Infos Amba

Länge / Breite

33m / 10m

Maschinen / Motorleistung

Volvo Penta 430 PS

Generatoren/Strom

Fischer Panda Generatoren, 1 Kohler Generator
Stromversorgung: 230V - deutsche Steckdosen

Kompressor

Bauer Kompressoren je 320 Liter

Sicherheitsausrüstung

CB Set, GPS, Handy, Tiefenmesser, Radar, First Aid, Sauerstoff, Schwimmwesten, Feuerlöscher, Rauchmelder

Max. Personenanzahl

22

Kabinenbeschreibung

Bis zu 22 Gäste finden an Bord Platz. Die Unterbringung erfolgt in 7 Standardkabinen im Unterdeck sowie 2 Standardkabinen und 2 Luxuskabinen auf dem Oberdeck. Die Luxuskabinen haben je eine private Sonnen-/Schattenterrasse. Die Standardkabinen sind ausgestattet mit Doppel- und/oder Einzelbetten, individuell regulierbarer Klimaanlage, Ventilator und eigenem Bad mit Waschbecken, Dusche und WC. Die Luxuskabinen  sind größer und verfügen zusätzlich über einen fantastischen Ausblick auf den indischen Ozean. Alle Kabinen verfügen über individuell regelbare sehr leise Klimaanlagen. Handtücher sind im Badezimmer ausreichend vorhanden

Doppelkabinen Unterdeck

• 7 Kabinen (12-15 qm), jede mit eigenem Bad, WC, Waschbecken, Dusche, Ventilator. Alle Kabinen und Bäder haben ein Bullauge in der Grösse 30x50 cm und ein zusätzliches Fenster über der Decke mit Sicht zum Hauptdeck. Alle Fenster sind zum Öffnen, Fenstergrösse 105x45 cm. In allen Kabinen sind individuell regelbare Toshiba-Klimaanlagen installiert, diese sind extrem leise und sorgen für einen erholsamen Schlaf

• 5 dieser Kabinen (Nr. 1, 2, 4, 6, 7) sind mit Doppel- und Einzelbett (keine Stockbetten) ausgestattet. Die beiden anderen (Nr. 3, 5) mit je 2 Einzelbetten. Kabine 4 im Bug hat ein extra großes Doppelbett und ein Einzelbett. Alle Kabinen werden nur mit max. 2 Gästen belegt

Preis für Doppelkabine zur Alleinbenutzung bitte erfragen!

Doppelkabinen Oberdeck

2 Doppelkabinen mit eigenem Bad, WC, Waschbecken, Dusche, Ventilator
Kabine Nr. 9 im Oberdeck verfügt über ein Doppelbett mit der Größe 140x200, drei große Fenster mit Blick auf den Indischen Ozean
Kabine Mr. 8 im Oberdeck ist mit Doppelbett und darüber einem Einzelbett ausgestattet, mit je drei großen Fenstern mit Blick auf den Indischen Ozean
In allen Kabinen sind individuell regelbare Toshiba-Klimaanlagen installiert, diese sind extrem leise und sorgen für einen erholsamen Schlaf

Luxuskabinen

Die Luxuskabinen im Oberdeck (ca. 12 qm) mit Blick auf den indischen Ozean verfügen über ein eigenes Bad, 1 Doppelbett 140x200 cm, zusätzlich 1 Einzelbett 90x200 cm, Panoramaverglasung, TV und DVD, Ventilator sowie eine private Sonnen- und Schattenterrasse. In allen Kabinen sind individuell regelbare Toshiba-Klimaanlagen installiert, diese sind extrem leise und sorgen für einen erholsamen Schlaf

Service

Es stehen für jeden Gast Handtücher für das Badezimmer und das Sonnendeck, sowie auf dem Tauchdhoni bereit. Bitte Duschgel und Shampoo selbst mitbringen (umweldfreundlich/abbaubar!)

Salon

Im Salon wird mehrmals täglich das Essen serviert oder es wird sich an der Bar getroffen. Auch der Multimediabereich mit TV, DVD, HiFi sowie Spiele und Bibliothek sind hier zu finden. WiFi steht an Bord gegen Gebühr zur Verfügung. Tauchlampen etc. können im Salon bequem aufgeladen werden. Das Schiff verfügt über 24 Stunden Strom mit 230 Volt und deutschen Steckdosen.

Sonnendeck / Schattendeck

Das großzügig gestaltete Sonnendeck, teils auch überdacht, lädt mit Liegenstühlen und einer großen Liegefläche zum Relaxen ein. Auf dem Schattendeck, das im Lounge-Stil gestaltet wurde, lässt es sich nach dem Tauchen richtig gut entspannen

Unterdeck

Im Unterdeck befindet sich der Motorraum mit: Volvo Penta 430 PS, 1 Entsalzungsanlage mit tägl. 3000 Ltr. Frischwasseraufbereitung, 2-3 Fischer Panda Generatoren, 4000 Ltr. Dieseltanks, 15000 Ltr. Frischwassertanks. Im Anschluß an die Badeplattform ist auf dem Unterdeck eine Waschküche, sowie eine sehr gut ausgestattete Werkstatt untergebracht

Seekrank?

Um ein Rollen (Schaukeln) des Schiffes bei Seegang größtmöglichst zu unterbinden wurden in sehr aufwendiger und kostspieliger Kleinarbeit 15 Tonnen Gewicht direkt in den Schiffsrumpf über dem Kiel eingearbeitet. 15 Tonnen am tiefsten Punkt des Schiffes, über die ganze Länge verteilt, sorgen für eine ruhige Wasserlage

Tauchen

40x 12 Ltr. Alu-Flaschen / DIN, 6 x 15 Ltr. Alu-Flaschen / DIN, Gästen mit Int-Automaten empfehlen wir den Einschraubadapter und einen Imbus-Schlüssel mitzubringen. Es entfällt das lästige Schleppen der Tauchausrüstung, diese bleibt ständig auf dem Tauchboot, von welchem aus auch die Tauchgänge durchgeführt werden. Sie benötigen: eigene Ausrüstung, Sicherheitsboje, Notblitz, Tauchcomputer, Tauchunfallversicherung. Ebenso Pflicht ist das Mitführen einer Lampe bei Nachttauchgängen. Leihausrüstung ist an Bord vorhanden, muß jedoch bei Buchung angemeldet werden.

Nitrox

Die Nitrox-Füllanlage sorgt für einen optimierten Füllbetrieb (gegen Gebühr), ein hochmodernes Filtersystem erfüllt die höchsten Qualitätsstandards. Nitroxkurse werden nach Absprache und gegen Gebühr angeboten. Wichtig: auf der Amba wird ausschließlich mit Nitrox getaucht!!

Ausbildung

Auf Anfrage Advanced Open Water Diver und Nitroxkurse nach PADI Richtlinien, bitte vorher anmelden

Beiboote

• 1 Diving-Dhoni (Tauch-Schiff): Das Beiboot wurde speziell den Wünschen der Taucher angepasst, d.h. großzügiges Platzangebot, WC und Frischwasserdusche, mehrere Ausstiege, begehbares Sonnendeck und eine schnelle Motorisierung

• 1 Speed-Boot: Länge 6m, Breite 2,2m

Bordsprache

Deutsch und Englisch sprechende Crew

Bezahlung an Bord

Keine Kreditkartenabrechnung möglich, nur Barzahlung (EUR oder USD)

Mindestteilnehmerzahl

Keine! die Amba fährt ab 1 gebuchten Person!

Check in / Check out

Check in: ab 14:00 Uhr
Check out: 08:00 Uhr

 

Erstellen Sie einen Eintrag im Gästebuch: