CABILAO • Pura Vida Beach & Dive Resort


Die dreieckige, 7,2 Quadratkilometer große Insel liegt an der Westseite von Bohol, mit Blick auf Cebu Island. Cabilao ist der perfekte Ort um Entspannung und Weltklasse-Tauchen zu kombinieren. Pygmäen-Seepferdchen, “Critters“ sowie Hart- und Weichkorallen verschiedener Art, machen die Insel vor allem für Taucher zu einem „must-see“. Derzeit gibt es zwei Meeresschutzgebiete um die Insel. Die einzigen motorisierten Verkehrsmittel welche Sie auf der Insel finden werden, sind ein paar Dreiräder (Tricycles) und einige Motorräder, auch „habal- habal“ genannt, die sie für einen kleinen Betrag an den gewünschten Ort bringen. Allerdings sind die meisten Strecken in Cabilao so kurz, dass sie auch gut zu Fuss zurückgelegt werden können.

Anreise

Anreisemöglichkeit über Cebu:
Von Cebu/Mactan Internationalem Flughafen fahren Sie in 20-30 Minuten mit dem Auto zum Cebu Pier, von dort aus in 2–2,5 Stunden mit der Schnellfähre nach Tagbilaran auf Bohol.
Vom Tagbilaran Pier benötigen Sie ca. 1 Stunde mit dem Auto nach Mocboc Pier, Loon und etwa 10–15 Minuten mit einem einheimischen Auslegerboot zu Sea Explorers und dem Cabilao Beach Club. Der Transfer wird von uns für Sie organisiert

Anreisemöglichkeit über Tagbilaran Flughafen:
Vom Flughafen Tagbilaran fahren Sie in ca. 1 Stunde mit dem Auto nach Mocboc Pier, Loon und anschließend etwa 10–15 Minuten mit einem einheimischen Auslegerboot zu Sea Explorers und dem Cabilao Beach Club. Der Transfer wird von uns für Sie organisiert.

Pura Vida Cabilao

Das Pura Vida Cabilao liegt an einem schönen Sandstrand in der Barangay Cambaquiz, am Nordost-Zipfel der Insel Cabilao. Das Resort wurde im Jahr 2004 eröffnet und steht unter philippinisch/deutscher Leitung, verfügt über 27 Zimmer welche alle mit Klimaanlage, Warmwasser-Dusche und einer Terrasse ausgestattet sind. Es stehen 4 verschiedene Zimmerkategorien zur Verfügung: eine Suite, 12 Deluxe-Zimmer, 5 Standard-Zimmer mit Klimaanlage und 2 Economy-Zimmer. 

Zimmerbeschreibung

Suite:

Die Suite befindet sich auf der Klippe im zweiten Stock, oberhalb der Deluxe-Zimmer. Das sehr geräumige Zimmer ist mit einem Kingsize-Bett, einem Bettsofa, mit Klimaanlage und Deckenventilator sowie mit Minibar und kleinem Tresor ausgerüstet. Die große Terrasse mit Liegebetten und Stühlen bietet einen atemberaubenden Blick über das Meer und zur Insel Pangangan.

Deluxe-Zimmer:

Die 12 Deluxe-Zimmer befinden sich auf der Klippe. Jedes Zimmer verfügt über eine eigene Terrasse, die einen atemberaubenden Blick über das Meer und zur Insel Pangangan bietet. Die Zimmer sind alle mit 2 Betten, die auf Wunsch auch zu einem Doppelbett zusammengestellt werden können, ausgestattet. Neben der Klimaanlage gibt es auch einen Deckenventilator der für eine leichte Brise im Zimmer sorgt, sollten Sie die Klimaanlage nicht verwenden wollen.

Standard-Zimmer:

5 der sieben Standard-Zimmer mit Klimaanlage befinden sich in Doppelbungalows und liegen direkt am Strand neben der Sea Explorers Tauchbasis. Die anderen 2 Economy-Zimmer befinden sich im Gebäude auf der Klippe und sind einfach und zweckmässig mit bequemen Betten ausgestattet.

Restaurant

Das Restaurant wurde auf dem Kliff errichtet, dort werden Ihnen schmackhafte Gerichte der philippinischen, asiatischen oder europäischen Küche gereicht. Die Bar bietet eine wunderschöne Sicht auf das Meer und lädt zum chillen ein.

Massage

Das Resorteigene Massage-Center bietet Shiatsu, Schwedisch oder Harmony Massagen sowie Hand-und Fußreflexzonenmassagen.

Tauchbasis Sea Explorers

Die Tauchbasis ist dem Resort direkt angeschlossen und hat täglich von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr geöffnet.
Folgende Papiere sind für den “Check-in“ erforderlich: Tauchbrevet, Logbuch, ärztliches Zeugnis.

Die Tauchbasis ist wie folgt ausgestattet:

• Komplette Leihausrüstung für 10 Gäste
• 12 Liter Alu-Flaschen mit INT- und einigen DIN-Ventilen
• Einige 15 Ltr. und 10 Ltr. Alu-Flaschen
• Unterwasser-Lampen
• Tauchcomputer

Tauchinfos:

• Bis zu 4 Tauchgänge pro Tag möglich
• Kleine Gruppen, bis zu max. 4 Taucher pro Tauchguide
• 5 Taucher pro Gruppe nur, wenn ein Taucher Divemaster oder Instruktor zertifiziert ist
• Maximale Tauchtiefe 40m
• Nitrox bis zu 32% (gegen Gebühr)


• Fantastische Wandtauchgänge mit großen Fächerkorallen
• “Muck”-Tauchen (spezielle und seltene Kreaturen im Sand und Schlick)
• Verschiedene Arten Pygmäenseepferdchen
• Dämmerungs- und Nachtauchgänge
• Spezial-Tagesausflüge nach Balicasag
• Trips zur Nachbarinsel Pangangan und nach Sandingan

Tauchkurse

• PADI Anfänger Kurse bis zum Divemaster
• Sprachen: Englisch (andere Sprachen auf Anfrage)

Tauchboote

Tauchboot Sea Explorers 3

• Kapazität: 12 Taucher
• Trinkwasser, Kaffee und Tee zur freien Verfügung
• Sauerstoff-Ausrüstung und Erste Hilfe Box
• Ersatzausrüstung und Werkzeugkoffer
• Notfall-Kommunikation

Schnellboot Bargi

• Kapazität: 8 Taucher
• Sauerstoff-Ausrüstung und Erste Hilfe Box
• Ersatzausrüstung und Werkzeugkoffer
• Notfall-Kommunikation

Katahom

• Kapazität: 20 Taucher
• Sauerstoff-Ausrüstung und Erste Hilfe Box
• Ersatzausrüstung und Werkzeugkoffer
• Notfall-Kommunikation

Zahlungsmöglichkeiten

Euro, Schweizer Franken, USD, Philippinische Pesos, Australische Dollar, Kreditkarte (Visa oder Mastercard) PayPal

Weitere Infos und Preise