel jedoch einiges bei den Hotelbauten geändert. Lanzarote ist vulkanisch geprägt und berühmt ist der Wein, der hier angebaut wird

Landessprache

Spanisch. Deutsch und Englisch wird in den meisten touristischen Regionen verstanden/gesprochen

Währung

Euro

Mobilfunk 

Zur Zeit gibt es Roaming Verträge mit Telefonanbietern

Stromspannung

240 Volt, 50 Hertz. Größere Hotels verfügen i.d.R. über passende Steckdosen

Beste Reisezeit für Ihre Tauchreise

ganzjährig

Anreise

Die Flugzeit aus Deutschland, Österreich und der Schweiz beträgt etwa 4,5 bis 5 Stunden

Einreise

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich: Reisepass, vorläufiger Reisepass, Personalausweis, vorläufiger Personalausweis, Kinderreisepass. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument

Gesundheit/Impfbestimmungen

Die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene sollten anlässlich einer Reise überprüft und vervollständigt werden. Für die Einreise nach Spanien sind keine Imfpungen vorgeschrieben. Sonnenempfindliche Personen sollten unbedingt auf langärmelige Kleidung und Schutzcremes mit hohem Lichtschutzfaktor achten, da die Sonneneinstrahlung und Ozonbelastung erheblich stärker ist als in Deutschland

Fragen/Unklarheiten

Haben Sie weitere Fragen? Gerne stehen wir Ihnen mit einer persönlichen Tauchreise Beratung zur Verfügung.
Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail: info@tourmare.de