tourmare - Feed Your Dreams Kenia

feedyourdreams.de: Hier findet ihr unsere Reisefilme!

Im Februar 2020 reisten Lennart Rossenfeld und Robert Schröder für Feed Your Dreams nach Kenia! Wir geben euch nun neue Film-Abenteuer auf die Augen!  FeedYourDreams produziert Filme über die Reiseperlen unserer Welt. Buchbar sind diese wunderschönen Reisen natürlich bei tourmare!

Kenia - mehr Afrika geht nicht!

Auf Safari im Lebensraum von Zebras, Antilopen, Gazellen und Giraffen - mit allen Sinnen ein Stückchen Afrika erleben! Kenianische Guides begleiten die Gäste über Grasflächen und durch Buschland. Er beantwortet gerne alle Fragen und erzählt die Geschichten seines Umfeldes. Nur 10 Minunten mit dem Jeep von der schönen Rhino Watch Lodge enfernt, befindet sich das private Solio Reservat. Neben der weltweit größten Population an Breitmaulnashörnern leben hier auch fast 100 Spitzmaulnashörner. Geduld ist gefragt - diese Tiere sind scheu und leben zurückgezogen im Dickicht. Mitten durch das Reservat zieht sich ein ausgedehnter Akazienwald an einem Fluss entlang, der sich teilweise in einen Sumpf verwandelt. Dieses Biotop ist ein Paradies für Vögel: Kraniche, Adlereulen, Felsenbussarde sind hier neben 300 anderen Vogelarten zu Hause. Das Solio Reservat am Fuße des Mount Kenya  ist recht unbekannt und somit hat man bei den Touren oftmals in diesem Privatpark die Erlebnisse für sich alleine - Naturgenuß pur und für Fotografen Top! Also: früh aufstehen und den Sonnenaufgang am Mount Kenya erleben, Fotoausrüstung einpacken und die Safaris im speziell für Fotografen eingerichteten Jeep unternehmen! Gastfreundlichkeit und familiäre Atmosphäre zeichnet die Lodge aus und die Lage am Fuße des Mount Kenya ist ideal für Pirschfahrten in verschiedene Parks und Schutzgebiete. Kommen Sie einfach mit zu einem Spaziergang mit Giraffen und wandern Sie durch ein Stückchen Afrika! Auch eine Tagessafari im Ol Pejeta Reservat bleibt unvergessen - das nonprofit Reservat verfügt über ein umfangreiches Schutzgebiet und betreibt auch viele Projekte im Bereich Bildung und Infrastruktur, die der umliegenden Bevölkerung zu Gute kommen. Wer Afrika "von oben" betrachten und genießen möchte kann das bei einer Mount Kenya Besteigung tun - der Mount Kenya wird auch "kleiner Brunder" des berühmten Kilimanjaro genannt- mit seinen 5.199 Metern ist er der zweithöchste Berg Afrikas.

Wildlife & Safari

Wunderbares Solio Reservat - Fotos sagen mehr als 1000 Worte! Hier ist ein Paradies für Fotografen und Naturliebhaber. Alle Camps und Naturparks liegen optimal für das ultimative Motiv!

Mara Legends und Mara Big Five: Serengeti pur!

Auch das Mara Legends Camp und das Mara Big Five Camp mitten in der Masai Mara sind mit ihrer Lage im natürlichen Buschwald optimal für Ein TOP Ein Tipp für alle Fotografen und Naturfreunde! Unmittelbar am Fluss Olare Orok erleben Sie die spektakulären Gnu-Flussüberquerungen hautnah. Auch für die Big 5 und Katzen ist das Camp bekannt. Die Masai Mara ist ein Tier-Paradies: Hier leben Löwen, Geparden, Elefanten, Zebras, Gnus, Nashörner, Krokodile, Gazellen, Flusspferde.... Lassen Sie sich auf Abenteuer ein und zum Abschluss eines erlebnisreichen Tages können am Lagerfeuer im Camp dann alle Erlebnisse ausgetauscht werden. Gemeinsam mit Umweltorganisationen werden verschiedene Naturschutz-Projekte gefördert und auch Kinderheime werden unterstützt.

Schnorchler & Taucher, sowie Strandfreunde sind herzlich willkommen!

Coconut Beach Lodge: Tauchen, Schnorcheln, Relaxen direkt am Indischen Ozean! Im Anschluss an erlebnissreiche Safaris im Solio Park oder in der Serengeti/Masai Mara lädt die liebevoll geführte Coconut Beach Lodge am Indischen Ozean ein. Schneeweißer Privatstrand, gesäumt von Kokospalmen. Ein wunderbarer Ort! Auch Familien sind hier gern gesehene Gäste - für Kinder gibt es spannende Erlebnisse und Ausflüge - so auch Workshops mit dem wunderbaren Schildkröten-Projekt. Die kleine familiengeführte Anlage verspricht Urlaub an einem Ort, an dem Gäste sich wie zu Hause fühlen. Und wer gerne abtauchen und die Unterwasserwelt mit ihren bunten Korallengärten erleben möchte: Fischreichtum und mit Glück auch Walhai-Sichtungen sowie die Vielfalt des Indischen Ozeans warten auf Ihren Besuch! Auch Schnorchel- und Delfintouren stehen auf dem Programm. Mehr erleben gewünscht? Dann bietet sich die Mombasa City Tour mit Besuch des Soko-Gewürzmarktes an - enge und verwinkelte Gassen in der Altstadt... auch eine Ganztagestour "Shimba Hills" steht auf dem Programm mit einer Tour durch atemberaubende Landschaften tief in den Regenwald zum Sheldrick-Wasserfall.

Naturerlebnisse – Tiwi Turtle Projekt

Am Privatstrand ist das Hauptquartier des "Tiwi Turtle Police" Schutzprojektes. 2018 wurden hier bereits über 1000 Baby-Schildkröten sicher ins Meer geleitet. Gäste des Hotels können sich den Rangern anschließen, die am Strand patroullieren, während sie gerne interessante Fakten über die Schildkröten und ihre Nester erzählen. Wenn der Umzug eines Nestes nötig ist, dürfen Gäste den Rangern helfen und so ein Teil eines Meeresschutz-Einsatzes werden. Mit etwas Glück kann man dabei sein, wenn die Babys schlüpfen und ihren Weg in das Meer suchen! Meeresschildkröten sind gefährdet und es ist wunderbar, dass hier zusammen mit der Lodge eine "Tiwi Turtle Police" gegründet wurde als Gemeinschaftsprojekt zusammen mit der Gemeinde, dem Kenyan Wildlife Service und Prowin Pro Nature. Danke Maisha und allen Rangern und Mitarbeitern vor Ort!

Reiseangebote Kenia finden Sie hier