Tauchinfos Ägypten

Tauchausrüstung

Empfehlenswert ist ein 7mm Tauchanzug, bei Kälteempfindlichkeit raten wir zusätzlich zu einer Kopfhaube. In den Sommermonaten bei einer Wassertemperatur von ca. 26-28 Grad Celcius ist ein 5mm Anzug ausreichend. Für die eigene Tauchausrüstung empfehlen wir zur Mitnahme verschiedener Ersatzteile, um sich bei kleineren Defekten schnell selbst helfen zu können. Bitte lesen Sie hierzu unsere Tauch- und Reiseinformationen!

Tauchkreuzfahrten in Ägypten

Die Teilnehmer an einer Tauchkreuzfahrt in Ägypten sollten mindestens 30-50 Tauchgänge haben, der letzte Tauchgang davon sollte nicht länger als 1 Jahr zurückliegen. Für die Südsafaris benötigen Sie 30 geloggte Tauchgänge, für Brothers und Marineparktouren 50 Tauchgänge. Zudem müssen Sie eine international anerkannte Tauchunfallversicherung vorweisen.

Dekompressionskammern gibt es in Sharm el Sheik, Hurghada, El Gouna und Marsa Alam. Wir empfehlen den Abschluss einer Tauchunfallversicherung. Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein Angebot!

Erstellen Sie einen Eintrag im Gästebuch: