Thailand

 

Baan Khao Lak Beach Resort

Die sympathische, kleine Hotelanlage liegt am am naturbelassenen Nang Thong Strand und ist besonders geeignet für erholsame und ruhige Badeferien in bester Strandlage. Das Zentrum von Khao Lak befindet sich in Gehdistanz, die Transferzeit vom Flughafen Phuket beträgt etwa 1 Stunde.AusstattungDas Resort besteht aus einem Hauptgebäude (Superior Wing), 2-stöckige Gebäuden mit jeweils 4 Zimmern, Cottages (2 Zimmer pro Einheit), sowie einzeln stehende Villen. Der Swimmingpool mit Kinderbecken und Liegeterrasse befindet sich direkt am Strand. Liegen und Sonnenschirme stehen am Pool kostenfrei zur Verfügung. Hier befindet sich auch das Open-Air-Restaurant, welches Thai- und internationale Spezialitäten serviert. Im zweiten Restaurant wird Ihnen das Frühstück serviert. Sonstiges: WLAN, Wäscheservice, traditionelle Thai-Massage, Spielecke für Kinder.ZimmerDie Hotelanlage verfügt über 68 Zimmer. Die Standard-Zimmer sind ca. 43 qm groß und befinden sich in den 2-stöckigen Gebäuden. Sie sind ausgestattet mit Dusche/WC, Föhn, Kaffee-/Teezubereiter, Klimaanlage, Minibar, Safe, Sat.-TV und Balkon oder Terrasse. Die 59 qm großen Superior-Zimmer liegen im Hauptgebäude, verfügen über die gleiche Ausstattung und haben zusätzlich ein Sofabett. Die Superior-Cottages sind 52 qm groß, verfügen über die gleiche Ausstattung, haben ein großes Badezimmer und zusätzlich eine Badewanne mit integrierter Dusche. Diese Zimmer liegen näher am Pool und Strand. Die Deluxe-Villen mit 58 qm haben ebenfalls die gleiche Ausstattung, verfügen zusätzlich über einen DVD-Player und sind freistehend.VerpflegungAmerikanisches Frühstück wird steht am Buffet bereit oder wird à la carte serviert (je nach Auslastung). Bei gebuchter Halbpension wird abends ein Menü gereicht.Sport & EntspannungFitnessraum und Fahrradverleih ohne Gebühr. Massagen (Fremdanbieter) gegen Gebühr.HinweisDie Anlage ist sehr kinderfreundlich und behindertengerecht (10 Superior-Zimmer sind rollstuhlgerecht).Tauchbasis Sea BeesDie Sea Bees Tauchbasis Khao Lak befindet sich im eigens errichteten Palm Garden Resort Khao Lak, in der Nähe zu vielen anderen Hotels, Bungalowanlagen, Restaurants und Shops. Gäste die in den umliegenden Resorts wohnen werden täglich kostenfrei zu den Tauchausfahrten abgeholt.TauchenDie Tauchplätze der Touren werden sorgfältig ausgewählt und die Anzahl der Taucher pro Gruppe ist auf max. 4 Gäste beschränkt. Die Similan Inseln werden 6x wöchentlich angefahren, die fantastischen Tauchplätze vor Koh Bon einmal pro Woche. Die Plätze zählen zu den 'Top 10' Tauchgebieten der Welt, zudem wird täglich zu dem küstennahen Bonsoong-Wrack gefahren, welches einen fast unermesslichen Fischreichtum bietet.Taucherlebnisse der besonderen Art erleben Sie am berühmten Richelieu Rock. Koh Tachai und Koh Bon gehören zum Surin Nationalpark. Diese zwei wunderschönen tropischen Inseln, die zwischen Similan und dem "Richelieu Rock" liegen, bieten atemberaubende Tauchplätze mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf Großfischsichtung. Sie sind weltbekannt für ihre herrlichen Weichkorallengärten. Hier trifft man relativ häufig die Riesen unter den Meeresbewohnern an: Walhaie und Mantas!
Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
 

Baan Khao Lak Beach Resort

Die sympathische, kleine Hotelanlage liegt am am naturbelassenen Nang Thong Strand und ist besonders geeignet für erholsame und ruhige Badeferien in bester Strandlage. Das Zentrum von Khao Lak befindet sich in Gehdistanz, die Transferzeit vom Flughafen Phuket beträgt etwa 1 Stunde.AusstattungDas Resort besteht aus einem Hauptgebäude (Superior Wing), 2-stöckige Gebäuden mit jeweils 4 Zimmern, Cottages (2 Zimmer pro Einheit), sowie einzeln stehende Villen. Der Swimmingpool mit Kinderbecken und Liegeterrasse befindet sich direkt am Strand. Liegen und Sonnenschirme stehen am Pool kostenfrei zur Verfügung. Hier befindet sich auch das Open-Air-Restaurant, welches Thai- und internationale Spezialitäten serviert. Im zweiten Restaurant wird Ihnen das Frühstück serviert. Sonstiges: WLAN, Wäscheservice, traditionelle Thai-Massage, Spielecke für Kinder.ZimmerDie Hotelanlage verfügt über 68 Zimmer. Die Standard-Zimmer sind ca. 43 qm groß und befinden sich in den 2-stöckigen Gebäuden. Sie sind ausgestattet mit Dusche/WC, Föhn, Kaffee-/Teezubereiter, Klimaanlage, Minibar, Safe, Sat.-TV und Balkon oder Terrasse. Die 59 qm großen Superior-Zimmer liegen im Hauptgebäude, verfügen über die gleiche Ausstattung und haben zusätzlich ein Sofabett. Die Superior-Cottages sind 52 qm groß, verfügen über die gleiche Ausstattung, haben ein großes Badezimmer und zusätzlich eine Badewanne mit integrierter Dusche. Diese Zimmer liegen näher am Pool und Strand. Die Deluxe-Villen mit 58 qm haben ebenfalls die gleiche Ausstattung, verfügen zusätzlich über einen DVD-Player und sind freistehend.VerpflegungAmerikanisches Frühstück wird steht am Buffet bereit oder wird à la carte serviert (je nach Auslastung). Bei gebuchter Halbpension wird abends ein Menü gereicht.Sport & EntspannungFitnessraum und Fahrradverleih ohne Gebühr. Massagen (Fremdanbieter) gegen Gebühr.HinweisDie Anlage ist sehr kinderfreundlich und behindertengerecht (10 Superior-Zimmer sind rollstuhlgerecht).Tauchbasis Sea BeesDie Sea Bees Tauchbasis Khao Lak befindet sich im eigens errichteten Palm Garden Resort Khao Lak, in der Nähe zu vielen anderen Hotels, Bungalowanlagen, Restaurants und Shops. Gäste die in den umliegenden Resorts wohnen werden täglich kostenfrei zu den Tauchausfahrten abgeholt.TauchenDie Tauchplätze der Touren werden sorgfältig ausgewählt und die Anzahl der Taucher pro Gruppe ist auf max. 4 Gäste beschränkt. Die Similan Inseln werden 6x wöchentlich angefahren, die fantastischen Tauchplätze vor Koh Bon einmal pro Woche. Die Plätze zählen zu den 'Top 10' Tauchgebieten der Welt, zudem wird täglich zu dem küstennahen Bonsoong-Wrack gefahren, welches einen fast unermesslichen Fischreichtum bietet.Taucherlebnisse der besonderen Art erleben Sie am berühmten Richelieu Rock. Koh Tachai und Koh Bon gehören zum Surin Nationalpark. Diese zwei wunderschönen tropischen Inseln, die zwischen Similan und dem "Richelieu Rock" liegen, bieten atemberaubende Tauchplätze mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf Großfischsichtung. Sie sind weltbekannt für ihre herrlichen Weichkorallengärten. Hier trifft man relativ häufig die Riesen unter den Meeresbewohnern an: Walhaie und Mantas!
Hotel & Tauchbasis
 

Khao Lak • Palm Garden Resort • Tauchbasis Sea Bees

In Khao Lak präsentiert sich das zweite Palm Garden Resort von Sea Bees Diving in ebenso schönem Stil wie schon das bekannte Resort in Phuket. Mit viel Komfort und inmitten tropischer Umgebung bietet das Palm Garden Resort nun noch mehr Annehmlichkeiten für Taucher, da die Tauchbasis bereits direkt in das Resort integriert ist. Khao Lak, an der Westküste des thailändischen Festlandes gelegen, erreicht man nach nur einer Autostunde Fahrtzeit vom internationalen Flughafen in Phuket. Kilometerlange weiße Sandstrände soweit das Auge reicht. Begrenzt im Süden vom Khao Lak National Park und im Norden vom berühmten Khao Sok National Park liegt diese Region in einer beeindruckenden Landschaft am Fuße einer tropischen Bergkette. Khao Lak ist der optimale Ausgangspunkt für Tagestouren zu den Similan Islands oder mehrtägigen Tauchsafaris zum Richelieu Rock, Koh Tachai und Koh Bon.SaisoninfoIn der Regenzeit von Mai bis Ende Oktober bleibt das Palm Garden Resort in Khao Lak sowie die Tauchbasis geschlossen. Auch die Similan Marine Nationalparks öffnen erst wieder jeden 01.11.! Das Palm Garden Resort in Phuket hingegen ist ganzjährig geöffnet.BeschreibungDie Ausstattung der Bungalows ist sehr komfortabel und auf die Bedürfnisse von verwöhnten Tauchern zugeschnitten. Alle Zimmer haben Klimaanlage, Fernseher, Minibar, Safe und eine Akku-Ladestation. Auf der privaten Terrasse kann man in aller Ruhe frühstücken und die warme Morgensonne geniessen. Für alle die auch im Urlaub erreichbar sein möchten, bietet das Resort zusätzlich noch ein ADSL Funknetzwerk für schnelle Internetverbindungen.VerpflegungDas Resort hat ein eigenes Restaurant welches köstliche thailändische und internationale Gerichte von morgens bis abends serviert. Unser freundiches und stets hilfsbereites Team steht jederzeit mit Rat und Tat zur Verfügung. Der grosse Pool mit Wasserfall und Jacuzzi lädt an tauchfreien Tagen zum Relaxen ein.Tauchbasis Sea BeesDie Sea Bees Tauchbasis Khao Lak steht unter deutscher Leitung und befindet sich im eigens errichteten Palm Garden Resort Khao Lak, in der Nähe zu vielen anderen Hotels, Bungalowanlagen, Restaurants und Shops. Gäste die in den umliegenden Resorts wohnen werden täglich zu den Tauchausfahrten abgeholt.TauchenDie Tauchplätze der Touren werden sorgfältig ausgewählt und die Anzahl der Taucher pro Gruppe ist auf max. 4 Gäste beschränkt. Die Similan Inseln werden 6x wöchentlich angefahren, die fantastischen Tauchplätze vor Koh Bon einmal pro Woche.Die Plätze zählen zu den 'Top 10' Tauchgebieten der Welt, zudem wird täglich zu dem küstennahen Bonsoong-Wrack gefahren, welches einen fast unermesslichen Fischreichtum bietet.Taucherlebnisse der besonderen Art erleben Sie am berühmten Richelieu Rock. Koh Tachai und Koh Bon gehören zum Surin Nationalpark. Diese zwei wunderschönen tropischen Inseln, die zwischen Similan und dem "Richelieu Rock" liegen, bieten atemberaubende Tauchplätze mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf Großfische. Sie sind weltbekannt für ihre herrlichen Weichkorallengärten. Hier trifft man relativ häufig die Riesen unter den Meeresbewohnern an: WALHAIE und MANTAS! Ein aufregendes Erlebnis - immer wieder!
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise
 

Khao Lak Merlin Resort

Das Khao Lak Merlin Resort ist wunderschon in die Natur integriert, wurde in Hanglage erbaut (einzelne Hotelbereiche sind mit Treppen verbunden) und besteht aus zwei- bis dreistöckigen Chalets, in denen sich die Zimmer befinden. BeschreibungGroßzügige Lobby mit WLAN-Internetzugang (gegen Gebühr), Wechselstube, Friseursalon, Restaurant, Bars, ein „Open-Air“ Coffee Shop, Poollandschaften, Liegen und Sonnenschirme am Pool, separater Kinderpool mit Rutsche, große Liegewiese, Kid’s Club, Souvenir-Shop, Wellnessbereich und Wäscheservice (gegen Gebühr).LageGeschützt in einer kleinen Bucht, von Strand und Wäldern ungeben, liegt das Resort direkt am wunderschönen, feinsandigen Strand von Khao Lak. Führ ruhe suchende Gäste ideal, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind nicht in der Nähe. Zum Ortszentrum sind es ca. 10 Fahrminuten, der Transfer vom Flughafen Phuket dauert etwa 50 Minuten.VerpflegungAngeboten wird Amerikanisches Frühstück (Buffet oder à la carte), bei gebuchter Halbpension beinhaltet diese zusätzlich Mittag- oder Abendessen in Menüform.ZimmerAnzahl der Zimmer insgesamt: 236Die 40 qm großen Superior-Zimmer sind komfortabel eingerichtet mit Bad, Dusche/WC, Föhn, Telefon, Klimaanlage, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Safe, TV sowie Balkon oder Terrasse zur Gartenseite.Die Deluxe-Zimmer sind etwas größer, sonst gleich ausgestattet wie die Superior-Zimmer und liegen näher am Pool und am Strand.Die im Parterre gelegenen 43 qm großen Deluxe Poolaccess-Zimmer sind gleich ausgestattet, verfügen jedoch über die Terrasse direkten Zugang zum Pool.Sport & FitnessInklusive: Fitness-Center, Tischtennis, Volleyball. Gegen Gebühr: Tennis, Billard, Spa, Massagen.Tauchbasis Sea BeesKhao Lak, an der Westküste des thailändischen Festlandes gelegen, erreicht man nach nur einer Autostunde Fahrtzeit vom internationalen Flughafen in Phuket. Kilometerlange weiße Sandstrände soweit das Auge reicht. Begrenzt im Süden vom Khao Lak National Park und im Norden vom berühmten Khao Sok National Park liegt diese Region in einer beeindruckenden Landschaft am Fuße einer tropischen Bergkette. Khao Lak ist der optimale Ausgangspunkt für Tagestouren zu den Similan Islands oder mehrtägigen Tauchsafaris zum Richelieu Rock, Koh Tachai und Koh Bon.Die Sea Bees Tauchbasis Khao Lak befindet sich im eigens errichteten Palm Garden Resort Khao Lak, in der Nähe zu vielen anderen Hotels, Bungalowanlagen, Restaurants und Shops. Gäste die in den umliegenden Resorts wohnen werden täglich kostenfrei zu den Tauchausfahrten abgeholt.TauchenDie Tauchplätze der Touren werden sorgfältig ausgewählt und die Anzahl der Taucher pro Gruppe ist auf max. 4 Gäste beschränkt. Die Similan Inseln werden 6x wöchentlich angefahren, die fantastischen Tauchplätze vor Koh Bon einmal pro Woche. Die Plätze zählen zu den 'Top 10' Tauchgebieten der Welt, zudem wird täglich zu dem küstennahen Bonsoong-Wrack gefahren, welches einen fast unermesslichen Fischreichtum bietet.Taucherlebnisse der besonderen Art erleben Sie am berühmten Richelieu Rock. Koh Tachai und Koh Bon gehören zum Surin Nationalpark. Diese zwei wunderschönen tropischen Inseln, die zwischen Similan und dem "Richelieu Rock" liegen, bieten atemberaubende Tauchplätze mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf Großfischsichtung. Sie sind weltbekannt für ihre herrlichen Weichkorallengärten. Hier trifft man relativ häufig die Riesen unter den Meeresbewohnern an: Walhaie und Mantas!
Hotel & Tauchbasis
 

Khao Lak Merlin Resort

Das Khao Lak Merlin Resort ist wunderschon in die Natur integriert, wurde in Hanglage erbaut (einzelne Hotelbereiche sind mit Treppen verbunden) und besteht aus zwei- bis dreistöckigen Chalets, in denen sich die Zimmer befinden. BeschreibungGroßzügige Lobby mit WLAN-Internetzugang (gegen Gebühr), Wechselstube, Friseursalon, Restaurant, Bars, ein „Open-Air“ Coffee Shop, Poollandschaften, Liegen und Sonnenschirme am Pool, separater Kinderpool mit Rutsche, große Liegewiese, Kid’s Club, Souvenir-Shop, Wellnessbereich und Wäscheservice (gegen Gebühr).LageGeschützt in einer kleinen Bucht, von Strand und Wäldern ungeben, liegt das Resort direkt am wunderschönen, feinsandigen Strand von Khao Lak. Führ ruhe suchende Gäste ideal, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sind nicht in der Nähe. Zum Ortszentrum sind es ca. 10 Fahrminuten, der Transfer vom Flughafen Phuket dauert etwa 50 Minuten.VerpflegungAngeboten wird Amerikanisches Frühstück (Buffet oder à la carte), bei gebuchter Halbpension beinhaltet diese zusätzlich Mittag- oder Abendessen in Menüform.ZimmerAnzahl der Zimmer insgesamt: 236Die 40 qm großen Superior-Zimmer sind komfortabel eingerichtet mit Bad, Dusche/WC, Föhn, Telefon, Klimaanlage, Minibar, Kaffee-/Teezubereiter, Safe, TV sowie Balkon oder Terrasse zur Gartenseite.Die Deluxe-Zimmer sind etwas größer, sonst gleich ausgestattet wie die Superior-Zimmer und liegen näher am Pool und am Strand.Die im Parterre gelegenen 43 qm großen Deluxe Poolaccess-Zimmer sind gleich ausgestattet, verfügen jedoch über die Terrasse direkten Zugang zum Pool.Sport & FitnessInklusive: Fitness-Center, Tischtennis, Volleyball. Gegen Gebühr: Tennis, Billard, Spa, Massagen.Tauchbasis Sea BeesKhao Lak, an der Westküste des thailändischen Festlandes gelegen, erreicht man nach nur einer Autostunde Fahrtzeit vom internationalen Flughafen in Phuket. Kilometerlange weiße Sandstrände soweit das Auge reicht. Begrenzt im Süden vom Khao Lak National Park und im Norden vom berühmten Khao Sok National Park liegt diese Region in einer beeindruckenden Landschaft am Fuße einer tropischen Bergkette. Khao Lak ist der optimale Ausgangspunkt für Tagestouren zu den Similan Islands oder mehrtägigen Tauchsafaris zum Richelieu Rock, Koh Tachai und Koh Bon.Die Sea Bees Tauchbasis Khao Lak befindet sich im eigens errichteten Palm Garden Resort Khao Lak, in der Nähe zu vielen anderen Hotels, Bungalowanlagen, Restaurants und Shops. Gäste die in den umliegenden Resorts wohnen werden täglich kostenfrei zu den Tauchausfahrten abgeholt.TauchenDie Tauchplätze der Touren werden sorgfältig ausgewählt und die Anzahl der Taucher pro Gruppe ist auf max. 4 Gäste beschränkt. Die Similan Inseln werden 6x wöchentlich angefahren, die fantastischen Tauchplätze vor Koh Bon einmal pro Woche. Die Plätze zählen zu den 'Top 10' Tauchgebieten der Welt, zudem wird täglich zu dem küstennahen Bonsoong-Wrack gefahren, welches einen fast unermesslichen Fischreichtum bietet.Taucherlebnisse der besonderen Art erleben Sie am berühmten Richelieu Rock. Koh Tachai und Koh Bon gehören zum Surin Nationalpark. Diese zwei wunderschönen tropischen Inseln, die zwischen Similan und dem "Richelieu Rock" liegen, bieten atemberaubende Tauchplätze mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auf Großfischsichtung. Sie sind weltbekannt für ihre herrlichen Weichkorallengärten. Hier trifft man relativ häufig die Riesen unter den Meeresbewohnern an: Walhaie und Mantas!
Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
 

Phuket • Palm Garden Resort • Tauchbasis Sea Bees

Die Sea Bees eigene Bungalowanlage liegt sehr ruhig in einem Palmengarten nur 300 m von der Tauchbasis entfernt. Alle Zimmer sind komfortabel mit Klimaanlage und Ventilator, Warmwasser, Fernseher mit deutschen Kanälen, WLAN, Safe und Minibar eingerichtet. Unser Tipp: ideal zu kombinieren mit dem Palm Garden Resort in Khao Lak!BungalowsJeder Bungalow hat eine eigene, große Terrasse, von der es nur ein paar Schritte bis zum Pool sind, welcher mit Massagedüsen und großem Wasserfall zum Relaxen einlädt.Alle Zimmer sind komfortabel mit Klimaanlage und Ventilator, Warmwasser, Fernseher mit deutschen Kanälen, Safe und Minibar eingerichtet.VerpflegungDie resorteigene Küche verwöhnt mit deutschem Frühstück, leckeren Thai- sowie internationalen Gerichten. An der Rezeption können Ausflüge organisiert und Mopeds oder Autos gemietet werden.AktivitätenAn der Rezeption können Ausflüge organisiert und Mopeds oder Autos gemietet werden.Tauchen mit Sea BeesDas professionelles Team deutschsprachiger PADI oder CMAS Tauchlehrer ist entsprechend dem hohen Standard von Sea Bees ausgebildet und verfügt über viel Taucherfahrung um Ihren Tauchurlaub so angenehm wie möglich gestalten zu können. Keiner der Tauch-Guides verfügt über weniger als 250 Tauchgänge und kennt demnach die besten Tauchplätze in Thailand wie seine Westentasche! Die Tauchboote, egal ob Tagestour- oder Safariboot, zählen zu den besten in Thailand und kleine Gruppen mit max. 4 Tauchern garantieren absolutes Tauchvergnügen und Sicherheit!SicherheitSea Bees ist der vierfache Gewinner des “Goldenen Delphin”, als beste Tauchschule in Pazifik und Südost Asien. Dies bürgt für höchsten Standart in Sicherheit und Service, um Ihren Tauchurlaub so sicher und bequem wie nur möglich zu gestalten. Ebenso ist Sea Bees Diving die einzige DIN-zertifizierte Tauchbasis in ganz Thailand, was ein weiterer Garant für sicheres Tauchen ist!BooteDie Tauchboote sind Sea Bees Eigentum, so kann eine gleichbleibende Qualität und Sicherheit garantiert werden. Auf jedem Boot ist ein deutschsprachiger Tourleader, der sich neben dem Wohl der Gäste auch um die Sicherheit an Bord kümmert und darauf achtet, dass die Gäste nach dem Auftauchen auch zügig vom Boot abgeholt werden.TagesablaufEs werden tägliche Ganztagesausfahrten mit zwei bis vier Tauchgängen zu unterschiedlichen Gebieten angeboten, zu denen - abhängig vom Zielgebiet - entweder um 08:00 oder 9:00 Uhr gestartet. Die Fahrtzeit zu den Tauchplätzen beträgt zwischen 1 Std. 30 Min. und 2 Std. 30 Minuten.KücheAls einziger Tauchanbieter in Phuket und Khao Lak hat Sea Bees eine eigene Köchin an Bord, die das Essen stets frisch zubereitet. Die Gerichte sind dadurch sehr vielfältig und auch an Vegetarier wird gedacht. Während der Ausfahrt wird ein deutsch/europäisches Frühstück serviert und nach dem ersten Tauchgang ein umfangreiches Mittagessen dass aus mehreren abwechselnden Gerichten zusammengestellt ist. Früchte nach dem 2. Tauchgang runden die täglichen Gaumenfreuden ab.AusrüstungModerne Tauchausrüstung namhafter Hersteller steht zur Verfügung: Oceanic, Aqualung und Seemann. Getaucht wird normalerweise mit 12 Ltr. Flaschen (INT), doch können wir auf Wunsch auch gerne 10 Ltr. oder 15 Ltr. Flaschen zur Verfügung stellen.Photo- und VideoausrüstungFür diese teuren und empfindlichen Ausrüstungsteile gibt es eigene Spülbecken auf den Booten und Tische an denen die Pflege der Ausrüstungsteile durchgeführt werden kann. Für Lampen und Blitze stehen spezielle Ladestationen mit 220 Volt zur Verfügung.TauchgebieteDie Andaman See um Thailand birgt einige der besten Tauchgebiete der Welt und viele weitere Tauchreviere der Spitzenklasse! Die "Similan Inseln", "Hin Daeng", "Shark Point", "die Phi Phi Inseln" und viele weitere. Das sind nicht nur gut klingende Namen, sondern fantastische Riffe! Eines reizvoller als das andere und nicht umsonst unter den 10 besten Tauchgründen der Welt!
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise
 

Tauchsafari Thailand Bavaria

Die MV Bavaria ist ein Stahlschiff mit 28 m Länge und 6,5 m Breite. Es verfügt über alle Annehmlichkeiten welches ein Safariboot mit gehoben Standard haben muß.
ab 7 Nächte
Tauchsafari
 

Tauchsafari Thailand Marco Polo

Die MV Marco Polo fährt unter erfahrenem deutschen Management, welches unter den Stammgästen bekannt für eine perfekte Organisation und guten Service ist. Das Tauchdeck bietet 24 Quadratmeter Platz zum Vorbereiten der Tauchausrüstung. Der gesamte Bereich ist überdacht, zwei breite Treppen führen auf die Tauchplattform und garantieren einen bequemen Ein- und Ausstieg. Das Schiff bietet 12 Doppelkabinen mit Etagenbetten, jeweils mit Klimaanlage und eigenem Bad. Jede Kabine verfügt über eine Leselampe und 220 Volt Steckdosen mit einer konstanten Stromversorgung.
ab 2 Nächte
Tauchsafari