Sulawesi - auch Orchideeninsel genannt, oder Juwel des Indischen Ozeans und Taucherparadies... unzählige Beschreibungen versuchen die strahlende Schönheit der kleinen Insel darzustellen, doch man muss Sulawesi selbst erlebt haben: endlose Bilderbuch-Strände mit feinem weißen Sand und großartige Hochgebirgslandschaften. Erleben Sie die Rituale der Toraja Kultur, das mystische geschichtsträchtige Erbe der unterschiedlichen ethnischen Gruppen und indigenen Stämme, die herzliche Lebensfreude der Insulaner, Reisbauern und der einfachen Fischer. Die einzigartigen Korallenriffe rund um Sulawesi zählen zu den schönsten und unberührtesten der Welt. Hinzu kommt sattgrünes Bergland mit Kokosnuss- und Kakaoplantagen, Reisterrassen und tosenden Wasserfälle, das Stimmenkonzert hunderter Vogelarten und das Leben der Wasserbüffel und seltenen Gespensteraffen im Regenwald. Und nicht zu vergessen: über 300 Sonnentage im Jahr, die Sie im Prince John Dive Resort an den schönsten Plätzen genießen können... Das Resort bleibt wegen Renovierungsarbeiten bis Mitte Dezember`18 geschlossen!

Lage

An der Spitze von Palu Bay, 70 km südlich des Äquators, liegt das kleine und familiäre Prince John Dive Resort. Es steht unter deutscher Leitung, fern ab vom Massentourismus. Großartige Schnorchel- und Tauchreviere, traumhafte Strände, Ruhe & Entspannung... das erwartet Sie im Prince John Dive Resort.

Anreise

Die Flugverbindungen nach Palu führen über Jakarta, Balikpapan, Makassar oder Denpasar, Inlandsflüge mit einer indonesischen Fluggesellschaft sind daher unvermeidbar. Am Flughafen von Palu werden Sie von einem Fahrer abgeholt und ins Prince John Dive Resort gebracht. Die Transferzeit beträgt etwa 50 Minuten.

Bungalows

Direkt über dem weißen Sandstrand und inmitten eines tropischen Gartens befinden sich die 15 Gäste Bungalows. Neben Moskitonetzen, europäischen Toiletten und Duschen mit fließend Wasser, ist jeder Bungalow mit einer eigenen Terrasse, Sitzgelegenheit, Hängematte und Blick auf das türkisfarbene Meer ausgestattet.

Relax-Bungalows

Diese Bungalows mit Palmdach wurden nach traditioneller indonesischer Art aus Holz und auf Stelzen gebaut. Sie sind geräumig ausgestattet mit Doppelbett, Eckregalen und einem Einbauschrank. Nahezu die gesamte Front kann zur Veranda hin geöffnet werden. Im Gegensatz zu den Komfort- und Deluxe-Bungalows verfügen diese Zimmer NICHT über Heißwasserduschen. Auf Wunsch auch buchbar mit einem Zustellbett für eine dritte Person.

Komfort-Bungalows

Diese komfortablen Steinbungalows verfügen zusätzlich über Schränke, Regale, einen Deckenventilator, einen Arbeitstisch sowie über Heißwasserduschen. Ihre Lage ist besonders attraktiv, da sie sich in direkter Nähe zum Strand und zur Tauchbasis befinden. Auch hier kann auf Wunsch ein drittes Bett aufgestellt werden.

Deluxe-Bungalows

Diese neu erbauten Steinbungalows ähneln in der Ausstattung den Komfort-Bungalows und sind ebenfalls mit Deckenventilator, Arbeitstisch und zusätzlichem Stauraum ausgestattet. Sie sind allerdings noch geräumiger und verfügen über besonders großzügige Badezimmer mit Heißwasserduschen. Zwei dieser Deluxe-Bungalows ( Nr. 9 und Nr. 1) sind durch einen breiten Gang und eine große Terrasse miteinander verbunden und bilden so ein ideales Domizil für Familien. Durch den flexiblen Sichtschutz auf der Terrasse können diese Bungalows jedoch auch einzeln gebucht werden.

Familienhaus

Das Familienhaus befindet sich in der Nähe des Eingangs mit eingeschränktem Meerblick und bietet drei Zimmer sowie zwei Bäder mit Bad/WC und Heißwasserdusche. Zwei Zimmer teilen sich ein Bad! Auf der großen Terrasse finden Sie eine Hängematte und eine Sitzecke. Diese Unterkunft ist prima geeignet für Familien oder befreundete Taucher.

Verpflegung

Im offenen Restaurant mit Blick auf das Meer wird Ihnen indonesische Küche serviert. Die vorausgebuchte Halbpension beinhaltet Frühstück in Menuform, Abendessen vom Buffet, sowie mittags Kaffee und Kuchen. Zusätzlich bietet das Restautant mittags à-la-carte Gerichte an, indonesische Küche, viel Fisch aber auch eine reichhaltige Auswahl für Vegetarier. Wasser steht allen Gästen den ganzen Tag kostenlos zur Verfügung.

Resortausstattung

Wi-Fi Internetzugang im Strandbereich
220 V Steckdosen, kein Adapter notwendig
Kostenlose Nutzung von Strandhandtüchern, Sonnenschirmen und Liegen
Massagebereich
TV in der Lounge um eigene Fotos und Videos zu zeigen
Bibliothek
Wäscheservice
Geldwechsel
Souvenirshop
Safe an der Rezeption
Toiletten und Warmwasserduschen im Strandbereich
Gemütliche Strandbar

Tauchen

Die Tauchbasis arbeitet nach PADI Standards. Der Service ist sehr persönlich, abgestimmt auf jeden einzelnen Taucher, egal mit welcher Erfahrungsstufe. Es tauchen maximal vier Gäste mit einem Guide, um die vielfältigen Tauchplätze, wie Steilwände, Unterwasserberge und Wracks mit maximaler Sicherheit genießen zu können. Das vorgelagerte, 500m lange Hausriff bietet beeindruckende Nachttauchgänge und ist der perfekte Ort für Übungen mit Anfängern. Mindestens zweimal täglich werden die umliegenden Tauchspots angefahren, wobei die Ziele individuell nach den Vorlieben der Gäste festgelegt werden. Auch die Abfahrtszeiten für Tauchgänge im Inner Circle sind sehr flexibel. Sie können außerdem wählen, ob sie von einem Guide begleitet werden oder die Unterwasserwelt alleine erkunden möchten.
Tagestouren zu den Plätzen des Outer Circle starten um 09:00 Uhr.

Tauchbasis Ausstattung

Kameraraum mit Arbeitsplätzen und Ladestationen
Bibliothek mit Tierbestimmungsbüchern
Toiletten und Warmwasserduschen
Frischwasserbehälter und Trockenraum
24 Stunden Ladestation
Großer Equipmentraum
Leihequipment für 15 Taucher
15 Scubapro Atemregler und Jackets
Rough Waters Neopren (5mm Shorties)
Verleih von UW-Lampen und Tauchcomputer
Erste Hilfe Ausrüstung inkl. Sauerstoff auf dem Boot und der Basis
Kartenlesegeräte, CD- und DVD- Brenner für UW-Fotografie
Drei Kompressoren (Bauer und Coltri Sub)
8, 12 & 15 Liter Aluminum-Flaschen mit INT & DIN Ventilen

Tauchboote

2 Fiberglas Tauchboote (4 / 8 Personen) für Tauchplätze im Inner Circle (1–8 Minuten Fahrzeit)
1 Holztauchboot (12 Personen) für Plätze im Outer Circle (20-60 Minuten Fahrzeit)
Die Boote sind ausgestattet mit:
Rettungswesten
Erste Hilfe Kasten
Sauerstoffflaschen
Trinkwasser und heißes Wasser für Kaffee und Tee
Toilette
Handtücher
Frischwasserbehälter
Während der Tagestouren wird das Mittagessen auf dem Tauchboot serviert

Weitere Infos und Preise