ab 7 Nächte
Dauer
Tauchsafari
Reiseart

© Aggressor Fleet

Das Tauchsafarischiff Cocos Island Aggressor wird im Januar 2023 auf seine Jungfernfahrt Richtung Cocos Island aufbrechen. Mit 37,8 m Länge bietet die Cocos Island Aggressor ausreichend Platz für bis zu 22 Gäste. Das Luxuriös ausgestattete Schiff hat 4 Masterkabinen und 7 Deluxekabinen mit jeweils 2 Einzelbetten. In einer Masterkabine befindet sich ein Doppelbett. Für die Zeit zwischen den Tauchgängen hat das Safarischiff einige Annehmlichkeiten die den Aufenthalt an Board zu einem tollen Erlebnis machen, es steht eine Lounge, eine überdachte Cocktailbar oder auch ein Sonnendeck mit Whirlpool zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass die Bilder der Cocos Island Aggressor aktuell noch auf Computer-Modellen basieren.

Leistungen

Sammeltransfers nach/von Puntarenas zu Tourbeginn bzw. Tourende ab/bis Vertragshotel Park Inn by Radisson San Jose, Unterbringung in halber Doppelkabine.

Sie benötigen eine Zwischenübernachtung vor Safaribeginn!

Zusatzkosten pro Person, zahlbar vor Ort:
USD 490,- zuzügl. 13% Steuer: Cocos-Nationalparkgebühren für 10 Nächte Touren
USD 30,- zuzügl. 13% Steuer: Gebühr für “Cocos Emergency Evacuation Plan”
USD 200,- Treibstoffzuschlag
Bitte rechnen Sie etwa mit 5-10% Trinkgeld, Zusatzkosten sind zahlbar in bar (US Dollar)

Verpflegung

Vollpension, mit typisch amerikanischen Gerichten, BBQs und lokalen Spezialitäten. Kaffee/ Tee, Softdrinks, Wasser und Säfte sind inklusive. Nicht inklusive sind alkoholische Getränke. Es gibt eine lokale Auswahl an Bieren und Weinen an Bord.

Tauchen

Tauchsafaris auf den Cocos Island setzen eine gute Taucherfahrung voraus. Die anspruchsvollen Tauchgänge finden teilweise unter starker Strömung statt. Es wird vorausgesetzt im Buddy-Team die Tauchgänge selbst zu planen und durchzuführen. Den Tauchgängen geht immer ein Briefing des Tauchspots durch das Boardpersonal voraus, im Wasser wird dann unter den im Briefing genannten Parametern getaucht. Getaucht wird von den ca. 6,7 m langen Beibooten aus, auf den Booten ist ausreichend Platz für die Fotoausrüstung vorhanden. 3-4 Tauchgänge i.d.R. täglich möglich (außer am An- und Abreisetag) inkl. Flasche (12 Ltr. Alu/INT & DIN) und Blei. Die Verwendung eines Tauchcomputers ist obligatorisch! 13 Liter Flaschen gegen Gebühr und Voranmeldung möglich. Empfohlen wird ein 3-5 mm Neoprenanzug.

Nitrox ist gegen Aufpreis verfügbar und zahlbar an Bord:
USD 150,- bei 10 Nächte Touren

Zur Teilnahme an dieser Tauchsafari ist eine Tauchunfallversicherung vorgeschrieben!

Tauchsafari Cocos Island • Daten Cocos Island Aggressor

Länge / Breite

37,8 m / 8,7 m

Kompressor

2 Kompressoren, 1 Nitrox-Füllanlage

Kommunikation/Navigation

GPS, Echolot, Autopilot, Seefunk, Satelliten-Telefon

Sicherheitsausrüstung

Erste Hilfe Kit, Notfallsauerstoff, Feuerwarn- und Löschanlage, Rettungsinseln, Rettungswesten mit Licht und Signalpfeifen

Max. Personenanzahl

22

Kabinen

4 Masterkabinen und 7 Deluxekabinen bieten ausreichend Platz für bis zu 22 Gäste. Sie sind jeweils ausgestattet mit eigenem Bad DU/WC, Warmwasserdusche, Föhn, Bademäntel, täglich frische Handtücher, individuell regelbare Klimaanlage, TV/Video Kombination.

Masterkabinen (Nr. 8, 9, 10, 11)
Die Kabinen Nr. 8,9,11 verfügen über zwei Einzelbetten (Etagenbetten)
Die Kabine Nr. 10 verfügt über ein Doppelbett und ist nur für Paare buchbar
Alle Kabinen verfügen über ein großes Fenster

Deluxekabinen (Nr. 1 – 7)
Diese Kabinen sind mit zwei Einzelbetten ausgestattet und verfügen über zwei Bullaugen. Sonst ähnlich ausgestattet wie die Deluxekabinen, aber etwas kleiner. Die Kabine Nr. 1 ist etwas kleiner als alle anderen Kabinen.

Strom

Amerikanische Steckdosen mit 110 Volt (Adapter mitbringen)

Außenbereich

Das Sonnendeck lädt zum verweilen ein, es steht ein überdachter Bereich zur Verfügung und ein Whirlpool. In der überdachten Cocktail-Bar lässt sich der Abend bei tollen Blicken bis zum Horizont einläuten. Diverse Sitzgelegenheiten laden zur Entspannung nach den Tauchgängen ein. Ein komfortables Tauchdeck mit persönlichen Schließfächern für Ihre Ausrüstung, sowie eine große Tauchplattform ermöglichen eine bequeme Vorbereitung zum Tauchen.

Ausstattung Tauchbereich:
Luft/Nitrox Kompressor
Warme Duschen
Spülbecken für Ihre Ausrüstung
Kameratisch und Niederdruckluftschläuche

Beiboote

2 Zodiacs

Tauchen

12 Liter Alu-Flaschen mit INT- und DIN-Anschluss, Leihausrüstung und Unterwasserkameras gegen Vorbestellung möglich, Blei, Bleigurte

Zahlungsmittel an Bord

Bargeld (US Dollar), Visa, MasterCard + Gebühr

Check-in // Check-out

Die Abholzeiten in den Vertragshotels für den Sammeltransfer nach Puntarenas sind Saison abhängig und finden vormittags oder nachmittags statt

Check out ist um 7:00 Uhr, Abflüge zurück in die Heimat nicht vor 12:30 Uhr möglich!

Mindestteilnehmeranzahl

10

Vor- und Nachprogramme

 
Pura Vida! Erlebe Entspannung und Abenteuer in einem tropischen Paradies mit unglaublicher Tier- und Pflanzenwelt. Mehr als ein Viertel des
Aktivurlaub, Be inspired, Hotel & Tauchbasis, Rundreisen & Landprogramme
 
Pura Vida! Erlebe Entspannung und Abenteuer in einem tropischen Paradies mit unglaublicher Tier- und Pflanzenwelt. Mehr als ein Viertel des
Aktivurlaub, Be inspired, Hotel & Tauchbasis, Rundreisen & Landprogramme

Hier findest du alle Länder- und Tauchinformationen für deinen Tauchurlaub in Costa Rica.

Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor
Tauchreise Cocos Island | Cocos Island Aggressor