Aktivurlaub

Zeigt alle 5 Ergebnisse

Hotell Maritim Skjervoy

Das Hotell Maritim liegt in Skjervoy, einem typischen Fischerort im nördlichen Teil der Provinz Troms. Ab Tromsö ist Skjervoy etwa in vier Stunden Fahrt erreichbar, ab Sorkjosen etwa in einer Stunde Fahrt.Das Hotel ist buchbar mit Vollpension und bietet ein gutes Preisleistungsverhältnis. Es verfügt über 35 Zimmer und Restaurant mit Café/Bar. Die Zimmer mit TV/WC/Bad/WLAN ausgestattet. Vom Hotel aus zum Boot sind es etwa zwei Minuten zu Fuß. Die Orca Camp Wochen beinhalten:- Deutsch sprechende Ansprechpartner vor Ort- Englisch sprechende, sehr erfahrene Skipper bei den Bootsausfahrten- Hochwertige Anzüge für die Bootstouren (leihweise)- Ausflüge mit einem erfahrenen Skipper um Wale, Orcas und Vögel zu beobachten (wetterabhängig)- Auf Wunsch Einweisung in die Nordlichtfotografie- Transfers ab/bis Sorkjosen Flughafen oder Fähre.

Be inspired, Rundreisen & Landprogramme, Sonderreisen & Expeditionen

Orcas und Buckelwale unter Nordlichtern

Norwegen fasziniert sowohl über als auch unter Wasser. Weite Landschaften, Fjorde, farbenprächtige Nordlichter, Wale, Orcas… Sensationell schöne Landschaften und Begegnungen der ganz besonderen Art ziehen seit je her Fotografen und Naturlieber in ihren Bann. Ein wahrlich spektakuläres Programm bieten wir Ihnen in Norwegen an. Riesige Heringsschwärme versammeln sich in den Fjorden um dort zu überwintern, dass zieht „die ganz Großen“ an. Mit dem Boot zwischen 200-300 Orcas zu sein, die in Zusammenarbeit mit Buckelwalen jagen, einfach fantastisch. Etwa 450 Kilometer nördlich des Polarkreises, liegt der ideale Ausgangspunkt zum Beobachten der Wale.

Be inspired, Rundreisen & Landprogramme, Sonderreisen & Expeditionen

Pico (Azoren) erkunden

Der Berg ruft! Besteigung des Montanha do Pico Der höchste Berg Portugals ist ein Stratovulkan mit einer Höhe von 2.351 Metern. Er ist gleichzeitig der höchste Berg Portugals und überdies einer der höchsten Vulkane Europas. Auf der Spitze befinden sich ein Vulkankrater von 500 Metern Durchmesser und 30 Metern Tiefe und in ihm der Piquinho (Pico Pequeno), ein kleiner Vulkankegel, der sich 70 Meter erhebt und den eigentlichen Gipfel bildet. Bei etwas guter körperlicher Kondition ein Highlight eines jeden Azoren-Urlaubs:Früh am Morgen Transfer zur Basisstation. Nach einem Briefing durch Ihren Guide und einen kurzen Besuch im Besucherzentrum beginnen Sie mit der Besteigung des höchsten Berg Portugals. Der nicht ganz leichte Aufstieg ist eindrucksvoll, aber anspruchsvoll. Sie wandern auf Vulkanschotter. Oben angekommen, werden Sie bei klarer Sicht mit einem grandiosen Ausblick über die Nachbarinseln belohnt. Nach dem Abstieg geht es zurück nach Madalena. In der Basis angekommen, erhalten Sie Ihre Urkunde.Eingeschlossene LeistungenTransfer ab/bis Madalena zur BasisstationGeführte Tour im BesucherzentrumEintrittsgebühr in den Mt. Pico Nationalparkmehrsprachiger BergführerGipfelurkundeAusrüstungslisteFeste, knöchelhohe WanderschuheWanderstockSonnencreme mit hohem LichtschutzfaktorKopfbedeckung (je nach Jahreszeit Wintermütze)warme, vielschichtige Outdoorbekleidungmind. 3 Liter Wasserggf. Energiespender wie Traubenzucker, Müsli-RiegelPreis pro Person ab € 75,- (Halbtagestouren auf Anfrage buchbar ab EUR 45,-) (PICO)Geführte Kajaktour Pico Pico Sport/Scuba Azores verfügt über 40 Kajaks. Es stehen Ein- und Zweisitzer „Sit-on-Top“-Kajaks zur Verfügung. Die Touren werden jeweils an den windgeschützten Seiten der Insel durchgeführt. Die Anfahrt erfolgt von Land aus per LKW und Minibus. Mit Ihrem Naturguide starten Sie die Tour je nach Kondition entlang der pittoresken Küsten Picos. Dabei beobachten Sie Vögel und mit etwas Glück sehen Sie sogar Delfine und andere Meeresbewohner.Erfahrung im Kajakfahren ist nicht notwendig. Bringen Sie ruhig Ihre Kamera mit und vergessen Sie nicht warme Sachen, Regenjacke und Regenhosen einzupacken, denn das Wetter auf den Azoren kann sich sehr schnell ändern. Vergessen Sie nicht eine Wasserflasche mitzunehmen, weiterhin Sonnenschutz, eine Sonnenbrille und einen Hut. Im Zweifelsfall verleiht die Agentur vor Ort auch Neoprenanzüge. Bitte tragen Sie synthetische Stoffe und vermeiden Sie Baumwolle und Jeans, da diese nur sehr langsam trocknen. Bei der Anlandung könnten Ihre Füße nass werden, tragen Sie daher bitte entsprechendes Schuhwerk (Wassersandalen, Laufschuhe, Wanderschuhe).Um sicherzustellen, dass ein Guide verfügbar ist, empfehlen wir eine Vorab-Buchung der Ausflüge, besonders, wenn Sie in einer Gruppe oder als Familie reisen. Buchungen für den kommenden Tag werden spätestens bis 20 Uhr am Vorabend entgegengenommen.Preis pro Person ab EUR 45,- (Pico)Wal- und Delfinbeobachtungen Wer die Wale der Azoren nicht per Kreuzfahrt beobachten möchte, für den besteht die Möglichkeit, an Tagestouren teilzunehmen. Die Ausfahrten finden immer ab Madalena auf der insel Pico statt. Normale Touren dauern etwa 3-4 Stunden und werden entweder mit Speed Schlauchbooten oder mit dem Power Catamaran durchgeführt. Auf den Booten sind geschulte Guides, die den Teilnehmern etwas über die gesichteten Tiere erzählen. Diese Ausflüge sind sehr vielversprechend und es werden bei 99% aller Ausfahrten Meeressäugetiere gesichtet. Saisonal unterschiedlich werden hier fast alle Großwale die der Atlantik zu bieten hat, sowie die Mitglieder der definartigen Wale gesichtet.Preis pro Person ab EUR 65,- (Familien und Gruppen auf Anfrage) (Pico)Schnorcheln mit Delfinen Wer träumt nicht davon, einmal in seinem Leben einem Delfin zu begegnen? Seit vielen Jahren werden Begegnungen mit freien Delfinen (die nicht in „Gefangenschaft“ leben) auf Pico angeboten. Für die Ausfahrten zu den Delfinen iste eine einfache Schnorchelausrüstung mit Maske, Schnorchel und Flossen erforderlich. Dazu raten wir, einen Neopren-Shorty zu tragen. Wer keine Ausrüstung hat, kann diese vor Ort kostenpflichtig ausleihen. Empfohlen wird diese Tour auch von der Gesellschaft zur Rettung der Delphine und der ProWin pro Nature Foundation. Nachhaltige Arbeit mit den Tieren ist oberstes Gebot – es wird mit wilden, frei im Ozean lebenden Tieren gearbeitet und manchmal dauert es einige Ausfahrten, bis man eine tolle Unterwasserbeobachtung hat – doch das Warten lohnt sich unbedingt!Preis pro Person ab EUR 79,- (Pico)Weitere Ausflüge und Erlebnisse auf den Azoren & InselkombinationenOff-road – Jeep Safaris auf Sao Jorge und Terceira: Entdecken Sie die Inseln Sao Jorge und Terceira in einem 4×4-Jeep und genießen Sie einzigartige Ausblicke auf Steilküsten, Berge, Täler und Wälder um wenig besuchte und nur schwer zu erreichende Ort zu besuchen – das wird in Erinnerung bleiben!Dauer: ganztagsMindestteilnehmer: 2 PersonenPreis ab EUR 102,-  (OLI)Wandern auf Sao Miguel: Bei diesem 1-wöchigen Programm erwandern Sie auf eigene Faust und ausgestattet mit detailliertem Info-/Kartenmaterial die größte und landschaftlich vielseitigste Azoreninsel. Der Schwierigkeitsgrad ist teils leicht, teils mittelschwer und die herrlichen Panoramen zählen zu den Klassikern auf Sao Miguel.Dauer: 1 WocheAnforderungsprofil: Gute körperliche Konstitution erforderlichLeistungen: Flug nach Ponta Delgada und zurück, 7 Übernachtungen/Frühstück, Mietwagen, 1 Mittagessen, hochwertige ReiseunterlagenAnreise täglich möglichPreis pro Person im Doppelzimmer incl. Flug ab EUR 866,- (OLI)Höhepunkte der Azoren: Auf dieser Rundreise erkunden Sie entspannt die faszinierenden Gesichter der drei bekanntesten Azoren-Inseln Sao Miguel, Terceira und Faial und machen zudem einen Abstecher zum gewaltigen Vulkan auf Pico. Abwechslungsreiche Ausflüge und interessante Erlebnistouren lassen Sie Land & Leute intensiv erleben.Dauer: 1 Woche (Gruppenreise)Leistungen: Flug nach Ponta Delgada und zurück, 7 Übernachtungen/Frühstück, Inlandsflüge, Minibustransfers, 3 Halbtagestouren, 2 Ganztagestouren, 2 Mittagessen, Gin Tonic im „Peter Café Sport“, Eintritt Walfangmuseum von Lajes do Pico, hochwertige ReiseunterlagenTermine: auf AnfragePreis pro Person im Doppelzimmer incl. Flug ab EUR 1363,- (OLI)Weitere individuelle Reiseprogramme für die Azoren erhalten Sie gerne! Anschlussaufenthalte, Hotels/Appartments, Leihwagen, Inselhüpfen……z.B. Whale Watching & Inselhüpfen ganz individuell (DER), Ein Archipel für Entdecker mit 6 abwechslungsreichen Inseln (DER)Fragen Sie Ihr individuelles Programm gerne an bei info@tourmare.de

Aktivurlaub, Be inspired, Hotel & Tauchbasis, Rundreisen & Landprogramme

Santa Cruz • Finch Bay Hotel

An einer paradiesischen Bucht befindet sich das Finch Bay Hotel, es ist das einzige Hotel in Puerto Ayora mit direkter Strandlage. Das Hotel liegt in einer wunderschönen Mangrovenbucht auf der Galapagos Insel Santa Cruz. Die Insel bietet Ihnen die Möglichkeit die beeindruckenden Galapagos-Schildkröten hautnah zu beobachten.NachhaltigkeitDas Hotel ist sehr engagiert in der Nachhaltigkeit und wurde dafür auch schon wiederholt ausgezeichnet. 90 Prozent der Angestellten sind Einheimische. Für die Anlage wurden umweltfreundliche Materialien verbaut und in den Betrieb diverse umweltschonende Verfahren integriert. Es verfügt über eine Wasseraufbereitungsanlage und eine biologische Kläranlage. Energiesparende Glühlampen, Leuchten mit Bewegungssensoren, eine ausgeklügelte Wärmedämmung sowie effiziente Elektrogeräte auf den Zimmern runden das Umweltschutzkonzept ab. Eine Solaranlage auf dem Dach des Hotels sichert die komplette Warmwasserversorgung des Hauses, das Bio-Gemüse kommt aus dem eigenen Garten und das Resort unterstützt ein Mangrovenaufforstungsprogramm, schult Mitarbeiter und Gäste im Umgang mit der Natur.AnreiseSie erreichen die Galapagos Insel über Flüge von Ecuador, entweder Quito oder Guayaquil nach Baltra. Von dort geht es mit einem Bus zum Itabaca Kanal, wo Sie dann mit einer Fähre zur Insel Santa Cruz übersetzen. Weiter geht es mit Bus oder Taxi ca. 42 km durch das Hochland nach Puerto Ayora. Ein Wassertaxi bringt Sie dann vom öffentlichen Dock zum Finch Bay Eco Hotel.LageDas Hotel liegt auf der Südseite von Santa Cruz. Es ist nur ca. 7 Minuten mit dem Wassertaxi vom quirligen Zentrum Puerto Ayoras entfernt, mit vielen kleinen Lädchen, Restaurants und Bars. Auch die berühmte Charles Darwin Station ist nur ca. 15 Minuten entfernt. Eines der besten Schnorchelgebiete „Las Grietas“ liegt ganz in der Nähe.ZimmerDas Finch Bay Hotel bietet insgesamt 27 hell und geschmackvoll eingerichtete Zimmer. 21 Zimmer bieten einen Blick in einen wunderschönen Garten und 6 ganz neue Zimmer verfügen über Meerblick. Zum Zimmerstandard gehören ein privates Bad, Klimaanlage, Zimmersafe, Hängematte und ein Kaffee-/Tee-Bereiter.Resorteinrichtungen/ServiceWifi-Internet, hoteleigener Bio-Gemüse-, Obst- und Kräutergarten, Gartenanlage mit Mangrovenbäumen. Für die Gäste vom Hotel steht kostenfrei ein Wassertaxi für die Überfahrt zum öffentlichen Pier von Puerto Ayora, in der Zeit von 07:00 Uhr bis 22:00 Uhr, zur Verfügung.RestaurantIm Restaurant warten frisch zubereitete lokale und internationale Spezialitäten auf Sie, einige Zutaten entstammen dem hoteleigenen Bio-Anbau. Zum Frühstück erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet.PoolAm Pool befinden sich Liegen, die zum Entpannen einladen, ab und zu lassen sich dort die bekannten Darwinfinken, Fischreiher und Enten blicken.Aktivitäten/AusflügeDas Finch Bay Hotel bietet Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten, um die Schönheit und Einzigartigkeit der Galapagos-Inseln kennenzulernen. Es werden Mountain-Bike-Touren angeboten, Sie können eine Tour mit den hoteleigenen Motoryachten Sea Finch oder Sea Lion zu den Schwesterinseln buchen, Schnorcheln oder Tauchen, Wandern oder eine Kajaktour unternehmen. Es werden auch Komplettpakete angeboten mit Transfers, Unterkunft, Verpflegung, sowie Tauch- und/oder Landaktivitäten und Bootsausflüge. Gerne sind wir Ihnen bei der Zusammenstellung behilflich. Alle Touren können aber auch individuell vor Ort hinzugebucht werden.MotoryachtenDas Finch Bay Hotel verfügt über 2 Motoryachten, Sea Finch und Sea Lion. Die „Sea Finch“ bietet auf einer Länge von 17,67 Metern Platz für 20 Passagiere. Sie verfügt über eine eigene Bar sowie ein Sonnendeck und organisiert für Hotelgäste Tagesausflüge zu nahe gelegenen Inseln wie Seymour Norte, Bartolomé oder Santa Fé.

Aktivurlaub, Be inspired, Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Rundreisen & Landprogramme

Santa Cruz • Hotel Silberstein

Das Hotel Silberstein liegt in Puerto Ayora auf der Insel Santa Cruz und ist etwa fünf Gehminuten von der Charles Darwin-Forschungsstation und etwa 50 Meter vom Meer entfernt. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts kam die Familie Angermeyer auf die Galápagos Inseln und erbaute die Residencia Angermeyer. Die alte Residencia zeichnet sich durch einen wunderschönen Garten aus und war für viele Reisende die erste Anlaufstelle für interessante Exkursionen. Die neuen Besitzer, Werner und Gabriele Silberstein aus Deutschland, führten den traditionellen Namen bis 2002 weiter. Heute bietet Ihnen das Hotel Silberstein traditionelle Gastfreundschaft, sowie modernen Service, immer bereit den Besucher in diesem Naturparadies zu verwöhnen.LageDas Hotel Silberstein liegt in Puerto Ayora auf der Insel Santa Cruz, vom Flughafen Baltra aus in etwa zwei Stunden erreichbar. Die Charles Darwin-Forschungsstation erreicht man in ca. 5 Minuten zu Fuß.Zimmer24 schöne Zimmer sind rund um den idyllischen subtropischen Garten und um einenm kleinen Swimming-Pool angesiedelt sind. Alle Zimmer sind klimatisiert und mit eigenen Bädern DU/WC ausgestattet. Buchbar sind Zimmer mit Einzelbetten oder Doppelbetten (Queen-Size & Kingsize). Im gesamten Außenbereich wird WLAN kostenfrei angeboten.RestaurantDas Restaurant mit Außen- und Innenbereich und einer Café-Bar, bietet ecuadorianische und internationale Küche.PoolSwimming-Pool mit integriertem kleinen Wasserfall und Sitzgelegenheiten, an dem Sie selbstverständlich auch mit Speisen und Getränken versorgt werden.Tauchbasis SilbersteinDas Hotel Silberstein war einer der ersten Hotels mit angeschlossener Tauchbasis. Das Dive Center Silberstein liegt gegenüber dem Hotels Silberstein auf der Av. Charles Darwin in Puerto Ayora. Lassen Sie sich in eine sagenhafte Unterwasserwelt, die weltweit ihresgleichen sucht, entführen. Mögliche Tauchplätze die Sie mit der Silberstein Tauchbasis anfahren können: ACADEMIA BAY, FLOREANA, STA. FE, GORDON ROCKS, SEYMOUR, COUSIN, BARTOLOME, DAPHNE, MOSQUERAAusflügeNeben dem Tauchprogramm werden auch umfangreiche Landausflüge angeboten. Je nach Verfügbarkeit (bitte vorausbuchen) zum Beispiel: Plazas und Pta. Carrión, Seymour und Bachas, Bartolomé, Cerro Dragón und Venecia, Daphne Caleta Tortuga, Santa Fe und das Hochland von Santa Cruz.Ausstattung Tauchbasis20 kompletten Ausrüstungen7mm und 5mm Anzüge12 Ltr. Flaschen mit DIN- und INT VentilenFür die Ausfahrten steht ein komfortables Tauchboot mit Leiter für einen bequemen Ausstieg zur Verfügung. Das Boot bietet Platz für 8 Taucher und ist ausgestattet mit DAN-Notfall Sauerstoff, Erste-Hilfe-Koffer, Rettungswesten, GPS, Funk, Kompass, Feuerlöscher und Leuchtraketen.

Aktivurlaub, Be inspired, Hotel & Tauchbasis, Rundreisen & Landprogramme