Hammerhaie

Zeigt alle 8 Ergebnisse

Tauchsafari Costa Rica | Okeanos Aggressor 1 Tauchschiff | Cocos Island

Tauchsafari Cocos Island • Okeanos Aggressor I

Auf 35 m Länge bietet das komfortabel ausgestattete Tauchsafarischiff Okeanos Aggressor I Platz für insgesamt 22 Gäste. 9 Doppelkabinen und eine 4 Bettkabine sind mit eigenem Bad/DU/WC, sowie individuell regelbarer Klimaanlage und TV/Video ausgestattet. Die Doppelkabinen verfügen über ein Doppel- und ein Einzelbett, die 4 Bettkabine über zwei Doppel- und zwei Einzelbetten (Stockbetten). Rückzugsmöglichkeit finden Sie im großzügigen Salon oder dem teilweise überdachten Sonnendeck, ausgestattet mit Sitzgelegenheiten und einer Bar. Den Gästen steht eine große Taucherplattform, Schließfächer für die persönliche Ausrüstung und eine Nitroxfüllanlage zur Verfügung.

ab 7 Nächte
Tauchsafari
Tauchsafari Costa Rica | Okeanos Aggressor 2 Tauchschiff | Kokos-Insel

Tauchsafari Cocos Island • Okeanos Aggressor II

Das Tauchsafarischiff Okeanos Aggressor II ist ein 35 Meter langes Stahlrumpf-Schiff und bietet Platz für 22 Passagiere in 8 Deluxekabinen, 1 Masterkabine und 2 Owner Suiten. Jede Kabine ist mit eigenem Bad, DU/WC ausgestattet, alle Kabinen sind klimatisiert. Zwischen den Tauchgängen können Sie sich an der Bar oder auf dem Deck treffen, auf dem teilweise überdachten Sonnendeck entspannen oder sich im bequemen klimatisierten Salon abkühlen. Die Tauchgänge werden von den zwei Begleitbooten aus durchgeführt, mit je Platz für 11 Taucher und Crew.

ab 7 Nächte
Tauchsafari
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor

Tauchsafari Cocos Island Aggressor

Die Cocos Island Aggressor wird im Januar 2023 auf seine Jungfernfahrt Richtung Cocos Island aufbrechen. Mit 37,8 m Länge bietet die Cocos Island Aggressor ausreichend Platz für bis zu 22 Gäste. Das luxuriös ausgestattete Schiff hat 4 Masterkabinen und 7 Deluxekabinen mit jeweils 2 Einzelbetten. In einer Masterkabine befindet sich ein Doppelbett. Für die Zeit zwischen den Tauchgängen bietet das Safarischiff so einige Annehmlichkeiten, die den Aufenthalt an Board zu einem tollen Erlebnis machen. Es steht eine Lounge, eine überdachte Cocktailbar und auch ein Sonnendeck mit Whirlpool zur Verfügung.

ab 7 Nächte
Tauchsafari
Tauchsafari Galapagos Inseln | Aggressor 3 Tauchschiff

Tauchsafari Galapagos Aggressor III

Mit einer Gesamtlänge von 33 Metern finden je bis zu 16 Passagiere auf der Galapagos Aggressor III ausreichend Platz. Das Schiff ist mit edlem Teakholz ausgekleidet, besitzt ein großes Sonnendeck zum Relaxen, einen Aufenthalts- und Essraum sowie eine Bar. Zudem stehen den Gästen eine Bibliothek, TV/Video zur Verfügung. Auf diesem Safarischiff fehlt es nicht an Komfort und hohem technischen Standard, genießen Sie hier ganz besondere Taucherlebnisse!

ab 7 Nächte
Tauchsafari
Tauchsafari Galapagos Aqua | Außenansicht

Tauchsafari Galapagos Aqua

Tauchsafari Galapagos mit der Galapagos Aqua. Das Safarischiff hat eine eine Gesamtlänge von 26 Metern. Es finden bis zu 16 Passagiere ausreichend Platz. Auf der Tauchsafari werden die besten Tauchspots angefahren um Hammerhaie, Mantas, Walhaie, Galapagos Pinguine und Iguanas zu beobachten. Mit einer Naturexpedition (hauptsächlich Überwasseraktivitäten) vor oder nach der Tauchsafari kann man auf der Aqua Galapagos auch perfekt eine mehrwöchige Kombination aus Tauchsafari und Naturexpedition durchführen ohne die Kabine wechseln zu müssen.

ab 7 Nächte
Tauchsafari
Tauchsafari Galapagosinseln | Galapagos Master Tauchschiff

Tauchsafari Galapagos Master

Auf der Galapagos Master stehen neun moderne Kabinen mit eigenem Bad und Klimaanlage zur Verfügung. Die Kabine auf dem Mitteldeck ist mit einem Doppelbett ausgestattet, die vier Kabinen im Unterdeck haben zwei Einzelbetten und Bullaugen. Die Oberdeck-Kabinen sind teilweise mit Doppelbett oder mit zwei Einzelbetten versehen und haben zusätzlich noch ein Panoramafenster.Die Gemeinschaftsbereiche im Mitteldeck bestehen aus einer geräumigen Lounge mit gepolsterten Sitzbänken und Plasma-Bildschirm für Film- und Fotoanzeige, Essbereich mit Cocktailbar, Kamerastation mit Lademöglichkeiten für 220 Volt Lampen (US-Rundstecker). Auf dem Oberdeck befinden sich beschattete Outdoorsitzbänke mit gepolsterten Liegen, auf dem Sonnendeck zusätzlich gepolsterte Liegen zum Entspannen und Sonnenbaden.Die Tauchausrüstung wird auf dem Achterdeck untergebracht, dort können Sie Ihr persönliches Equipment lagern, bequem waschen und auch hier befindet sich eine Unterwasserkamera-Station sowie zwei Duschen. Eine Nitrox Membran-Anlage steht zertifizierten Nitroxtauchern ebenfalls zur Verfügung. Eine 7-Nächte-Tour beinhaltet zwischen 18-20 Tauchgänge, bei einer 10-Nächte-Tour sind bis zu 30 Tauchgänge möglich.Geplanter Tauchablauf:- Leichtes Frühstück, gefolgt von einem Briefing, erster Tauchgang- Großes Frühstück, Ruhezeit, Briefing, zweiter Tauchgang- Mittagessen, Ruhezeit, Briefing, dritter Tauchgang- Snack Entspannungszeit, Briefing, wenn möglich vierter Tauchgang- AbendessenDamit Sie Galapagos in vollen Zügen erkunden können, werden anstelle des dritten und vierten Tauchgangs am zweiten, siebten und zehnten Tag der Tauchsafari Landausflüge nach North Seymour, Santa Cruz oder Isla Isabela angeboten. Aufgrund oftmals starker Strömung empfehlen wir eine ausreichende Taucherfahrung, mindestens jedoch 50 geloggte Tauchgänge.Hier finden Sie unser Sonderprogramm „Tauchsafari & Rundreise“

ab 7 Nächte
Tauchsafari
Tauchsafari Galapagosinseln | Galapagos Sky Tauchschiff

Tauchsafari Galapagos Sky

Die Galapagos Sky ist ein sehr schönes Safarischiff, wurde speziell für Taucher gebaut und bietet 16 Gästen ausreichend Platz. Das Schiff verfügt über alle Annehmlichkeiten wie private Badezimmer, klimatisierte Kabinen, geräumige Lounge-Bereiche, schmackhafte Gastronomie und vieles mehr.

ab 7 Nächte
Tauchsafari
Tauchsafari Philippinen | Philippines Aggressor | Außenansicht

Tauchsafari Philippinen • Philippines Aggressor

Seit April 2022 gibt es mit der Philippines Aggressor auch ein Aggressor-Safarischiff auf den Philippinen. Das 41 m lange und 8,5 breite Tauchschiff bietet ausreichend Platz für bis zu 24 Gäste. Das Schiff hat 12 luxuriös ausgestattete Kabinen in 3 Kategorien, mit jeweils 2 Einzelbetten oder einem Doppelbett und einem Einzelbett. Ein Highlight sind die Balkon-Suiten mit privatem Balkon und einem riesigen Panoramafenster. Auch die Deluxekabinen auf dem Oberdeck bieten ein großes Fenster. Zwischen den Tauchgängen lädt der großzügige Innen- und Außenbereich der Philippines Aggressor zum Verweilen ein. Sonnenanbeter finden auf dem Sonnendeck ausreichend Platz, auch ein Whirlpool steht zur Verfügung.

ab 7 Nächte
Tauchsafari