Nachhaltige Reisen

Reisen, die den Menschen Gutes tun. Reisen, die den Naturschutz stärken. Reisen, die euch als Reisegast ein besonders Erlebnis bieten. Wir alle möchten den Urlaub genießen und  vom Alltag entspannen…aber auch bitte im Einklang mit der Natur. Hier findet ihr Anregungen und Reisen, die Gutes tun – freundlich zu Mensch und Natur.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Reiseberater

Nachhaltige Reisen

Ruth Dalemans-Posor

0511-3309970-6

Nachhaltige Reise finden

 
Coral Eye ist ein einzigartiges Boutique-Resort und befindet sich auf der Insel Bangka in Nordsulawesi. Die Insel Bangka liegt zwischen der Celebes-See und der Molukken-See in der nördlichen Provinz Sulawesi im Herzen des Korallendreiecks, dem weltweiten Epizentrum der marinen Artenvielfalt.
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
 
Das Cove Eco Resort liegt sehr privat als einziges Hotel auf der einsamen Insel Yeben. Die wichtigsten Tauchspots von Raja Ampat sind mit dem Boot gut erreichbar.
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise
 
Das Atlantis Resort Puerto Galera ist direkt am Sabang Strand gelegen und nur wenige Minuten Bootsfahrt von über 40 Tauchplätzen entfernt. Puerto Galera liegt im Herzen des ‘Coral Triangle’. Das Gebiet wurde bereits 1973 vin der UNESCO als "Man and Biosphere Reserve" unter Schutz gestellt und ist dadurch eine DER Tauchregionen auf der Welt.
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
 
Das Atlantis Resort Dumaguete liegt direkt im Epizentrum der Dumaguete Tauchregion. Die Region wird als "Anglerfisch-Hauptstadt" der Philippinen bezeichnet. Über 20 Tauchspots sind in wenigen Minuten erreichbar, die meisten der Tauchplätze befinden sich in Marinen Schutzzonen.
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
 
Die Sea Bees eigene Bungalowanlage liegt sehr ruhig in einem Palmengarten nur 300 m von der Tauchbasis entfernt. Alle Zimmer sind komfortabel mit Klimaanlage und Ventilator, Warmwasser, Fernseher mit deutschen Kanälen, WLAN, Safe und Minibar eingerichtet. Unser Tipp: ideal zu kombinieren mit dem Palm Garden Resort in Khao Lak!BungalowsJeder Bungalow hat eine eigene, große Terrasse, von der es nur ein paar Schritte bis zum Pool sind, welcher mit Massagedüsen und großem Wasserfall zum Relaxen einlädt.Alle Zimmer sind komfortabel mit Klimaanlage und Ventilator, Warmwasser, Fernseher mit deutschen Kanälen, Safe und Minibar eingerichtet.VerpflegungDie resorteigene Küche verwöhnt mit deutschem Frühstück, leckeren Thai- sowie internationalen Gerichten. An der Rezeption können Ausflüge organisiert und Mopeds oder Autos gemietet werden.AktivitätenAn der Rezeption können Ausflüge organisiert und Mopeds oder Autos gemietet werden.Tauchen mit Sea BeesDas professionelles Team deutschsprachiger PADI oder CMAS Tauchlehrer ist entsprechend dem hohen Standard von Sea Bees ausgebildet und verfügt über viel Taucherfahrung um Ihren Tauchurlaub so angenehm wie möglich gestalten zu können. Keiner der Tauch-Guides verfügt über weniger als 250 Tauchgänge und kennt demnach die besten Tauchplätze in Thailand wie seine Westentasche! Die Tauchboote, egal ob Tagestour- oder Safariboot, zählen zu den besten in Thailand und kleine Gruppen mit max. 4 Tauchern garantieren absolutes Tauchvergnügen und Sicherheit!SicherheitSea Bees ist der vierfache Gewinner des “Goldenen Delphin”, als beste Tauchschule in Pazifik und Südost Asien. Dies bürgt für höchsten Standart in Sicherheit und Service, um Ihren Tauchurlaub so sicher und bequem wie nur möglich zu gestalten. Ebenso ist Sea Bees Diving die einzige DIN-zertifizierte Tauchbasis in ganz Thailand, was ein weiterer Garant für sicheres Tauchen ist!BooteDie Tauchboote sind Sea Bees Eigentum, so kann eine gleichbleibende Qualität und Sicherheit garantiert werden. Auf jedem Boot ist ein deutschsprachiger Tourleader, der sich neben dem Wohl der Gäste auch um die Sicherheit an Bord kümmert und darauf achtet, dass die Gäste nach dem Auftauchen auch zügig vom Boot abgeholt werden.TagesablaufEs werden tägliche Ganztagesausfahrten mit zwei bis vier Tauchgängen zu unterschiedlichen Gebieten angeboten, zu denen - abhängig vom Zielgebiet - entweder um 08:00 oder 9:00 Uhr gestartet. Die Fahrtzeit zu den Tauchplätzen beträgt zwischen 1 Std. 30 Min. und 2 Std. 30 Minuten.KücheAls einziger Tauchanbieter in Phuket und Khao Lak hat Sea Bees eine eigene Köchin an Bord, die das Essen stets frisch zubereitet. Die Gerichte sind dadurch sehr vielfältig und auch an Vegetarier wird gedacht. Während der Ausfahrt wird ein deutsch/europäisches Frühstück serviert und nach dem ersten Tauchgang ein umfangreiches Mittagessen dass aus mehreren abwechselnden Gerichten zusammengestellt ist. Früchte nach dem 2. Tauchgang runden die täglichen Gaumenfreuden ab.AusrüstungModerne Tauchausrüstung namhafter Hersteller steht zur Verfügung: Oceanic, Aqualung und Seemann. Getaucht wird normalerweise mit 12 Ltr. Flaschen (INT), doch können wir auf Wunsch auch gerne 10 Ltr. oder 15 Ltr. Flaschen zur Verfügung stellen.Photo- und VideoausrüstungFür diese teuren und empfindlichen Ausrüstungsteile gibt es eigene Spülbecken auf den Booten und Tische an denen die Pflege der Ausrüstungsteile durchgeführt werden kann. Für Lampen und Blitze stehen spezielle Ladestationen mit 220 Volt zur Verfügung.TauchgebieteDie Andaman See um Thailand birgt einige der besten Tauchgebiete der Welt und viele weitere Tauchreviere der Spitzenklasse! Die "Similan Inseln", "Hin Daeng", "Shark Point", "die Phi Phi Inseln" und viele weitere. Das sind nicht nur gut klingende Namen, sondern fantastische Riffe! Eines reizvoller als das andere und nicht umsonst unter den 10 besten Tauchgründen der Welt!
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise
 
In Khao Lak präsentiert sich das zweite Palm Garden Resort von Sea Bees Diving in ebenso schönem Stil wie schon das bekannte Resort in Phuket. Mit viel Komfort und inmitten tropischer Umgebung bietet das Palm Garden Resort nun noch mehr Annehmlichkeiten für Taucher, da die Tauchbasis bereits direkt in das Resort integriert ist. Khao Lak, an der Westküste des thailändischen Festlandes gelegen, erreicht man nach nur einer Autostunde Fahrtzeit vom internationalen Flughafen in Phuket. Kilometerlange weiße Sandstrände soweit das Auge reicht. Begrenzt im Süden vom Khao Lak National Park und im Norden vom berühmten Khao Sok National Park liegt diese Region in einer beeindruckenden Landschaft am Fuße einer tropischen Bergkette. Khao Lak ist der optimale Ausgangspunkt für Tagestouren zu den Similan Islands oder mehrtägigen Tauchsafaris zum Richelieu Rock, Koh Tachai und Koh Bon.SaisoninfoIn der Regenzeit von Mai bis Ende Oktober bleibt das Palm Garden Resort in Khao Lak sowie die Tauchbasis geschlossen. Auch die Similan Marine Nationalparks öffnen erst wieder jeden 01.11.! Das Palm Garden Resort in Phuket hingegen ist ganzjährig geöffnet.BeschreibungDie Ausstattung der Bungalows ist sehr komfortabel und auf die Bedürfnisse von verwöhnten Tauchern zugeschnitten. Alle Zimmer haben Klimaanlage, Fernseher, Minibar, Safe und eine Akku-Ladestation. Auf der privaten Terrasse kann man in aller Ruhe frühstücken und die warme Morgensonne geniessen. Für alle die auch im Urlaub erreichbar sein möchten, bietet das Resort zusätzlich noch ein ADSL Funknetzwerk für schnelle Internetverbindungen.VerpflegungDas Resort hat ein eigenes Restaurant welches köstliche thailändische und internationale Gerichte von morgens bis abends serviert. Unser freundiches und stets hilfsbereites Team steht jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Der grosse Pool mit Wasserfall und Jacuzzi lädt an tauchfreien Tagen zum Relaxen ein.Tauchbasis Sea BeesDie Sea Bees Tauchbasis Khao Lak steht unter deutscher Leitung und befindet sich im eigens errichteten Palm Garden Resort Khao Lak, in der Nähe zu vielen anderen Hotels, Bungalowanlagen, Restaurants und Shops. Gäste die in den umliegenden Resorts wohnen werden täglich zu den Tauchausfahrten abgeholt.TauchenDie Tauchplätze der Touren werden sorgfältig ausgewählt und die Anzahl der Taucher pro Gruppe ist auf max. 4 Gäste beschränkt. Die Similan Inseln werden 6x wöchentlich angefahren, die fantastischen Tauchplätze vor Koh Bon einmal pro Woche.Die Plätze zählen zu den 'Top 10' Tauchgebieten der Welt, zudem wird täglich zu dem küstennahen Bonsoong-Wrack gefahren, welches einen fast unermesslichen Fischreichtum bietet.Taucherlebnisse der besonderen Art erleben Sie am berühmten Richelieu Rock. Koh Tachai und Koh Bon gehören zum Surin Nationalpark. Diese zwei wunderschönen tropischen Inseln, die zwischen Similan und dem "Richelieu Rock" liegen, bieten atemberaubende Tauchplätze mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf Großfische. Sie sind weltbekannt für ihre herrlichen Weichkorallengärten. Hier trifft man relativ häufig die Riesen unter den Meeresbewohnern an: WALHAIE und MANTAS! Ein aufregendes Erlebnis - immer wieder!
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise
 
Das Bunaken Oasis Dive Resort in Nord-Sulawesi befindet sich auf der Insel Bunaken, mitten im Bunaken Marine Nationalpark. Bunaken Island liegt rund drei Kilometer vom Festland entfernt, unweit von Manado.
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
 
An einer paradiesischen Bucht befindet sich das Finch Bay Hotel, es ist das einzige Hotel in Puerto Ayora mit direkter Strandlage. Das Hotel liegt in einer wunderschönen Mangrovenbucht auf der Galapagos Insel Santa Cruz.
Aktivurlaub, Be inspired, Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise
 
Das Tropical Divers Resort ist eine kleine, feine Hotel- und Appartementanlage auf Bonaire, mit derzeit 6 Hotelzimmern und 6 Appartements. Diese liegen in einem wunderschön angelegten tropischen Garten und bieten viel Raum für einen unbeschwerten und völlig entspannten Urlaub für Taucher und Ruhesuchende.
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise
 
♦ KOMBI-TIPP: VOLIVOLI ♦ An der schönen Coral Coast von Viti Levu - der Hauptinsel Fijis - liegt das Uprising Beach Resort an einem wunderschönen 4km langen Sandstrand. Sie erreichen das Resort vom Flughafen Nadi aus in etwa 2 1/2 Stunden Transferzeit, zum Flughafen Suva fährt man etwa 45 Minuten. Genießen Sie während der Anreise die schöne Landschaft, den Blick aufs Meer und auf die Fiji Dörfer.Soziales EngagementSeit seiner Eröffnung im Februar 2006 hat sich Uprising durch seine Gäste und Mitarbeiter, die an verschiedenen Aktivitäten teilnehmen um in der lokalen Gemeinschaft etwas zu bewegen, intensiv mit Gemeinschaftsprojekten beschäftigt. Angefangen vom Bau von Bibliotheken über das Bemalen von Schulen, die Erhaltung und Verbesserung von Sportplätzen, das Anpflanzen von Mangroven bis hin zur finanziellen Unterstützung verschiedener Dörfer aus ganz Fidschi, bietet das Resort eine Plattform, um etwas zurückzugeben!Ob man mit einer Gruppe oder als Einzelperson anreist, Uprising ist in der Lage eine soziale Ergänzung des Urlaubs auf Fidschi zu ermöglichen. Das Uprising ist spezialisiert auf Gruppen-, Freiwilligen- und Studentenreisen und bietet ein ideales Umfeld um die Reise lohnender und bereichernder zu gestalten.Uprising hat sich verpflichtet mehr als 10% seines jährlichen Gewinns zur Unterstützung der breiteren Gemeinschaft abzugeben, also tragen Sie bereits mit der Wahl Ihres Urlaubshotels dazu bei. Vielen Dank!Uprising Beach Resort UmweltverpflichtungIn Zusammenarbeit mit Mangroves For Fiji (MFF) setzt sich der Vorstand dafür ein, bis 2018 ein 100% CO2-neutraler Ort zu werden.Um dies zu erreichen, müssen etwa 15 Hektar Mangroven gepflanzt werden, um die täglichen Emissionen auszugleichen, die vom Team von Mangroves For Fiji berechnet wurden. Sie können dabei helfen, indem Sie Mangroven sammeln und in der eigenen Baumschule pflanzen. Diese werden dann in ihre natürliche Umgebung verpflanzt, sobald sie groß genug sind.Je nachdem von wo aus Sie anreisen, können Sie auch die Emissionen Ihrer Flüge nach Fidschi ausgleichen, indem Sie die Gesamtzahl der Mangroven pflanzen, wie von den Partnern aus Mangroves For Fiji ausgerechnet und empfohlen wird. Bis heute wurden mehr als 13 Hektar Mangroven in der Umgebung von Fidschi gepflanzt, darunter das Navua River Delta, Malake Island in Rakiraki, die Coral Coast sowie in der weiteren Region von Serua. Diese Initiative wurde von anderen Ferienorten in Fidschi für ihre Einfachheit und Leichtigkeit, aber mit größerer Wirkung für diese kleine pazifische Inselnation anerkannt und angenommen. Fiji hält derzeit einen nationalen Rekord mit Mangroven, die an einem Tag gepflanzt wurden.UnterbringungClassic Standard Bures (12 insgesamt, 6 Beachfront und 6 Garden View)Die Classic Standard Bures (lokale Bezeichnung für Bungalows) befindet sich zwischen dem Strand und den umliegenden tropischen Gärten. Diese Zimmer bieten einen 42m² großen, offenen Wohnbereich mit weniger als 50 Meter bis zum Meer. Hohe Decken mit Strohdächern verleihen diesen von der Fidschi-Architektur inspirierten und gestalteten Zimmern eine traditionelle Atmosphäre. Jedes Zimmer verfügt über private Außenduschen und einen kleinen Balkonbereich mit Gartenmöbeln.Jedes Zimmer ist mit einem Ventilator ausgestattet und bietet:Kingsize-BettenBequemer Couch- und LoungebereichKleine Küchenzeile mit Tee- und Kaffeezubehör, Minibar, KühlschrankBügeleisen und BügelbrettHaartrockner (auf Anfrage an der Rezeption erhältlich)Commodore Deluxe Villas (12 insgesamt, 4 Beachfront und 8 Garden View)Die Commodore Villas vereinen fidschianische Architektur mit moderner Zimmereinrichtung und bieten hochwertige Zimmerannehmlichkeiten und einen großen Raumkomfort inmitten einer üppigen tropischen Landschaft. Diese Zimmer sind über 72m² groß, einschließlich Wohn- und Schlafzimmer, das Bad bietet eine große Innen-Dusche mit Badewanne sowie eine Außendusche. Ein großer Balkon mit komfortabel ausgestatteten Möbeln runden das Komfortpaket ab. Die Zimmer sind voll klimatisiert, verfügen zusätzlich über einen Ventilator und bieten alle modernen Accessoires, die für einen komfortablen und angenehmen Aufenthalt benötigt werden, wie:42-Zoll-Flachbild-TVDVD-Player (auf Anfrage an der Rezeption erhältlich)Extra große Kingsize-BettenBequemer Couch- und Lounge-BereichKleine Küchenzeile mit Tee- und Kaffeezubehör, Minibar, KühlschrankZimmersafeBügeleisen und BügelbrettHaartrockner (auf Anfrage an der Rezeption erhältlich)PoolEin kleiner Pool sorgt für Erfrischung und Entspannung. Um den Pool herum stehen Liegen und Sonnenschirme zur Verfügung.Restaurant & BarDas Uprising Beach Resort Restaurant befindet sich in Strandnähe und bietet ein einfaches tropisches Frühstücksbuffet sowie Mittag- und Abendessen à la carte. Mit einer Hauptbar und einer Strandbar verfügt das Resort über ausreichend Platz, an dem Sie entspannt einen tropischen Cocktail oder ein eiskaltes Bier genießen können. Happy Hour wird täglich von 17.00 bis 19.00 Uhr mit einer großen Auswahl an Cocktails, kaltem Bier und lokalen und internationalen Spirituosen angeboten.Sonstiges (teilw.gegen Gebühr)Fitness-Center, Beach Volleyball, Massagen, WIFI, WäscheserviceAusflügeIm Herzen von Fidschis Abenteuerhauptstadt "Pacific Harbour" werden die unterschiedlichsten Ausflüge angeboten. Pacific Harbour bietet einige der schönsten und mehrfach preisgekrönten Tagesausflüge von Fidschi wie z.B. Wildwasser-Rafting, Terra Trek Offroad-Quad- und Wasserfalltouren und die international berühmten Hai-Tauchgänge mit AquaTrek. Hier sind nur einige der Aktivitäten, die Ihnen zur Verfügung stehen:Jet-Ski SafarisTauchen, SchnorchelnKayakingWhite Water RaftingRiver TubingWasserfalltourenKulturelle ShowsTages-Bootstouren und Insel-PicknickFahrten zur Surf Frigates Passage an der Coral CoastRegenwaldtourenZip Fiji: Canopy Tour (Zip-Line über dem Regenwald...)A Robert Trent Jones Jnr. designed 18 Hole Championship Golf CourseZahlungsmöglichkeitenBar in Fiji-Dollar, Kreditkarten: MasterCard, Visa, JCB, AMEXTauchenFijis Unterwasserwelt zählt zu den besten Tauchdestinationen weltweit. Freuen Sie sich auf tolles Tauchen an der Beqa Lagoon, der Frigates Passage und Großfischbegegnungen mit diversen Haiarten. Zur Auswahl stehen flache Korallengärten und Steilwandtauchen, sagenhaft bunte Hart- und Weichkorallen bestechen durch ihre Schönheit und Farbenpracht, Hai-Tauchgänge in der Beqa Lagoon -> eine rechtzeitige Reservierung dieser Tauchgänge ist unbedingt empfehlenswert!Tauchbasis Aqua TrekHai-Action mit Aqua Trek (Preise finden Sie hier)Bei den Beqa Lagoon Haitauchgängen bleibt einem echt die Spucke weg... Die Haie werden angefüttert (wir halten im allgemeinen nichts vom Anfüttern, aber Hintergrundwissen dazu siehe unten...) und der Hai-Snack zieht Weisspitzen,- Schwarzspitzen,- und Silberspitzenhaie an, sowie Bullenhaie, Tigerhaie, Ammen- und Zitronenhaie – meist über 20 an der Zahl – Wahnsinn!! Tauchgänge mit jeweils etwa 40 Minuten verweilen zwischen diesen eleganten Riesen mit anschließendem Dekostop über flache und wunderschöne Riffe... Das Barrier-Reef das die Beqa Lagoon umgibt, ist ein Korallenriff von 100km Länge, es bietet zudem ein betauchbares Wrack und hat neben der Hai-Action noch so einiges mehr zu bieten.Aqua Trek Shark Conservation ProgrammAqua-Trek engagiert sich dafür, Haie in den Gewässern von Fidschi zu erhalten und ein Modell für Naturschutz und nachhaltigen Tourismus zu präsentieren, das weltweit angewendet werden kann. Aqua-Treks Programm zum Schutz der Fidschi-Haie und zum nachhaltigen Tourismus hat sich in den letzten 18 Jahren ständig weiterentwickelt und umfasst mehrere miteinander verknüpfte Aspekte, die sowohl auf lokaler, als auch auf globaler Ebene für den Schutz von Haien entscheidend sind. Die Tauchbasis bietet 3x wöchentlich Hai-Fütterungstauchgänge in der Beqa Lagune an, um diese großartigen Tiere aus nächster Nähe beobachten zu können. Haie rufen oft Angst hervor, aber jahrelange Erfahrung, in denen ohne einen einzigen Zwischenfall gefüttert wurde, zeigen, dass diese Angst nicht berechtigt ist. Das Ernährungsprogramm hat die Haie an die menschliche Präsenz gewöhnt, was wiederum den Tauchern viele Möglichkeiten bietet, Haie in ihrer natürlichen Umgebung zu beobachten und zu fotografieren. Der Fisch, der den Haien „als Snack“ gefüttert wird, stammt von „Fiji Fish“, einer Fabrik, die auf höchste Qualität von Meeresfrüchten spezialisiert ist. Ein weiterer Vorteil des Fütterungsprogramms besteht lt. Aqua-Trek darin, dass die Fischreste von der Müllhalde ferngehalten und in die Nahrungskette zurückgeführt werden. Die Fütterungen bringen zudem eine große Anzahl anderer Fische in die Gegend und haben so einen der gesündesten Fischbestände in der Lagune geschaffen. Die Haifütterungstauchgänge werden stark reglementiert und es werden wirklich nur „Snacks“ verfüttert, so dass das natürliche Jagdverhalten der Haie bestehen bleibt. Mittlerweile kommen viele Taucher nach Fidschi um mit Haien zu tauchen und in ihrer natürlichen Umgebung etwas über sie zu erfahren. Ansichten, dass Haie geistlos und gefährlich sind, möchte Aqua Trek entkräften und zur Aufklärung beitragen, dass Haie ein wichtiger Teil des Ökosystems sind.Es wird geschätzt, dass die weltweite Hai-Population in den nächsten Jahrzehnten um 90% abnehmen wird, wenn nichts unternommen wird, um den Haifischfang zu stoppen. Dies würde einen katastrophalen Untergang der Riffökosysteme verursachen. Im Jahr 2006 startete Aqua-Trek eine Kampagne, um das Finning von Haien in Fidschi zu verbieten. Durch laufende Forschung stehen mittlerweile ausreichende Daten zur Verfügung, um die Behörden von Fidschi davon zu überzeugen, dass die Ächtung der Haifischfischerei allen zugute kommt. Bildung, Forschung und die Erhaltung der Haie sind unerlässlich für das Gleichgewicht der Natur und um die Haltung gegenüber Haien zu ändern.Es ist unser Ziel Haie am Leben zu erhalten, anstelle zu töten, solange wir noch die Chance dazu haben! / Aqua Trek, Beqa LagoonKombinationenKombinieren können Sie dieses Resort beispielsweise mit einer Tauchsafari, mit dem Volivoli Beach Resort im Norden der Insel oder mit einer der zahlreichen anderen Fiji Inseln. Fragen Sie gerne unser Experten-Team nach Tipps und Kombinationsmöglichkeiten!
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
 
Das Tauch Terminal Resort Tulamben befindet sich an Balis-Nordostküste und wurde von Tauchern für die Taucher gestaltet, welche dem Rummel, Getöse und Massen in Süd-Bali für ein paar Tage oder Wochen entkommen und Ruhe und Entspannung tanken wollen.
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise
 
Das Atmosphere Resort & Spa befindet sich im Südosten der Insel Negros, unweit von der Hafenstadt Dumaguete entfernt. Benachbart sind die Inseln Cebu, Bohol und Siquijor.
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
 
Tauchreise Curacao: Das Sun Reef Village ist eine kleine charmante Bungalowanlage und liegt in dem traditionellen Fischerdorf Boca St. Michiel in der Nähe von Willemstad.
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise
 
Das Lembeh Resort befindet sich im Norden Sulawesis, auf der gleichnamigen Insel direkt an der Lembeh Strait. Mit den Auto benötigt man ab dem Flughafen Manado ca. 90 Minuten Fahrtzeit zum Hafen von Bitung und weitere 10 Minuten mit dem Boot zum Resort auf die Insel Lembeh.
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise
 
Auf einer üppigen tropischen Insel im Herzen des Bunaken Nationalparks, liegt das Siladen Dive & Spa Resort. Der Transfer vom Flughafen Manado zum Jetty dauert ungefähr 40 Minuten mit dem Auto, von dort fährt man nochmals ca. 25 Minuten mit dem Boot zum Resort.
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
 
Das Papua Explorers Resort befindet sich auf den Raja Ampat Inseln, im Nord Westen Papuas und wurde im Süden der Insel Gam errichtet, inmitten des bekannten Dampier Kanal. Raja Ampat liegt mitten im sogenannten Korallendreieck, einem Zentrum mariner Artenvielfalt.
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise
 
Das von einem Schweizer geführte Eco Hotel liegt auf Hanimaadhoo, einer der größten, bewohnten Inseln im Haa-Dhaalu-Atoll. Die Insel verfügt über eine üppige Vegetation, langen Stränden und eine türkisfarbene Lagune. Die Lage auf einem sogenannten “Local Island” bietet kulturinteressierten Gästen die Möglichkeit, die maledivische Lebensweise der einheimischen Bevölkerung hautnah zu erleben.Ein Resortaufenthalt ist optimal zu kombinieren mit den Tauchsafaris der Amba, welche ebenfalls im Hannimadhoo-Atoll starten.NachhaltigkeitDas Management des Barefoot Eco Hotels achtet sehr auf die Gemeinschaft mit der einheimischen Bevölkerung, Nachhaltigkeit und auf ökologische Standards, das komplette Hotel wurde aus ökologisch angebautem Holz erbaut. Zudem wurde kein Standard-Pool errichtet, sondern ein umweltverträglicher Salzwasser-Pool. Der Strom für den Tagesgebrauch ist Solarstrom, nachts liefert der Inselgenerator die notwendige Energie. Zudem kann das Resort eigenes Trinkwasser produzieren und spart so täglich bis zu 300 Einweg-Plastikflaschen ein, eine nachhaltige und sinnvolle Maßnahme Kunststoffabfälle zu reduzieren. Sie haben als Gast die Möglichkeit, Einblicke in die Meeresbiologie und in die Arbeit der Meereswissenschaftler zu erhalten.AnreiseDer Transfer ab Male zum nördlichsten Atoll der Malediven erfolgt bequem mit dem Flugzeug (Flugdauer ca. 45 Minuten), anschließend bringt Sie ein Taxi in etwa 15 Minuten zum Resort.Die InselHanimadhoo ist ein ruhiges Fischerdorf mit vielen Palmen und schattigen Plätzchen. Fischerei und Landwirtschaft ist die Haupteinnahmequelle der meisten Einwohner, etwa 2000 derzeit. Ein typischer Inselbrauch ist, dass jeder nach beendeter Arbeit am späten Nachmittag die tägliche Dusche an einem der öffentlichen Brunnen vornimmt, die Kinder werden frisch eingekleidet, dann gehen die Familien zu einem Spaziergang über die Insel, besuchen Freunde und Verwandte, bringen kleine Schalen mit frischem hausgemachten Curry als kleine Aufmerksamkeit mit oder nehmen sich etwas Zeit für den Strand um dort zu entspannen.Conservation CenterAlle Aktivitäten im Barefoot stehen unter der Aufsicht des Umweltschutzzentrums. Die Hotelgäste haben die Möglichkeit beispielsweise an einer Conservation Schnorcheltour oder an Labor-Veranstaltungen teilzunehmen, um Einblicke in die Meeresbiologie und die Arbeit der Meereswissenschaftler zu erhalten.AusstattungRezeption, Bibliothek, Wäsche-/Bügelservice, Eisdiele, Spa-Center, Boutique, Restaurant, Bar -> auf einheimischen Inseln gibt es keinen Alkohol, somit werden im Restaurant und in der Bar ausschließlich alkoholfreie Getränke angeboten. Auch das Einführen von alkoholischen Getränken auf einheimische Inseln ist nicht erlaubt. Es gibt jedoch die Möglichkeit, ab 18 Uhr auf dem Schiff "Black Pearl" diverse alkoholische Getränke zu genießen. Das Schiff liegt nur 5 Fahrminuten vor der Insel und wird alle 30 Minuten angefahren.UnterbringungBeach-Front ZimmerGröße: etwa 50 qm, über die Veranda haben Sie direkten Zugang zum Strand. Sie sind mit Doppel- oder Einzelbetten ausgestattet, ein Zustellbett ist hinzubuchbar.Zimmerausstattung: Voll klimatisiert mit individueller Temperaturregelung, Deckenventilator, Tee- und Kaffeemaschine.n, Minibar, Safe, Föhn, kostenfreie Pflegeprodukte, Strandtücher, Telefon, WLAN kostenlos.Ocean-View ZimmerIm Obergeschoss gelegen, bieten diese Zimmer einen sensationellen Blick auf das Meer. Die großen Zimmer (ca. 50 qm einschließlich Balkon) sind mit Doppel- oder Einzelbetten ausgestattet, ein Zustellbett ist hinzubuchbar.Zimmerausstattung: Voll klimatisiert mit individueller Temperaturregelung, Deckenventilator, Tee- und Kaffeemaschine.n, Minibar, Safe, Föhn, kostenfreie Pflegeprodukte, Strandtücher, Telefon, WLAN kostenlos.Familien-ZimmerEinige der Beach-Front oder Ocean View Zimmern sind mit Verbindungstür buchbar, somit können es sich Familien auf etwa 100 qm so richtig gut gehen lassen.VerpflegungBuchbar mit Frühstück, Halb- oder Vollpension. Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen werden im Hauptrestaurant mit Meerblick serviert. Die Gäste können typische Gerichte aus der mediterranen Küche, sowie internationale und orientalische Gerichte wählen. Für vegetarisches Essen ist auch gesorgt. Die Panorama-Bar neben dem Hauptrestaurant und der Eisdiele mit direktem Blick auf das Meer, ist idealer Treffpunkte für alkoholfreie Getränke, frische Säfte und gesunde Cocktails.Sport/UnterhaltungInklusive: Fitnessraum, Kajak, Schnorcheln, Yoga, Fahrradverleih von 09:00-19:00 Uhr, Beach-VolleyballAm Strand stehen mit Stroh gedeckte Schirme und Liegestühle zum Sonnenbaden bereitGegen Gebühr: Tauchen, Windsurfen, SpaTauchbasisDie PADI-Tauchbasis ist ausgestattet mit Leihausrüstung inklusive BCD, Masken, Schnorchel, Flossen, Neoprenanzüge, Tauchcomputer und Unterwasser-Digitalkameras. Es werden zudem Tauchkurse angeboten, sowie ein kostenloser Schnuppertauchgang. Die 20-30 verschiedenen Tauchplätze werden per Dhoni oder dem Schnellboot in etwa 40 Minuten erreicht. Tauchausflüge zu Makunudhoo um Walhaie zu beobachten werden für einige Monate im Jahr angeboten, ebenso Tauchen mit Mantas und Delphinen (Saisonabhängig).ZahlungsmittelUSD und EURO, Visa, Mastercard, American Express
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
 
Das Misool Resort befindet sich im äußeren südlichen Teil von Raja Ampat, Indonesien. Das kleine Resort liegt auf einer privaten Insel namens Batbitim. Das Resort ist eingebettet in ein riesiges Archipel unbewohnter Inseln, 240 Kilometer vom nächsten Resort und eine halbe Tagesreise von der nächsten Ortschaft entfernt.
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
 
Das Amun Ini Resort erwartet dich mit einen atemberaubend schönen Blick auf das kristallklare blaue Meer und den weißen Privatstrand. Ein 15 Kilometer langes Korallenriff rund um Amun Ini bietet unendlich viele Möglichkeiten für Schnorcher und Taucher.
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
 
Das Sali Bay Resort liegt liegt auf der kleinen Insel Sali Kecil im Süden der Provinz von Halmahera (Nordmolukken). Fernab vom Tourismus, gilt dieses Resort zurecht als "Geheimtipp" unter den indonesischen Tauchspots.
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
 
Die Coconut Beach Lodge befindet sich direkt am Indischen Ozean/Kenia. Ein 300 m breiter, schneeweißer Privatstrand – gesäumt von Kokospalmen – lädt zum Sonnenbaden ein. Die Anlage verfügt über einen Pool sowie mehrere Restaurants und Bars.
Be inspired, Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
 
Das Marsa Shagra Village ist ein toller Ort für Freitaucher. Hier können Tauchkurse durchgeführt und auch an Ausflügen teilgenommen werden. Das Hausriff direkt vor dem Resort, ist V-Förmig Richtung Osten geöffnet und damit ideal zum Freitauchen geeignet.
Freitauchen, Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub