Ergebnisse 19 – 36 von 41 werden angezeigt

Tauchreise Oman | Sifawy Boutique Hotel | Chillout am Strand

Muskat • Sifawy Boutique Hotel • Tauchbasis Extra Divers

Das geschmackvoll eingerichtete Sifawy Boutique Hotel liegt in dem neuen Ferienort Jebel Sifah, nur 45 km von Muscat und 65 km vom Flughafen entfernt. Zum weissen Sandstrand sind es nur 200 m, im Hintergrund liegen die majestätischen Hajar Berge.BeschreibungEntworfen wurde das Resort von dem renommierten italienischen Designer Alfredo Freda. Bei Einrichtung und Gestaltung wurde Wert auf eine zeitgemäße Mischung aus europäischem Design und traditionellen omanischen Einflüssen gelegt, somit strahlt dieses Boutique Hotel eine warme und freundliche Atmosphäre aus. Mit nur 54 Gästezimmern, darunter 30 Suiten, hat das Sifawy Boutique Hotel eine angenehme Größe und ist der ideale Ort zum Entpannen.Sifawy-ZimmerDie Sifawy-Zimmer sind etwa 34 qm groß und mit Bad/WC, Föhn, Bademantel, Hausschuhen, TV (Flachbildschirm), Telefon, Internetzugang WLAN, Klimaanlage, Minibar und Safe ausgestattet. Zudem verfügt jedes zimmer über einen privaten Balkon mit Blick auf den Swimmingpool.Marina-SuitenDie Marina-Suiten sind etwa 54 qm groß und verfügen zusätzlich über ein separates Wohn- und Schlafzimmer, Kaffee-/Teezubereiter, Nespresso Kaffeemaschine, ein Ankleidezimmer und eine begehbare Dusche, persönlicher Butlerservice, sowie Blick auf den Pool oder den Yachthafen.VerpflegungIm Hauptrestaurant „Al Sabla“ werden internationale und lokale Gerichte zubereitet. Das Strandrestaurant „As Sammak“ iegt nur wenige Gehminuten vom Sifawy entfernt und bietet frische und regionale Meeresspezialitäten an. Leckere Getränke erhalten Sie an der Poolbar und in der Captain´s Lounge & Bar. Buchbar ist das Resort entweder mit Frühstück oder Halbpension. Bei gebuchter Halbpension wird das Abendessen in Buffetform im Restaurant „Al Sabla“ gereicht.Pool & StrandZum Hotel gehört ein Swimmingpool mit Jacuzzi, Kinderpool und ein Spabereich. Am Strand stehen kostenlose Liegen und Sonnenschirme bereit.AusflügeDas Hotel bietet verschiedene Ausflüge wie Schnorchel- oder Wüstentouren, sowie Ausfahrten zur Delfinbeobachtung an.SportFitness-Center, Billardtisch, Beach Volleyball inklusive, diverse Wassersportarten gegen Gebühr.ZahlungsmöglichkeitenAmerican Express, Mastercard und VISA.HinweisBitte beachten Sie, dass es zu den Geschäftsgepflogenheiten der Hotels in den Vereinigten Arabischen Emiraten gehört, beim Check-in eine Kreditkartengarantie oder eine Barkaution zu verlangen. Diese Kaution wird beim Check-out zurückerstattet bzw. mit kostenpflichtigen Nutzungen (zum Beispiel Minibar) verrechnet.Tauchbasis Extra DiversDie dem Sifawy angeschlossene Extra Divers Sifah Tauchbasis steht unter deutscher Leitung, neben den täglichen Tauchausfahrten werden auch diverse Tagesausflüge oder Zweitagestouren wie zum Beispiel Muscat by Night, Nizwa (alte Hauptstadt Omans) oder ein Ausflug zu den grünen Schildkröten angeboten. Das internationale Team spricht Deutsch, Englisch und Arabisch. Die Ausbildung erfolgt nach SSI Standards.TauchablaufIn der Regel werden vormittags 2 Tauchgänge und nach Bedarf nachmittags ein weiterer Tauchgang angeboten. Teilweise werden auch Tagesausflüge durchgeführt. Die Boote der Tauchbasis starten im eigenen Hafen, es müssen somit keine langen Wege zurückgelegt werden.TauchgebietDie Riffe und Steilwände von Ras Abu Daoud liegen nahe am Resort und sind somit in kürzester Zeit erreichbar. Bisher sind die Riffe dort kaum erkundet, kleinere Wracks wurden schon gefunden. Zu betauchen ist zudem ein künstlich versenktes Kriegsschiff von 90m Länge, das Wrack der Al Munasseir. Auch das Tauchen an den vorgelagerten Fahal-Inseln stehen auf dem Programm. Häufig zu beobachten sind große Fischschwärme, Schildkröten, Drachenköpfe, Leopardenhaie, Stachelrochen, Muränen, Nacktschnecken und schöne Hart- und Weichkorallen. Mit etwas Glück begegnet man hier auch Walhaien, die Boote werden gelegentlich von Delphinen begleitet. Die Sichtverhältnisse bewegen sich in der Regel zwischen 5 – 20 m, die Wassertemperaturen erreichen etwa 22° C im Winter und bis zu 31°C im Sommer.Ausstattung2- 3 Boote (neue überdachte Speedboote mit Toilette)8, 12 und 15 Ltr. Alu-Flaschen mit INT/DIN-VentilenLeihausrüstung (gegen Vorbestellung)First Aid, Sauerstoff, 220 VSicherheitDie Tauchbasis und Boote sind mit Sauerstoff und Notfallkoffer ausgestattet. Die nächste Dekompressionskammer liegt 2 Autostunden nördlich von Muscat.

Hotel & Tauchbasis, Kulturreise, Strandurlaub
Sulawesi Lembeh Resort Amp Spa

Negros • Atlantis Resort Dumaguete

Das Atlantis Resort Dumaguete liegt direkt im Epizentrum der Dumaguete Tauchregion. Die Region wird als “Anglerfisch-Hauptstadt” der Philippinen bezeichnet. Über 20 Tauchspots sind in wenigen Minuten erreichbar, die meisten der Tauchplätze befinden sich in Marinen Schutzzonen. Angeboten werden unter anderem Trips nach Apo Island, Siquijor und nach Oslob, einem der besten Spots um mit Walhaien zu Schnorcheln und zu Tauchen. Das Resort hat einen direkten Strandzugang zu einem, für diese Region typischen, schwarzen Lavasandstrand und bietet ein Waterfront Restaurant.

Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
Tauchen-PhilipTauchreise Philippinen (Negros Oriental) | Atmosphere Resorts & Spa | Suites & Villen mit Strandlage

Negros • Atmosphere Resort & Spa

Das luxuriöse Atmosphere Resort & Spa befindet sich im Südosten der Insel Negros, unweit von der Hafenstadt Dumaguete entfernt. Benachbart sind die Inseln Cebu, Bohol und Siquijor. Das Resort liegt gegenüber Apo Island, einer der besten Tauchplätze der Visayas und nur eine kurze Bootsfahrt vom Atmosphere Resort entfernt. Diese kleine Insel zählt zweifellos zu den Top-Tauchziele der Philippinen. Das Tauchen wurde dort schon vor einiger Zeit limitiert und ein Unterwassernaturpark eingerichtet.Virtuelle Tour durch das Atmosphere Resort & SpaAnreisemöglichkeitenDie Anreise erfolgt entweder über Manila, anschliessend mit einem etwa einstündigen Weiterflug nach Dumaguete City auf der Insel Negros. Von Dumaguete aus fahren Sie noch etwa 30 Minuten mit dem Auto zum Resort. Alternativ können Sie auch über Cebu anreisen, von dort aus fliegt Cebu Pacific weiter nach Dumaguete City. Ebenso besteht von Cebu aus die Möglichkeit, mit der Fähre nach Negros überzusetzen. Von Cebu Stadt aus dauert der Transfer zum Fährhafen ca. 5 Stunden. Nach einer 30 minütigen Überfahrt dauert es dann nur noch ca. 30 Minuten per Autotransfer ins ResortZimmerDas Resort verfügt über 14 Deluxe-Suiten, 8 Apartments, 4 Penthäuser und 4 Familien-SuitenDeluxe-SuitenDie Deluxe-Suiten sind die Standardunterkünfte des Resorts. Die Suiten dieser 7 Doppelbungalows haben eine Größe von 75m² und sind mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten und privater Terrasse ausgestattet. Die offenen Bäder wurden nach balinesischem Vorbild errichtet, eine Regendusche ist in einem kleinen japanisch angelegten Garten angeordnetPremium SuitenDie 6 Premium-Suiten sind größer als die Deluxe-Suiten und bieten zum Beispiel zusätzlichen Luxus wie BOSE-Lautsprecher und ein Plüschsofa, tolle Badezimmer und schöne Textilien. Die Badezimmer wurden im tropischen Stil der Familien-Suiten gebaut, sehr geräumig mit Regendusche und einem Aussenbereich.Premium Pool Suiten8 Premium Pool Suiten sind identisch mit den Premium Suiten, bieten jedoch zusätzlich vor der Terrasse einen für 2 Personen perfekt angelegten privaten Pool. Die neuen Premium Pool Suiten sind geräumige (95 m²) Deluxe-Zimmer für zwei Personen (Zustellbett möglich) mit zusätzlichen Annehmlichkeiten und Details für extra Komfort. Die Suiten bieten einen großen Wohnbereich, ein großzügiges Schlafzimmer mit kalifornischem Kingsize-Bett und ein Loungebereich. Der schöne Außenbereich verfügt über ein Außenbad mit zwei Waschbecken, eine gut ausgestattete Terrasse mit privatem Infinity-Pool (fast 20 m² groß).ApartmentsJeweils 2 der 8 Apartments befinden sich in der unteren Etage der insgesamt vier doppelgeschossigen Gebäude. Diese 100m² großen 2-Zimmer Apartments sind mit einem geräumigen Schlafzimmer mit Doppelbett und einem Wohn-/Essbereich mit angrenzender komplett ausgestatteter Küchenzeile ausgestattet. Die Apartments eignen sich hervorragend für Familien mit einem Kind oder befreundete Taucher die sich kein Schlafzimmer teilen möchten und mit einem Zustellbett zufrieden sindPenthäuserDie über 200m² großen Penthäuser sind jeweils mit einem Masterbedroom und Doppelbett, sowie einem Gästezimmer mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten ausgestattet. Beide Schlafzimmer verfügen je über ein eigenes Badezimmer. Zudem steht ein großzügiges Wohnzimmer, eine Küche und eine große Terrasse zur Verfügung. Durch die räumliche Aufteilung der Penthäuser eignen sich diese Unterkünfte hervorragend für Familien oder befreundete PärchenFamilien-SuitenDie 4 Familienzimmer bieten ausreichend Platz, um eine Familie oder 4 Gäste im selben Zimmer unterzubringen. Das großes luxuriöse Zimmer ist mit 2 Doppelbetten oder einem Doppelbett und 2 Einzelbetten ausgestattet, es gibt eine Sitzecke mit bequemen Korbsesseln und einen 48-Zoll-Flachbild-Fernseher. Auf der Terrasse können Sie auf der Außen-Couch entspannen, der Blick auf die üppigen, grünen Gärten rundet den Entspannungsfaktor ab. Zusätzlich steht ein DVD-Player und WLAN-Internetzugang zur Verfügung. Das große Outdoor-Badezimmer hat zwei Waschbecken, eine Regendusche und einen großen Garten. Auf der Terrasse können Sie in der Hängematte entspannen, eine Außen-Couch mit Blick auf die üppigen, grünen Gärten rundet den Entspannungsfaktor abRestaurantDas Restaurant mit dem sinnigen Namen “Blue” liegt direkt am Meer, von hier aus blicken Sie über das tiefblaue Wasser bis zu den vorgelagerten Inseln. Kulinarisch werden Sie im “Blue” nach allen Regeln der Kochkunst verwöhnt. Zum Restaurant Blue gehört ein eigener Weinkeller, eine Pool-Bar und ein Café mit hausgemachten Kuchen und Plätzchen. Anfang November 2019 wurde ein zweites Restaurant eröffnet.Spa & YogaDer Spa-Bereich besteht aus der „Reception Shala“. Die Yogastunden (Anfänger bis Fortgeschrittene) werden – ob es regnet oder nicht – in dem extra dafür gebauten Baumhaus mit Meerblick und einer großen Plattform unterrichtet. Es wird sowohl der Sivananda-Stil als auch der Hatha-Stil gelehrt. Wer möchte, kann auch eine Einzelstunde buchen. Die 4 Spa Pavillons liegen eingebettet zwischen  liebevoll angelegten Wasserfällen, Teiche und tropischen PflanzenFitness & Pools Für Entspannung sorgen 2 tolle Pools, ein großer Familienpool und ein Hauptpool mit Liegen und einer Poolbar. Für Gäste die sich neben dem Tauchen auch noch anderweitig sportlich betätigen möchten, steht eine sogenannte “Warrior Gym” zur Verfügung. Eine Aussenanlage ähnlich wie ein “Trim-Dich-Pfad”. Ein Coach kann genaue Anweisungen geben wie man die Geräte benutzt oder er kann auf Wunsch auch einen kompletten Wocheneplan aufstellen. Wem auch dies noch nicht ausreicht der hat die Möglichkeit neben einer Vielzahl verschiedener Ausflügen, zusätzlich geführte Mountainbiketouren und Joggingtouren mitzumachenKinderAtmosphere Kinderclub, genannt “Kid ‘s Cove” ist für Kinder im Alter von 2-7 Jahre. In zwei Spiel-/Lernzimmern können sich die Kinder mit Spielsachen, Büchern und anderen Sachen austoben. Natürlich gibt es auch einen Spielplatz mit Schaukeln und Fahrräder für die Bewegung. Für die kleinsten Gäste gibt es einen regelmäßigen Babysitter-Dienst genannt ‘yaya care’. Qualifizierte Erzieherinnen und Erzieher kümmern sich liebevoll um Ihre Babys. Aber auch ältere Kinder kommen hier nicht zu kurz, viele Möglichkeiten, wie Kinder-Yoga oder Kinder-Tauchen können wahrgenommen werden. Darüberhinaus werden für alle Kinder verschiedene Schwimmkurse und andere Aktivitäten angeboten (Voranmeldung notwendig)AusflügeDie Insel Negros ist bekannt für ihre hervorragende natürliche Schönheit und ihrer faszinierenden Kultur. Es gibt zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten wie z.B. Inseltouren zu ruhigen Seen oder beeindruckenden Wasserfällen. Zur einheimischen Kultur zählen natürlich viele Feste, Karneval und lokale Märkte. Die nahe gelegene Universitätsstadt Dumaguete lädt mit ihrer langen Strandpromenade und den historischen Gebäuden zu einem gemütlichen Stadtbummel ein. Auch Mountainbikes können geliehen werden, oder Bike-Ausflüge mit Guide gebucht werden. Darüberhinaus bieten Wal- und Delphinbeobachtungstouren jede Menge Abwechslung. Das komplette Angebotsprogramm kann bei uns angefordert werden…Soziales EngagementDas Atmosphere Resort sponsert ein Suppenküchenprogramm, welches 85 Kindern an 5 Tagen der Woche ein ausgewogenes Mittagessen bietet. Die Kinder stammen aus einem Armengebiete in Dumaguete, 30 Minuten vom Resort entfernt. Der Erfolg des Programms ist den Müttern der Kinder geschuldet, die das Programm freiwillig unterstützen und führen. Die tägliche Vorbereitung, Bedienung und Reinigung erfolgt durch die Mütter der Kinder. Die Mitarbeiter des Atmosphere Resorts besuchen diese Einrichtung zweimal wöchentlich, Gäste sind dabei herzlich Willkommen.Nachhaltigkeit Das Thema Nachhaltigkeit begann mit der Entfernung von Plastikwasserflaschen im gesamten Resort, Strandsäuberungen und Benutzung von Recyclingpapier. Ziel ist es, Einwegplastik vollständig zu entfernen. Nachdrücklich unterstützt wird der Einkauf lokaler Produkte und die meisten werden vor Ort hergestellt oder bezogen. Die jüngste Initiative ist der Ersatz der früheren umweltfreundlichen Zahnbürsten durch Bambus-Zahnbürsten, die vor Ort von Lipaymundo hergestellt werden. Eine zusätzliche Herausforderungen bestand darin, die kleinen Zahnpastatuben zu ersetzen, aber auch das gelang nun mit Erfolg. Zur Anwendung kommen nun Zahnpastatabletten. Wenn Sie also das nächste Mal im Resort ankommen und Ihre Zahnbürste und Zahnpasta vergessen haben, erhalten Sie eine Bambuszahnbürste und eine kleine Papiertüte mit Zahnpastatabletten ausgehändigt.TauchcenterMitten im Herzen der Anlage befindet sich das ‘PADI 5 Star Instructor Development Center’. Es bietet genügend Platz und Stauraum für jeden Taucher und ist mit neuester Technik ausgestattet. Es gibt sogar einen voll ausgestatteten Videoraum, in dem man seine Aufnahmen gleich bearbeiten kann. Das Tauchcenter bietet eine vollständige Palette von PADI Tauch- und Fortbildungskursen an. Geschultes Personal steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und spricht außer Englisch und Deutsch auch noch Schwedisch und NiederländischTauchgebiete Das Apo Reef zählt zweifelsohne zu den weltbesten Tauchgebieten überhaupt. Es liegt nur wenige Bootsminuten vom Resort entfernt und bietet für Makrofotografen eine beeindruckende Ansammlung verschiedener Korallenarten. Erfahrene Taucher können den Tauchplatz ‘Cogon’ betauchen, welcher sehr strömungsreich ist und an einer eindrucksvollen Steilwand vielen Meeresbewohnern Unterschlupf bietet. Neben unzählig vielen Makrolebewesen, sind oftmals auch Walhaie, Schildkröten, Wasserschlangen und eine Vielzahl unterschiedlicher Grossfische zu beobachten. Hausriff: Eine prächtige Unterwasserwelt bietet das eigene Hausriff, welches auch mal sehr strömungsreich sein kann. Mit einer Tiefe von 5m bis maximal 20m können bei vorheriger Planung Taucher aller Ausbildungslevels hier abtauchen. Für jeden Taucher ist etwas dabei, neben Schildkröten, Barrakudas, Nacktschnecken oder Anglerfischen gibt es eine beeindruckende Unterwasserlandschaft aus Weich-, Pilz- und Geweihkorallen zu sehenNach dem Tauchen…… können Sie entweder im Spa Pavillion entspannen, einen Drink an der Poolbar zu sich nehmen oder einfach auf Ihrer Terrasse die Ruhe der tropischen Gärten genießen (die Zimmer haben keinen Meerblick – diesen hat man von beiden Pools und dem Restaurant aus)

Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
Tauchreise Philippinen (Dauin) | Pura Vida Beach & Dive Resort | Pool am Meer

Negros • Pura Vida Beach & Dive Resort Dauin

Das Pura Vida Beach & Dive Resort Dauin verfügt über 28 Zimmer, welche von einem tropischen Garten umgeben sind. Es stehen fünf verschiedene Zimmerkategorien zur Verfügung. Die Standard- Zimmer befinden sich im hinteren Teil des Resorts mit schönem Blick auf den Garten. Die restlichen Zimmer wurden im vorderen Bereich angelegt und befinden sich rund um den Pool und in der Nähe des Meeres. Das Restaurant liegt direkt am Strand, oberhalb der Sea Explorers Tauchbasis. Für SPA-Liebhaber steht ein kleiner Wellnessbereich zur Verfügung.AnreiseDie schnellste Anreise erfolgt über den Flughafen Dumaguete/Negros. Vom Dumaguete Flughafen dauert der Transfers nach Dauin etwa 45 Minuten (je nach Verkehr in Dumaguete City). Sollten Sie eine Inselkombination buchen wollen, bestehen zudem auch folgende Anreisemöglichkeiten:Ankunft in Cebu/Mactan Flughafen3-3,5 Stunden mit dem Auto nach Liloan Santander Pier, Cebu Island30 Minuten mit der Fähre nach Sibulan Pier, Negros Island45 Min. -1 Std. mit dem Auto von Sibulan nach Dauin, Negros Oriental (je nach Verkehr in Dumaguete City)Vom Hafen Cebu4,5 – 5 Stunden mit der Schnellfähre (Ocean Jet) nach Dumaguete Pier, Negros IslandEtwa 30 Minuten mit dem Auto nach Dauin, Negros Oriental (je nach Verkehr in Dumaguete City)Ankunft am Flughafen DumagueteVom Dumaguete Flughafen in ca. 45 Minuten mit dem Auto nach Dauin, Negros Oriental (je nach Verkehr in Dumaguete City)Standard-ZimmerIm hinteren Teil des Resorts befinden sich die zehn Standard-Bungalows mit Klimaanlage. Einer dieser Bungalows liegt in der Nähe der Suiten, direkt neben dem Vida Spa Bereich. Die übrigen Standard-Bungalows wurden in U-Form angeordnet und bieten vom Balkon aus eine herrliche Aussicht über den schönen Garten. Die Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, Moskitonetzen, kleinem Fernseher und Badezimmer mit Warmwasser-Dusche.Deluxe-ZimmerDie Doppel-Bungalows, in denen sich die zwölf Deluxe-Zimmer befinden, wurden rund um den Pool-Bereich bis zum Strand hin angelegt. Die Zimmer sind mit Split-Klimaanlage, Flachbild-TV, Minibar und Badezimmer mit Warmwasser-Dusche ausgestattet. Zehn der zwölf Zimmer sind möbliert und sind mit zwei Einzelbetten ausgestattet, die zu einem Doppelbett zusammengestellt werden können. Die anderen Zimmer sind ebenfalls möbliert und bieten ein großes Doppelbett. Die Terrasse mit Blick auf den schönen Garten lädt zur Entspannung und Erholung ein.Familien-ZimmerDas Pura Vida bietet Familien eine gute Möglichkeit an, den Urlaub gemeinsam genießen zu können. Die drei unterschiedlichen Familien-Zimmer verfügen alle über eine schöne Terrasse, Warmwasser-Dusche, Klimaanlage, Minibar und einen Fernseher. Das große „Dolphin-Zimmer“ verfügt über zwei Einzelbetten und einem Doppelbett, optisch durch eine halbhohe Trennwand geteilt. „Blue Ring und Moorish Idol“ sind zwei Zimmer mit einer Verbindungstür, mit jeweils eigenen Badezimmern. „Moorish Idol“ verfügt über ein großes Bett, während das „Blue Ring-Zimmer“ mit zwei Einzelbetten ausgestattet ist. Das „Hammerhead-Zimmer“ befindet sich im hinteren Teil des Resorts und liegt in einem Einzel-Bungalow. Dieses große Zimmer verfügt über eine Bar sowie über zwei Einzelbetten. Auf Anfrage kann ein zusätzliches Bett für eine dritte Person hinzu gebucht werden.SuitenDie beiden Suiten befinden sich hinter den Deluxe-Zimmern, in der oberen Etage des zweistöckigen Gebäudes. Der große Balkon, ausgestattet mit einer kleinen Bar, Minibar und zwei Liegestühlen, bietet einen schönen Blick über den tropischen Garten und den Pool. Die Zimmer verfügen über ein Wohnzimmer mit einem schönen Doppelsofa, zwei Sofasessel sowie einem schönen Bambus-Tisch. Das Schlafzimmer ist mit einem großen Doppelbett, Flachbild-TV und Split-Klimaanlage ausgestattet. Neben einer Warmwasser-Dusche bietet das geräumige Badezimmer auch eine Badewanne, ein Whirlpool und ein Doppel-Spülbecken.Restaurant / BarVom Pura Vida Restaurant aus genießen Sie eine tolle Aussicht über das Meer, während Ihnen das Frühstücksbuffet serviert wird. Das Restaurant bietet zudem auch Tische und Stühle direkt am Strand an, dort können Sie das Mittagessen oder ein romantisches Abendessen unter dem Sternenhimmel genießen. Die Menükarte bietet eine breite Palette lokaler Gerichte an, sowie verschiedene asiatische und europäische Speisen. An der Pura Vida Beach Bar werden Ihnen tropische Drinks und verschiedene Snacks angeboten. Vida-SpaVerwöhnen Sie sich nach einem Tauchtag und wählen Sie aus den Angeboten unterschiedlicher Massagen, Sauna, Dampfbad, Maniküre und/oder Pediküre im resorteigenen Vida Spa und genießen sie die entspannte Atmosphäre während der Behandlung.Tauchbasis DauinDie Tauchbasis befindet sich nebenan im Pura Vida Beach & Dive Resort direkt am Strand. Die Basis ist mit Sauerstoff und Erste Hilfe-Ausrüstung, sowie einer kleinen Fischbuchbibliothek ausgestattet. Auch Souvenirs und Tauchzubehör sind erhältlich. Folgende Papiere sind für Ihren “Check-in“ erforderlich: Tauchzertifizierung, Logbook und ärztliche Bescheinigung.Neben der wilden Natur auf Negros hat man dort Gelegenheit auf einen abwechslungsreichen Tauchurlaub. Das Pura Vida Hausriff ist ein künstliches Riff und besteht aus verschiedenen kleinen Wracks (Boot, Autos), alten Reifen, Betonblöcken und einer großen Stahlpyramide. Hier fühlen sich Fledermaus- und Rotfeuerfische, Seepferdchen, Stachelrochen, Schnapper und Süsslippen zu Hause. Aber auch seltene Kreaturen wie der Wunderpus (eine Krakenart), haarige Anglerfische und Geisterpfeiffenfische werden des Öfteren gesehen. An diesem Platz werden auch Nachttauchgänge durchgeführt.Apo Island ist das Highlight der Visayas und ist nur in einer halben Stunde Bootsfahrt zu erreichen. Die Insel bietet rund herum ausgezeichnete Tauchplätze mit sehr vielfältigem und dichtem Korallenbewuchs, großen Fischschwärmen und spektakulären Strömungstauchgängen. Unter anderem haben hier Schildkröten und Barrakudas ihren Lebensraum, recht häufig können dort auch die gebänderten Seeschlangen beobachtet werden. AusstattungKomplette Leihausrüstung für 20 Gäste2 komplette Ausrüstungen für Kinder mit 8 Liter Flaschen12 Liter Alu-Flaschen mit INT- und einigen DIN-VentilenEinige 15 und 10 Liter Alu-FlaschenUnterwasser LampenTauchcomputerSOLA Blue Lampen (Ultraviolett) für Fluoro-TauchgängeTauchkursePADI Tauchkurse vom Anfänger bis zum DivemasterSprachen: Englisch, Deutsch, HolländischPADI IDC’S Open Water InstruktorTauchablauf & InfosTemperatur: Wasser 26-30°C / Luft 25-33°CBis zu 4 Tauchgänge pro Tag möglichKleine Gruppen, bis zu max. 4 Taucher pro TauchguideBis 5 Taucher nur, wenn ein Divemaster oder Tauchlehrer dabei istMaximale Tauchtiefe 40mNitrox bis zu 32% (gegen Gebühr)Weltklasse Makro-Tauchen im dunklen SandTagesausflüge nach Apo Island und SiquijorSpezial-Tagesausflüge nach SumilonDämmerungstauchgänge mit Mandarinfischen und Nachttauchgänge2 Tank-Tauchgänge der Küste entlangTauchbooteEs stehen insgesamt 5 Tauchboote in verschiedenen Größen für 8-16 Taucher bereit und sind ausgestattet mit:Trinkwasser, Kaffee und Tee zur freien Verfügung (nicht beim kleinen Schnellboot MEDUSA)Sauerstoff-Ausrüstung und Erste Hilfe BoxErsatzausrüstung und WerkzeugkofferNotfall-KommunikationZahlungsmöglichkeitenIn bar mit Euro, Schweizer Franken, USD, Philippinischen PesosMit Kreditkarte via PayPal (Visa, American Express oder Mastercard)Bitte beachten Sie, dass die Riffschutzgebühren in bar bezahlt werden müssen und das die Rechnung für Tauchleistungen separat von der Resortrechnung erstellt wird.

Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
Tauchreise Negros Oriental (Philippinen) | Salaya Beach Houses || Hotelpool

Negros • Salaya Beach Houses

Die modernen Salaya Beach Houses liegen am ruhigen Strand von Dauin, mitten in den Visayas. Üppige tropische Gärten umgeben die Strandhäuser. Die geräumigen Apartments mit einem Schlafzimmer und die Penthouse-Apartments mit zwei Schlafzimmern bieten eine Mischung aus moderner und traditioneller Handwerkskunst. Traditionelle philippinische Techniken wurden mit zeitgemäßem Innendesign kombiniert, um eine einfache, aber luxuriöse Umgebung zu schaffen, in der sich jeder Gast wohl und umsorgt fühlt. Salaya Beach Houses ist Mitglied der Best Boutique Collection, einer Marketingorganisation, die individuelle und stilvolle Boutique Hotels, Resorts und Lodges vermarktet, die sich durch eine besondere Wohlfühlatmosphäre und exzellenten Service auszeichnen.AnreiseDie Anreise erfolgt entweder über Manila und anschließend mit einem etwa einstündigen Weiterflug nach Dumaguete City auf die Insel Negros. Von Dumaguete aus fahren Sie per Autotransfer zum Resort. Alternativ können Sie auch über Cebu anreisen, von dort aus fliegt Cebu Pacific weiter nach Dumaguete City. Ebenso besteht von Cebu aus die Möglichkeit, mit der Fähre nach Negros überzusetzen (lange Anreise). Der Flug- und Fährhafen Dumaguete liegt 18 km vom Resort entfernt.BeschreibungDie Salaya Beach Houses befinden sich an einem schmalen Strandabschnitt, schwarzer Lavasand und kleine Kieselsteine prägen den Uferabschnitt. Ein schöner Pool mit Sonnenliegen lädt zum Entpannen ein. Die neun Apartments und Penthouses sind großzügigen bemessen und wurden modern und liebevoll eingerichtet.Ausstattung (teilweise gegen Gebühr)• WiFi kostenfrei in allen Bereichen• 22 Meter langer Pool mit Liegen• Wellnessanwendungen• Maniküre/PediKüre, Nail Art• Wassersport-Center• Restaurant & Bar• Yogastudio: Yogakurse, Yogawochen, private Kurse…• Tauchbasis, Ausbildung, VerleihApartmentsDie Apartments sind 91 m² groß und modern eingerichtet. Sie bieten ein Wohn-/Esszimmer mit Küchenbereich, Sitzecke mit Eßtisch und ein separates Schlafzimmer mit King-Size-Bett oder 2 Einzelbetten. Das Badezimmer verfügt über einen kleinen privaten Garten mit Außendusche, Föhn und Bademantel.Weitere Ausstattungen:Klimaanlage und Deckenventilatoren, Flatscreen mit TV, ein kleiner Schreibtisch, begehbarer Kleiderschrank, Wasserkocher Tee/Kaffee, Minibar, Kühlschrank, private Terrasse oder BalkonPenthäuserDie modernen Penthäuser sind 136 m² groß, bieten ein Wohn-/Esszimmer mit Küchenbereich, Sitzecke mit Eßtisch, zwei Schlafzimmer mit King-Size Betten oder zwei Einzelbetten und zwei Badezimmer mit Außendusche, Föhn und Bademantel.Weitere Ausstattungen:Klimaanlage und Deckenventilatoren, Flatscreen mit TV, ein kleiner Schreibtisch, Schrank, Wasserkocher Tee/Kaffee, Minibar, Kühlschrank, privater BalkonDeluxe-PenthausDas 189 m² große und modernen Deluxe-Penthaus bieten ein Wohn-/Esszimmer mit Küchenbereich, Sitzecke mit Eßtisch, zwei Schlafzimmer mit King-Size Betten oder zwei Einzelbetten und zwei Badezimmer mit Außendusche, Föhn und Bademantel.Weitere Ausstattungen:Klimaanlage und Deckenventilatoren, Flatscreen mit TV, ein kleiner Schreibtisch, Schrank, Wasserkocher Tee/Kaffee, Minibar, Kühlschrank, sowie einen großen, privaten Balkon mit MeerblickRestaurant & BarDie Küchencrew zaubert frische, regionale und internationale Köstlichkeiten. Angeboten werden schmackhafte Gerichte mit europäischen, asiatischen und philippinische Einflüssen. Serviert weden die Mahlzeiten entweder im Restaurant oder unter freiem Himmel neben dem Pool. Bei einem leckeren Cocktail können Sie die Abende gemütlich ausklingen lassen (keine Plastikstrohhalme aus Umweltschutzgründen). Die Happy Hour an der gemütlichen Pool-Bar findet jeden Tag statt (2 Getränke zum Preis von 1). An jedem Freitagabend gibt es dazu noch kostenlose Snacks und Live-Musik, die von der sympathischen Mitarbeiter-Band vorgetragen wird. Die Filipinos gelten als sehr musikalisch und singfreudig. Freitags von 18-20 Uhr.TauchbasisDie Padi Tauchbasis befindet sich direkt auf dem Resortgelände und ist großzügig und modern ausgestattet. Moderne Leihausrüstung ist vorhanden, bei Bedarf empfehlen wir zur Vorbestellung. Getaucht wird mit 12 Ltr. Alu-Flaschen INT, die Boote sind ausgestattet mit Erste-Hilfe-Kit und Sauerstoff. Für Fotografen steht ein klimatisierter Kameraraum mit Druckluftanschlüssen und Lademöglichkeiten zur Verfügung, ebenso gibt es einen Konferenzraum für Fotokurse mit Platz für bis zu 20 Personen. Ein Padi Instructor bietet Padi Unterwasserfotografie-Kurse an und steht Ihnen gerne generell für Fragen zur Unterwasserfotografie zur Verfügung.Angebot / Ausstattung Tauchbasis:• Maximal 4 Taucher pro Guide• Briefing– und Ausrüstungseinrichtungen (ideal für Fotografen)• Separater Kameraraum• Komfortables, resorteigenes Tauchboot Laya (24 m, Snacks und Erfrischungen an Bord)• PADI Tauchkurse• Technisches Tauchen• AusrüstungsvermietungAusbildungDie Basis bietet Padi Ausbildung für Anfänger und fortgeschrittene Taucher an, sowie technisches Tauchen und Tec-Ausbildung: Intro to Tec, Sidemount, Tec Sidemount, Tec 40, Tec 45, Tec 50TauchenGetaucht wird in kleinen Gruppen, maximal 4 Taucher pro Guide. Die umliegenden Tauchplätze sind vielfältig und bieten einen Mix aus Makrolebewesen, schönen Korallen, Schildkröten, Barrakudas, Steilwandtauchen und große Fischschulen bei Apo Island. Apo Island: Die berühmte Insel Apo Island befindet sich nur eine kurze Bootsfahrt von der Küste entfernt und begeistert mit spektakulären Steilwänden, Korallengärten, Karettschildkröten, grünen Schildkröten und einer Fülle unterschiedlichster Lebewesen. Auch Schnorchler sind bei diesen Ausflügen willkommen und können tolle Schnorchelerlebnisse genießen. Das Apo Reef zählt zweifelsohne zu den besten Tauchgebieten überhaupt. Etwas weiter entfernt gelegen kann auf Wunsch auch Siquijor Island angefahren werden. Getaucht wird dort an atemberaubenden Steilwänden mit der Aussicht Riffhaien zu begegnen. HausriffDas Hausriff mit über 15 Tauchplätzen ist unter den Gästen recht beliebt, bekannt für die verschiedenen Nacktschnecken- und Garnelenarten der Visayas. Beheimatet sind dort auch Flammensepias, Mandarinfische, Anglerfische, Geisterpfeifenfische… Auch Lebewesen wie der Ambon Scorpionsfisch und der Mototi Octopus, von denen man bisher annahm, dass es sie nur in Lembeh gibt, werden regelmäßig gesichtet. Aber auch große Fischschulen, Makrelen und Barrakudas sind dort anzutreffen…Nach dem Tauchen…• Nervenkitzel: mit der 600 Meter langen Zipline über den Tierra Alta• Erkunden Sie die wunderbare Natur von Negros mit dem Fahrrad• Besuch der Wasserfälle, heiße Quellen und Seen im Hinterland• Mieten Sie ein Stand-Up-Paddleboard• Besuch eines einheimischen Marktes• Delfin- und Walbeobachtungstouren• Dumaguete City Tour• KochkurseZahlbar vor OrtPhilippinischen Peso, US Dollar und Euro, sowie mit Kreditkarten (MasterCard, Visa und American Express)

Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
Tauchreise Philippinen (Negros Oriental) | Vida Homes Condo Resort | Außenpoolanlage

Negros • Vida Homes Condo Resort

Vida Homes ist ein Appartement Resort, welches exotisch und luxuriös zugleich ist. Das Resort liegt neben dem Pura Vida Beach Resort in Dauin, Negros Oriental. Das tropische und moderne Design der 14 Appartements ist gemütlich und lädt zum entspannten Wohnen ein. Vida Homes verfügt über acht 1-Schlafzimmer Appartements, vier 2-Schlafzimmer Appartements und zwei 2-Schlafzimmer Penthäuser, von denen alle einen direkten Zugang zum Strand haben. Mitten im üppigen tropischen Resort Garten liegt ein Infinity Pool mit einer integrierten Bar. Das ganze Resort bietet 24h WiFi Zugang, Rezeptionsservice und einen Sicherheitsdienst.AnreiseDie schnellste Anreise erfolgt über den Flughafen Dumaguete/Negros. Vom Dumaguete Flughafen dauert der Transfers nach Dauin etwa 45 Minuten (je nach Verkehr in Dumaguete City). Sollten Sie eine Inselkombination buchen wollen, bestehen zudem auch folgende Anreisemöglichkeiten:Ankunft in Cebu/Mactan Flughafen3-3,5 Stunden mit dem Auto nach Liloan Santander Pier, Cebu Island30 Minuten mit der Fähre nach Sibulan Pier, Negros Island45 Min. -1 Std. mit dem Auto von Sibulan nach Dauin, Negros Oriental (je nach Verkehr in Dumaguete City) Vom Hafen Cebu4,5 – 5 Stunden mit der Schnellfähre (Ocean Jet) nach Dumaguete Pier, Negros IslandEtwa 30 Minuten mit dem Auto nach Dauin, Negros Oriental (je nach Verkehr in Dumaguete City) Ankunft am Flughafen DumagueteVom Dumaguete Flughafen in ca. 45 Minuten mit dem Auto nach Dauin, Negros Oriental (je nach Verkehr in Dumaguete City)1-Schlafzimmer AppartementsDie Appartements mit einem Schlafzimmer eignen sich perfekt für Paare, die ein zurückgezogenes Urlaubsparadies suchen. Einige Appartements befinden sich im Erdgeschoss und einige in der 1. Etage. Die Appartements sind mit einem King-Size Bett ausgestattet, sowie mit einem privaten Badezimmer und einer Warm- und Kaltwasser Regendusche. Die luxuriöse Innenausstattung wird komplettiert mit einem großen Flachbildschirm und einer Klimaanlage im Schlafzimmmer und im Wohnzimmer. Die Küche ist vollständig möbliert und hat Zugang zu einer großen Terrasse, von welcher Sie einen herrlichen Blick auf den Garten, den Pool und das Meer haben.2-Schlafzimmer AppartementsMit ihrer angenehmen Lage rund um den Infinity Pool sind die vier 2-Schlafzimmer Appartements ausgezeichnet geeignet für Familien. Zusätzlich zu allen Vorzügen, die die kleineren Appartements bieten, gibt es ein zusätzliches Badezimmer und ein zweites Schlafzimmer. Das zusätzliche Badezimmer ist vom Wohnzimmer aus zugänglich und eignet sich daher auch bestens für Gäste. Die Küche ist ebenfalls vollständig ausgestattet und die Terrasse bietet eine tolle Aussicht über den Garten, den Pool und das Meer.2-Schlafzimmer PenthäuserDie beiden Penthäuser mit jeweils 2 Schlafzimmern sind gleich ausgestattet wie die 2-Schlafzimmer Appartements, verfügen jedoch über einen direkten Zugang zum Strand.Tauchbasis DauinDie Tauchbasis befindet sich nebenan im Pura Vida Beach & Dive Resort direkt am Strand. Die Basis ist mit Sauerstoff und Erste Hilfe-Ausrüstung, sowie einer kleinen Fischbuchbibliothek ausgestattet. Auch Souvenirs und Tauchzubehör sind erhältlich. Folgende Papiere sind für Ihren “Check-in“ erforderlich: Tauchzertifizierung, Logbook und ärztliche Bescheinigung.Neben der wilden Natur auf Negros hat man dort Gelegenheit auf einen abwechslungsreichen Tauchurlaub. Das Pura Vida Hausriff ist ein künstliches Riff und besteht aus verschiedenen kleinen Wracks (Boot, Autos), alten Reifen, Betonblöcken und einer grossen Stahlpyramide. Hier fühlen sich Fledermaus- und Rotfeuerfische, Seepferdchen, Stachelrochen, Schnapper und Süsslippen zu Hause. Aber auch seltene Kreaturen wie der Wunderpus (eine Krakenart), haarige Anglerfische und Geisterpfeiffenfische werden des Öfteren gesehen. An diesem Platz werden auch Nachttauchgänge durchgeführt.Apo Island ist das Highlight der Visayas und ist nur in einer halben Stunde Bootsfahrt zu erreichen. Die Insel bietet rund herum ausgezeichnete Tauchplätze mit sehr vielfältigem und dichtem Korallenbewuchs, großen Fischschwärmen und spektakulären Strömungstauchgängen. Unter anderem haben hier Schildkröten und Barrakudas ihren Lebensraum, recht häufig können dort auch die gebänderten Seeschlangen beobachtet werden. AusstattungKomplette Leihausrüstung für 20 Gäste2 komplette Ausrüstungen für Kinder mit 8 Liter Flaschen12 Liter Alu-Flaschen mit INT- und einigen DIN-VentilenEinige 15 und 10 Liter Alu-FlaschenUnterwasser LampenTauchcomputerSOLA Blue Lampen (Ultraviolett) für Fluoro-TauchgängeTauchkursePADI Tauchkurse vom Anfänger bis zum DivemasterSprachen: Englisch, Deutsch, HolländischPADI IDC’S Open Water InstruktorTauchablauf & InfosTemperatur: Wasser 26-30°C / Luft 25-33°CBis zu 4 Tauchgänge pro Tag möglichKleine Gruppen, bis zu max. 4 Taucher pro TauchguideBis 5 Taucher nur, wenn ein Divemaster oder Tauchlehrer dabei istMaximale Tauchtiefe 40mNitrox bis zu 32% (gegen Gebühr)Weltklasse Makro-Tauchen im dunklen SandTagesausflüge nach Apo Island und SiquijorSpezial-Tagesausflüge nach SumilonDämmerungstauchgänge mit Mandarinfischen und Nachttauchgänge2 Tank-Tauchgänge der Küste entlangTauchbooteEs stehen insgesamt 5 Tauchboote in verschiedenen Größen für 8-16 Taucher bereit und sind ausgestattet mit:Trinkwasser, Kaffee und Tee zur freien Verfügung (nicht beim kleinen Schnellboot MEDUSA)Sauerstoff-Ausrüstung und Erste Hilfe BoxErsatzausrüstung und WerkzeugkofferNotfall-KommunikationZahlungsmöglichkeitenIn bar mit Euro, Schweizer Franken, USD, Philippinischen PesosMit Kreditkarte via PayPal (Visa, American Express oder Mastercard)Bitte beachten Sie, dass die Riffschutzgebühren in bar bezahlt werden müssen und das die Rechnung für Tauchleistungen separat von der Resortrechnung erstellt wird.

Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
Raja Ampat | Cove Eco Resort | Cottage Außenansicht

Raja Ampat • Cove Eco Resort

Das Cove Eco Resort liegt sehr privat als einziges Hotel auf der einsamen Insel Yeben. Mit nur 10 Zimmern/ Cottages ist das Resort sehr klein und individuell gehalten. Getaucht wird mit maximal 4 Personen pro Guide. Die wichtigsten Tauchspots von Raja Ampat sind mit dem Boot gut erreichbar. Zur Auswahl stehen 4 Superior Cottages mit Klimaanlage und 6 Standard Cottages mit Deckenventilator. Die Stilvoll eingerichteten Cottages liegen direkt am Strand und haben Meerblick.

Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise
Tauchreise Raja Ampat (Indonesien) | Misool Eco Resort

Raja Ampat • Misool Resort

Das Misool Resort befindet sich im äußeren südlichen Teil von Raja Ampat, Indonesien. Das kleine Resort liegt auf einer privaten Insel namens Batbitim. Das Resort ist eingebettet in ein riesiges Archipel unbewohnter Inseln, 240 Kilometer vom nächsten Resort und eine halbe Tagesreise von der nächsten Ortschaft entfernt. Hier finden Sie Karten zur Lageerklärung!AnreiseDer Transfer ab/bis Sorong zum Misool Resort wird mit dem resorteigenen Fieberglasboot durchgeführt, Start in Sorong ist morgens gegen 09:00 Uhr. Das Transferboot ist ausgestattet mit bequemen Sitzen, Klimaanlage, WC, Navigation und Sicherheitsausrüstung. Das erste Drittel Ihrer Reise führt Sie ab Sorong Hafen durch eine von Mangroven gesäumte Straße, stellenweise Dschungel auf beiden Seiten und bald sind schon die ersten traditionellen Papuadörfer zu sehen. Die Farbe des Meeres verändert sich langsam von braun bis grün und schließlich zu einem leuchtenden Blau. Sie erreichen offenes Wasser und werden wahrscheinlich große Bonito Thunfischschulen sichten, auch Walbeobachtungen sind keine Seltenheit. Die letzte Etappe Ihrer Reise führt Sie durch die atemberaubende Landschaft Raja Ampats und die Misool Gegend. Es gibt unzählige winzige Inselchen und Lagunen. Etwa 45 Minuten bevor Sie “Ihre” Urlaubsinsel erreichen, können auf dieser letzten Etappe oftmals große Delfinschulen gesichtet werden. Nach einer Transferdauer von etwa 3-4 Stunden haben Sie die kleine Privatinsel erreicht, ab sofort gehen die Uhren langsamer…BeschreibungDie Insel Batbitim wird umsäumt von feinen weißen Sandstränden, geschützt von atemberaubenden klaren Lagunen und üppigen Riffen. Die Anlage verfügt über elf Gästebungalows. Sie können also sicher sein, dass Sie einen exklusiven und luxuriösen Urlaub verbringen, umgeben von den prächtigsten Riffen der Welt.NachhaltigkeitDie Bungalows wurden nach europäischen Komfort- und Sicherheitsstandards errichtet und vereinen kunstvoll einheimische Naturmaterialien mit feinsten Dekorationen. Jedes einzelne Bauholz, das zur Errichtung der Gebäude verwendet wurde, wurde als Treibholz aus den Gewässern von Raja Ampat und der benachbarten Insel Seram gewonnen. Die Hözer wurden von Hand in der resorteigenen Sägemühle für die jeweilige Verwendung bearbeitet und es wurde großen Wert darauf gelegt, dass die einheimische Bevölkerung beim Bau des Resorts beteiligt war. Es wurde ein Team zum Schutz des Marineparks bestellt um das 300.000 Hektar große Naturschutzgebiet zu kontrollieren. Hierdurch soll sichergestellt werden, dass nicht auf Riffen geankert und nicht illegal gefischt wird. In Zusammenarbeit mit der Misool Foundation besteht die Mission der Resortbetreiber darin, die artenreichsten Riffe auf der Erde durch die Stärkung der lokalen Gemeinschaften und durch Aufklärungsarbeit zu schützen. Im Mittelpunkt der Tätigkeit steht die Überzeugung, dass nachhaltiger Tourismus und gemeinschaftsbasierter Naturschutz für beide Seiten von Vorteil ist. So möchte man der lokalen Bevölkerung, der Regierung, den Gästen und sich selbst zeigen, dass nachhaltiger Tourismus eine bessere Grundlage bieten kann als Abholzung, Bergbau oder Überfischung.Die bemerkenswerten Erfolge der Misool Foundation:* Gründung eines 300.000 Hektar großen privaten Misool Marine Reservats* lokale Ranger in Vollzeitanstellung* 86% weniger illegale Fischerei innerhalb des Reservats* Erhöhung der Fischbiomasse um durchschnittlich 250% in einem Zeitraum von sechs Jahren* 25 mal höherer Anstieg der Haizahl innerhalb des Schutzgebietes im Vergleich zu außerhalbPlastik / Palmöl / SonnenschutzmittelIm Resort dürfen keine Strohhalme, Plastikflaschen oder Plastiktüten verwendet werden. Es wird verstärkt darauf geachtet, Produkte die Palmöl enthalten aus der Lieferkette zu entfernen (Umstellung der Lebensmittellieferanten, Überwachung der Ranger-Stationen und nachhaltigere Speiseöle in der Küche). Beispielsweise wird eigene Erdnussbutter hergestellt, die Zimt, Kardamom und Kokoszucker enthält und kein Palmöl benötigt!Bitte beachten Sie, dass das Misool Resort die Verwendung von Sonnenschutzmitteln mit für Riffe schädlichen Inhaltsstoffen nicht zulässt. Bitte bringen Sie nur Sonnencreme mit, die unschädlich für Riffe sind. Auch das Tragen von schützender Badebekleidung ist eine gute Möglichkeit den übermäßigen Gebrauch von Lotionen zu begrenzen. Das Misool Resort bietet entsprechende Sonnenschutzprodukte auch im Tauchcenter zum Kauf an.WasserbungalowsDie acht luxuriösen Wasserbungalows erheben sich auf Stelzen aus dem Wasser der ruhigen Nordbucht. Jedes dieser geräumigen Bungalows ist mit einer privaten Terrasse ausgestattet, von wo aus Sie die milden tropischen Brisen und herrliche Ausblicke auf den Horizont genießen können. Ein paar Stufen führen von Ihrer Veranda hinunter zum Wasser, von wo aus es nur noch ein paar Flossenschläge zum Hausriff sind! Jeder Bungalow ist mit Klimaanlage, einem komfortablen Doppelbett, einer großen Terrasse mit Sonnenliege und mit einem eigenen Badezimmer im balinesischen Stil ausgestattet.* Gesamtfläche von 80 m²* 4,5 x 9 m² gut beschattete Veranda* Stufen von der privaten Veranda hinunter ins Wasser* Hängematte auf der Veranda* Hausriff in ein paar Flossenschlägen erreichbar* Klimaanlage und isolierte und verputze Wände* Ventilator* Natursteinboden* Traditionelles Naturdach aus Alang-Alang-Gras* Elektronischer Safe im Zimmer* Moskitonetz* Glastüren im Accordianstil für einen ungehinderten Blick von Ihrem Bett aus auf die NordbuchtBadezimmer:* 2 x 4 m² halb überdachtes Badezimmer im balinesischen Stil* Toilette mit Spülung nach westlichem StandardVilla TabisasuDie Villa Tabisasu ist die erste Luxus-Villa des Misool Eco Resort.Wenn Sie sich das Besondere im Besonderen gönnen wollen, sind Sie hier genau richtig. Die 120 m² große Villa bietet Geräumigkeit und luxuriöse Ausstattung. Durch die, für das Resort einmalige Lage stellt sie das perfekte Refugium dar – abgeschlossen und intim. Gleichzeitig ist sie bestens in das Resort integriert, so dass alle öffentlichen Bereiche in unmittelbarer Nähe liegen. Als einziges Gebäude des Resorts ist die Villa nach Osten ausgerichtet und steht auf den Ausläufern des Hausriffes. Dadurch bietet sich Ihnen die exklusive Möglichkeit atemberaubende Sonnenaufgänge von Ihrem Außenbett aus zu erleben. Von der geräumigen Terrasse können Sie zudem die ungeahnte Vielfalt an Meeresbewohnern, wie Napoleonfische, Büffelkopfpapgeienfische, Schildkröten, Delfine und manchmal sogar Wobbegongs beobachten, während Sie gemütlich einen frischen Mangosaft genießen. Spezielle Scheinwerfer locken des Nachts ganze Gruppen von Tintenfischen an, die das Licht zur Jagd nutzen. Aber auch ohne Scheinwerfer bietet sich Ihnen ein unvergessliches Schauspiel, wenn der klare Sternenhimmel nahtlos in das dunkle Meer überzugehen scheint und fluoreszierende Meeresbewohner und Plankton sternengleich im Wasser funkeln.Nicht nur wegen der Größe und Lage des Hauses sondern auch durch spezielle Serviceleistungen können Sie hier “la dolce vita” im Besonderen genießen. Nehmen Sie das Frühstück ungestört und in aller Ruhe auf der Terrasse ein. Das aufmerksame Dienstpersonal steht Ihnen hierfür jederzeit zur Verfügung. Villa Tabisasu bietet Ihnen zudem die Möglichkeit, sich jederzeit von den immer vorrätigen indonesischen Kaffeespezialitäten oder einer Auswahl internationaler Teesorten verführen zu lassen. Passend dazu finden Sie ein großes Sortiment selbstgebackener Plätzchen in Ihrem Regal.Sind Sie ein Musikgenießer? Dann werden Sie das installierte High-End Hifi System mit einer feinen Auswahl an Blues, Jazz, Klassik und Weltmusik sicher sehr zu schätzen wissen. Gerne können Sie auch Ihren eigenen Mp3-Spieler mitbringen und Ihrer persönlichen Musikauswahl lauschen, während der atemberaubende Sonnenuntergang sowohl den Himmel als auch das Meer in ein malerisches Farbschauspiel verwandelt. Wir wünschen Ihnen einen unvergesslichen Urlaub auf höchstem Niveau!* Die Gesamtfläche beträgt großzügige 120 m2* Eine sehr geräumige Terrasse mit Außenbett und Tischgarnitur lädt zum Verweilen ein* Nehmen Sie Ihre Dusche im offenen Bad unter freiem Himmel und dennoch absolut blickgeschützt* Genießen Sie Musik auf einem High End Hifi-System* Bereiten Sie sich Ihren eigenen Kaffee oder Tee zu. Exklusives Zubehör steht Ihnen dafür zur Verfügung. Ebenso ein Sortiment an hauseigenen Cookies* Eine stets gefüllte Minibar mit zwei frei wählbaren Saftsorten, Wasser und Bier wartet auf Sie* Klimatisiertes Schlafzimmer mit Himmelbett* Villa Tabisasu bietet Platz für bis zu vier Personen durch das vollwertige Außenbett* Bearbeiten Sie Ihre UW-Fotos am integrierten Arbeitstischchen* Lassen Sie den Tag zu zweit oder in netter Runde mit einem Brettspiel ausklingen. Eine Spielsammlung (Schach, Backgammon, Karten und Würfel) steht dafür bereit* Bezaubern Sie Ihren Partner an der Gitarre. Eine klassische Akustikgitarre steht zu Ihrer VerfügungRestaurantDas Strandrestaurant befindet sich in der Nordbucht der Insel, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf das flache türkisblaue Wasser der Lagune haben. Die luftige Bauweise des runden Gebäudes zwischen den Palmen bietet den perfekten Schutz vor der Mittagshitze. Die Terrasse ist ein idealer Ort um einen Sonnenuntergangsdrink zu sich zu nehmen und dabei die Haie und die sich kreisenden Sardinenschwärme zu beobachten. Der Hilton- und Sheraton erprobte Chefkoch Simon hat eine Menüauswahl für den anspruchsvollen Gaumen kreiert. Angeboten werden Ihnen schmackhafte, nährstoffreiche und wenn immer möglich regional angebaute Lebensmittel. Natürlich stehen auch internationale Speisen und Gerichte zur Wahl.Es wird Ihnen morgens vor dem Tauchgang ein leichtes Frühstück gerreicht. Bedienen Sie sich am Buffet mit frischen Früchten, selbstgebackenem Brot, Fruchtsäften, Kaffee und Tee. Beim zweiten Frühstück gibt es Eier von freilaufenden Hühnern, Bohnen, Pfannkuchen und manchmal selbstgemachtes Gebäck.Das Mittagessen wird ebenfalls am Buffet serviert. Ein typisches Mahl beinhaltet den klassischen indonesischen gebratenen Reis mit gerösteten Cashew-Nüssen, angebratenem Thunfisch, Omelett mit Schalotten, Paprika und Käse, einen frischen Salat mit Gurke, Tomate und Ananas, gewürzt mit Kümmel und Balsamico-Essig. Dazu gibt es natürlich die traditionelle und feurige indonesische Chili-Sauce.Zum Abendessen gibt es eine Auswahl verschiedener Speisen. Eine typische Vorspeise ist Laksa, ein fabelhaftes malaysisch Kokosnuss-Curry mit Reis und Fadennudeln und den Blättern der Kaffernlimette. Als Hauptgerichte können knusprige Frühlingsrollen, Hähnchen-Satay mit scharfer Thai Erdnusssauce, gegrillter Fisch oder mit Tempeh gebratener Fisch mit Erdnüssen und Süßkartoffeln folgen.Snacks und Getränke stehen den ganzen Tag über zur Verfügung. Die Küche kann sich problemlos verschiedenen Diäten oder Einschränkungen anpassen – lassen Sie es uns nur rechtzeitig wissen, damit wir Sondermahlzeiten vormerken können.TauchbasisDas Tauchzentrum wurde so entworfen, dass es den Ansprüchen professioneller Videografen und Fotografen entspricht. Zur Verfügung stehen Computerarbeitsplätze und ein Fernseher um die Bilder des Tages anzuschauen. Auf dem geräumigen Sonnendeck können Sie die spektakuläre Aussicht über die Bucht genießen. Es wurden über 60 Tauchgründe erkundet, die innerhalb einer Stunde per Boot erreicht werden können und es gibt noch viele weitere, die es zu entdecken gilt. Das Eco Team freut sich, Ihnen 20 Weltklasse-Tauchgründe anbieten zu können, die nach einer zehnminütigen Bootsfahrt vom Resort aus erreichbar sind. Innerhalb des 200 km² großen marinen Schutzgebietes befinden sich einige der berühmtesten Tauchgründe der Welt, darunter Fiabacet, Boo, Manta Mountain und die Gorgonian Passage.Das auf Stelzen im Wasser errichtete Tauchzentrum des Misool Resorts befindet sich in der Nordbucht. Das Tauchzentrum ist geräumig und angenehm luftig und verfügt über getrennte Nass- und Trockenbereiche, die sich sowohl für professionelle Videografen und Fotografen als auch für Freizeittaucher optimal eignen. Der Nassraum ist 52,5 m² groß und mit mehreren Kameratischen und Arbeitsbereichen ausgestattet. Jedem Bungalow ist im Tauchzentrum ein eigener Bereich für die Aufbewahrung der privaten Ausrüstung zugeordnet. Die kitting-up-Plattform ist mit 75 m² sehr geräumig. In dem 48 m² großen Trockenbereich befinden sich Computerarbeitsplätze, gemütliche Loungemöbel und ein Bildschirm, um die Bilder des Tages anzuschauen. Die sonnige Veranda ist 120 m² groß und perfekt zum Trocknen in der Sonne zwischen den Tauchgängen und zum Genießen der wundervollen Aussichten geeignet. Tauchvoraussetzung: Gültiges Brevet, Logbuch, Tauchunfallversicherung. Das Tauchen mit Boje und Computer ist verpflichtend.SicherheitAlle notwendigen Sicherheitsausrüstungen inkl. Sauerstoff sind vorhanden, ebenso ein Defibrillator. Die nächste Dekokammer befindet sich in Waisai.Marines Schutzgebiet Das Misool Resort engagiert sich sehr für eine ökologisch verantwortungsvolle Vorgehensweise. Mann konnte mit den einheimischen Gastgebern ein Abkommen zur Einrichtung eines marinen Schutzgebietes erzielen. Es wurde ein Seegebiet von circa 400 km² rund um Batbitim gepachtet. Hier befinden sich viele der besten Tauchgründe Raja Ampats, wie zum Beispiel die Manta Cleaning Station, Boo, Fiabacet, Gorgonian Passage und Yillet. Innerhalb dieses Schutzgebietes sind jegliche Fischereiaktivitäten, das Abschneiden von Haifinnen und das Sammeln von Schildkröteneiern und Muscheln strengstens verboten. Zudem wird ein riffschonendes Ankern aller Boote verlangt.Umwelt & GemeinschaftDie Konstruktion und der Betrieb des Resorts wurde höchst sorgfältig geplant um die Auswirkungen auf die Umgebung zu minimieren. Neben der Bergung von Treibholz und der Holzbearbeitung in der eigenen Sägemühle wurden alle Gebäude mit einer hohen Energieeffizienz entwickelt. Das Abwasser von Waschbecken und Duschen wird recycelt, damit es für die Gärten genutzt werden kann.Das wahrscheinlich wichtigste Engagement des Misool Resorts betrifft die einheimischen Gemeinschaften, in denen die Eigentümer tätig sind. Die Arbeitskräfte kommen größtenteils aus Yellu, der nächstgelegenen Ortschaft. Es werden ihnen gute Arbeitsbedingungen, Gesundheitsvorsorge, Weiterbildungen und Englischunterricht angeboten.ZahlungsmöglichkeitenIm Resort kann bar in Euro, US$ oder Indonesische Rupiah bezahlt werden, oder mit Kreditkarte (Visa / MasterCard) zuzügl. Gebühren

Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
Tauchreise Indonesien | Papua Explorers Dive Resort | Stelzenbungalows in Raja Ampat in türkisblauem Wasser

Raja Ampat • Papua Explorers Dive Resort

Das Papua Explorers Resort befindet sich auf den Raja Ampat Inseln, im Nord Westen Papuas und wurde im Süden der Insel Gam errichtet, inmitten des bekannten Dampier Kanal. Raja Ampat liegt mitten im sogenannten Korallendreieck, einem Zentrum mariner Artenvielfalt. Bei einer von der Organisation Nature Conservancy und einigen Partnern durchgeführten 23-tägigen Expedition wurden 505 Korallenarten und 828 Fischarten gezählt, deren Vorkommen in Raja Ampat bisher nicht bekannt waren. Der australische Ichthyologe Gerald R. Allen konnte bei einem einzigen Tauchgang 283 Fischarten zählen. Insgesamt wurden bisher 1320 Fischarten festgestellt. Hier finden Sie einige tolle Videos über das Resort, das Tauchen und den Dschungel…AnreiseVon Deutschland aus fliegen mehrere Airlines nach Jakarta, von dort aus geht es über Makassar weiter nach Sorong. Der Transfer ab/bis Sorong zum Resort wird jeden Sonntag und Mittwoch mit dem resorteigenen Transferboot durchgeführt und dauert je nach Wetterlage etwa 2-3 Stunden. Das Transferboot legt um 12 Uhr mittags ab. Der Transfer vom Hotel zurück nach Sorong findet am Sonntag und Mittwoch jeweils um 6:00 Uhr morgens statt. Hier finden Sie eine Karte mit Lageplan.BauweiseDas Resort fügt sich harmonisch in die Natur Raja Ampats ein und wurde nach lokaler Bauweise und unter Verwendung natürlicher Materialien konstruiert. Die Wände jedes Bungalows sind aus Daun Bobo, die Dächer aus Daun Nipa, die Böden, Fenster-und Türrahmen aus Teakholz. Dies sind die lokalen Materialien für traditionelle Papua-Häuser. In Ihrem auf dem Meer befindlichen Zimmer können Sie ganztägig dem Meeresrauschen, dem Vogelgezwitscher und dem sanften Wind des Regenwaldes lauschen… Entspannung pur ist angesagt!Umwelt und sozialesDas Papua Explorers Resort ist entschlossen mit der einzigartigen Umwelt und mit den lokalen Gemeinden in Harmonie zu leben. Dies beginnt bereits mit dem natürlichen Erscheinungsbild des Resorts, welches so entworfen wurde, dass es sich optimal in die wunderbare Natur einfügt. Es wird umweltfreundliche Seife und Duschgel für alle Gäste kostenfrei bereitgestellt, das Wasser wird durch natürliche Bakterien in resorteigenen septischen Tanks wiederaufbereitet und es wird auf die Vermeidung von Einwegkunststoffen geachtet.Der frische Fisch der im Restaurant serviert wird, wird von einheimischen Fischern geliefert und viel Gemüse wird bei einheimischen Bäuerinnen gekauft. Zudem investiert das Resort in eine nachhaltige, langfristige Beziehung zu dem Nachbardorf Yenwaupnor und den anderen Dörfern der Umgebung. Über 50% der Mitarbeiter stammen aus Raja Ampat. Sie werden im Arbeitsalltag begleitet und gefördert, im Gegenzug schenken sie Einblicke in ihre Kultur und oftmals ein Lächeln. Viele von ihnen arbeiten in der Hauswirtschaft, in der resorteigenen Schreinerei, als Mechaniker und Elektriker, aber auch als Bootskapitäne und Bootscrew. Außerdem werden einige als zukünftige Tauchguides in Zusammenarbeit mit den schon erfahrenen Tauchguides trainiert.Die Papua Explorers versuchen so viel wie möglich an die umliegenden Dörfer zurückzugeben. Mit Spenden aus den besuchten Tauchplätzen in Dorfnähe, werden die Dorfbewohner angehalten die Korallenriffe Raja Ampats zu erhalten und zu schützen. Es gibt regelmäßige Essensspenden für die Dorfbewohner, insbesondere zu besonderen Anlässen wie zu Weihnachten und zum Eid-al-Fitr (Fest des Fastenbrechens). Hier weiterlesen… Weitere Informationen zur Stiftung SEA erhalten Sie hier: Raja Ampat SEA CenterBungalowsDie über dem Wasser erbauten Bungalows sind sehr geräumig und sind mit Bad (WC/Dusche mit Warmwasser) und 20 m² großer Terrasse ausgestattet, Liegestühle und Hängematte laden zum Entspannen ein. Von jedem Bungalow aus hat man über eine Treppe direkten Zugang zum Meer.Deluxe Wasserbunglow: 72 m² groß, privates Badezimmer, Warmwasser, private Terrasse, Moskitonetz, Deckenventilator, Schreibtisch, Stuhl, Sitzecke, Kaffee/Tee, Zimmersafe, 24 Std. Elektrizität, Sonnenliegen, Hängematte, Treppen ins Meer, Handtücher, tägl. Housekeeping, umweltfreundliches Shampoo, Conditioner und Duschgel werden kostenfrei bereitgestellt. Für 1-3 Personen geeignetSuperior Wasserbungalow: 55 m² groß, privates Badezimmer, Warmwasser, private Terrasse, Moskitonetz, Deckenventilator, Schreibtisch, Stuhl, Sitzecke, Kaffee/Tee, Zimmersafe, 24 Std. Elektrizität, Sonnenliegen, Hängematte, Treppen ins Meer, Handtücher, tägl. Housekeeping, umweltfreundliches Shampoo, Conditioner und Duschgel werden kostenfrei bereitgestellt. Für 1-2 Personen geeignetVerpflegungDas Restaurant mit gemütlicher Lounge ist über einen Steg erreichbar und mit einer Größe von 300 qm findet hier jeder Gast ausreichend Platz zum Dinieren, Relaxen und zur Entspannung zwischen den Tauchgängen. Neben der internationalen Küche, erhalten die Gäste auch die Möglichkeit die regionale Küche auszuprobieren. Falls Sie einen Diätplan einhalten müssen oder eine bestimmte Lebensmittelallergie haben, bitten wir Sie, uns diese 60 Tage vor Ihrer Anreise mitzuteilen. Zum ausgiebigen Frühstück gehören reichlich Obst, Marmeladen, Honig, Erdnussbutter, Käse, hausgemachtes Brot, Gebäck und Tee.StromEs steht 220/240 Volt Strom 24 Stunden lang zur Verfügung. Die Stecker sind europäisch (identisch mit den Deutschen Steckdosen). Satelliten-Internet über WLAN gibt es in den Hauptbereichen des Resorts.SpaEntspannen Sie paradiesisch im Papua Explorers Spa. Dieses befindet sich auf dem Steg, mit atemberaubender Aussicht auf die Inseln der Umgebung und die Dampier Strait. Ob entspannende Massage am späten Nachmittag oder als Revitalisierung gleich nach dem Tauchen um müde Muskeln zu beleben, oder einfach als Urlaubs-Verwöhn-Programm…Das Spa bietet folgende Services an:• Traditionelle Indonesische Massage• Beruhigende After Sun Massage• Body Scrub (sanftes Peeling)• Kopf und Schulter Massage• Haarcreme Packung & Massage• Fuss MassageTauchenDas Tauchen in Raja Ampat verzaubert jeden, der in diese reichhaltigen Gewässer eintaucht – Wissenschaftler, Fotografen, Tauchneulinge und alte Hasen zugleich. Hart- und Weichkorallen konkurrieren um den besten Platz auf Riffen, die Lebensraum einer Vielzahl von Bewohnern sind und in den schönsten Farben protzen. Schwärme kleiner Fische, wie Mönchsfische, Füsiliere und Fahnenbarsche tümmeln sich im Flachwasser, während sich nicht weit davon große Gruppen von Thunfischen und Makrelen versammeln. Fledermausfische, Doktorfische und Barrakudas versammeln sich um Stege und Riffspitzen, während Kaiser- und Falterfische sowohl die flacheren Riffbereiche als auch die schroffen Korallentürme dekorieren. Als große Fischarten sind Napoleon-Lippfische, Büffelkopfpapagaienfische und Riesen-Süßlippen anzutreffen und es vergeht kaum ein Tag, an dem Taucher nicht einen der zahlreichen Riffhaiarten der Gegend entdecken können. Auch zu bewundern ist der Mantarochen: Riffmantas an nahegelegenen Putzerstationen und die majestätischen Ozeanischen Mantas im offenen Meer.TauchablaufZu den rund 50 verschiedenen Tauchplätzen startet das Tauchboot in der Regel morgens für zwei Tauchgänge und mittags für einen dritten Tauchgang. Die Gewässer von Raja Ampat sich reich an Nährstoffen und der Dampier Kanal ist wegen seiner zeitweise starken Strömungen besonders nährstoffreich. Nährstoffreiches Wasser und starke Strömung bieten die perfekten Bedingungen für eine marine Artenvielfalt, inklusive migrierender Säuger und Hochsee-Spezies. Jedoch kann solcher Nährstoffreichtum zeitweise geringere Sicht (typischerweise 15m-20m) bedeuten. Die Mehrheit der Tauchplätze weisen Strömung in verschiedener Stärke auf, von sehr leicht bis sehr stark, abhängig von Gezeiten und Mond. Für Taucher die keinen eigenen Riffhaken mitbringen, stellt die Tauchbasis diese als Hilfe für strömungsreiche Tauchgängen bereit. Getaucht wird in kleinen Gruppen – in der Regel 6 Taucher pro Boot, begleitet von einem Guide und Assistenten. Strömungsunerfahrene Taucher werden langsam an die Bedingungen gewöhnt, ein Check Tauchgang um den Erfahrungsstand eines jeden Tauchers zu ermitteln ist obligatorisch. Empfohlen wird mind. AOWD oder äquivalent, Tauchcomputer, Sicherheitsbojen und Signalpfeiffen sind mitzubringen. Ebenso verpflichtend ist der Nachweis einer gültigen Tauchunfallversicherung, die nächste Druckkammer befindet sich in Waisai – 45 Bootsminuten vom Resort entfernt.SchnorchlerMan kann einen großen Teil der marinen Fauna und Flora natürlich auch beim Schnorcheln entdecken. Die Papua Explorers empfangen Schnorchler ebenso gerne wie Taucher und stellen sicher, dass die schnorchelnden Gäste genauso zufrieden sind wie die Taucher. Sie können jederzeit das Hausriff beschnorcheln und viele der Plätze die per Boot angefahren werden, sind auch zum Schnorcheln absolut fantastisch. Zusätzlich sind die optionalen Tagesausflüge ein Highlight, sowohl für Schnorchler als auch für Taucher. Auf allen Ausfahrten werden die Schnorchler von einem erfahren Guide im Wasser begleitet.Ausstattung & Sicherheit Tauchbasis• 8 x 7,5m Tauchboote für tägliche Ausfahrten mit 80 PS Außenbordmotoren, jeweils Kapazität für 6 Taucher• Nitrox Pro Blender mit 1 X 500l/min Kapazität• 1 x 10,5 m Tauch- & Transferboot mit 250 PS Außenbordmotoren mit einer Kapazität für 8 Taucher / 14 Transfergäste, sowie 20 Schwimmwesten und Feurlöscher• 2 operative und ein standby Bauer Poseidon 250 l/min Tauchkompressoren (insgesamt 3)• NRC Nitrox Membrane mit 1 x 300 L/min Kapazität• 1 x 12,5 m Tauch- & Transferboot mit 400 PS Außenbordmotoren mit einer Kapazität für 10 Taucher / 16 Transfergäste, sowie 22 Schwimmwesten und Feurlöscher• 127 x DIN/INT Aluminium 12 Liter Tauchflaschen (Nitrox & Luft)• 1 x 15 m traditionelles Longboat für den Gästetransfer, mit 20 Schwimmwesten und Feurlöscher• 30 Regulator-Sets und Tarierjackets, Tauchanzüge, Flossen mit geschlossener Ferse für den Verleih• Alle Boote mit Dual Jumbo DAN O2 Sets ausgestattet• 50 Masken & Schnorchel• Alle Boote sind mit 2-Wege-Marine-Funkgeräten ausgestattet• Notfallplan an Bord und vor Ort im Resort in verschiedenen Sprachen• Alle Boote für die Tagesausflüge sind mit Satellitentelefonen und Garmin GPS ausgestattet• 4 x Dual Jumbo DAN, 2 x Victor, O2 Notfall-Sauerstoff Sets• Alle Boote sind mit Erste-Hilfe-Set ausgestattet• FeuerlöscherDas Tauch-Team des 5-Sterne PADI Tauchcenters• 11 Indonesischen Tauchguides• 4 Dive Duide Trainees aus Dörfern der Umgebung• 5 PADI Tauchlehrer• 1 Free-Diving- (und Yoga-) Lehrerin• 10 gut ausgebildete und erfahrene Bootskapitäne• 10 hilfreiche und aufmerksame Boots Crew Mitglieder• 2 KompressorentechnikerDas Papua Explorers Management Team besteht aus einer Bandbreite verschiedener Nationalitäten, darunter Indonesisch, Deutsch, Französisch, Australisch und Türkisch. Es wird außerdem viel Wert darauf gelegt, eine Mehrheit von einheimischen Papuanischen Mitarbeitern in allen Bereichen zu beschäftigen.Ausrüstung & SicherheitSicherheit wird bei Papua Explorers groß geschrieben. Alle Ausrüstungen und Anlagen werden regelmäßig geprüft und gewartet. Die Tauchflotte besteht momentan aus 4 Booten für die täglichen Tauchausfahrten (Kapazität für 6 Taucher pro Boot) und 2 Tauch- und Transferboote (für 8 Taucher bzw. 14 Gäste beim Transfer), welche allesamt mit DAN Notfall Sauerstoff-Sets, 2-Wege Marine-Funkgeräten und Erste-Hilfe-Sets ausgestattet sind. Zusätzlich verfügen die Transferboote mit GPS, Schwimmwesten und Feuerlöscher. Auf den Tagestouren führen die Boote zusätzlich Satellitentelefonen mit. Die Angestellten im Tauchbereich werden monatlich in der Handhabung von Notfall-Sauerstoff trainiert.FotografierenDie Vielfalt der Korallen- und Fischarten in diesem Gebiet ist sehr ergiebig für Fotografen. Die Korallengärten sind ideal für die Weitwinkelfotografie. Aufnahmen halb im Wasser, halb oberhalb des Wassers, zählen zu den weltweit bekanntesten in der Passage. Auch eine unglaubliche Makro-Fauna ist vorhanden. Die Vogelarten, die außerordentliche Landschaft mit ihren Pilz-Inseln und die Ausflüge in die Dörfer gehören zudem zu den fotografischen Highlights.AusflügeSie können die Halbinsel und das in der Nähe liegende Dorf jederzeit erkunden, so erhalten Sie Einblicke in das Dorfleben und können die zurückhaltenden und schüchternen Einheimischen kennenlernen. Die Halbinsel beheimatet außerdem den endemischen Red Bird of Paradise – den Roten Paradiesvogel. Dieser einzigartige Vogel und sein unterhalstsamer Balztanz können nach einer frühmorgendlichen Wanderung in den Regenwald beobachtet werden. Das ist auch eine gute Gelegenheit um die Flora und Fauna des Regenwaldes zu bestaunen. Sie können außerdem die umliegenden Küsten selbständig per Kayak erkunden, auch geführte Kayak-Touren sind auf Anfrage und gegen Aufpreis verfügbar.ZahlungsmöglichkeitenZusatzkosten können vor Ort nur in bar mit EUR, USD oder Rupiha beglichen werden.KombinationZu diesem Resort gehört das Schiff Coralia, die meisten Touren starten/enden in Sorong und können prima mit diesem Resort kombiniert werden.

Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise
Tauchreise Indonesien (Raja Ampat) | Papua Paradise Eco Resort | Wasserbungalows

Raja Ampat • Papua Paradise Eco Resort

Das Papua Paradise Eco Resort liegt auf der kleinen Insel Birie in der Dampier Strait, ca. 70 km nordwestlich von Sorong, im nördlichen Raja Ampat Gebiet. Das Resort wurde im Oktober 2009 eröffnet. Die Eigentümer legen großen Wert auf den Schutz der Umwelt und der Unterwasserwelt.AnreiseFlüge nach Sorong gehen täglich ab Jakarta über Ujung Pandang/Makassar, sowie mehrmals wöchentlich per Direktflug Manado-Sorong. Am Flughafen Sorong werden Sie abgeholt und zum Hafen gebracht. Der Bootstransfer von Sorong nach Birie dauert je nach Wetterlage zwischen 1-2 Stunden.BungalowsDas Papua Paradise verfügt über 26 Bungalows. Die insgesamt 16 auf Stelzen stehenden Superior-Wasserbungalows befinden sich am weißen Sandstrand, die Deluxe Overwater Bungalows stehen im Wasser. Alle Bungalows wurden nach traditionellem Papua-Stil, hauptsächlich aus regionalen Naturmaterialien gebaut. Eco bedeutet für die Eigentümer auch der Verzicht auf Klimaanlagen, stattdessen erfolgt die Belüftung der Bungalows über die offene Bauweise. Warmes Wasser wird mit Hilfe von Solarenergie produziert. Die Bungalows sind ausgestattet mit westlichen Toiletten, Kalt-/Warmwasser Dusche, Moskitonetz, Standventilator. Jeder Bungalow verfügt über eine eigene Terrasse mit Sonnenliege und Hängematte. Die neu errichteten Deluxe-Wasserbungalows sind etwa 85 Quadratmeter groß, elegant mit Teakholzmöbeln eingerichtet und ausgestattet mit Kingsize-Bett, Minibar, Tee- und Kaffeezubereitung, auf der Veranda stehen Sonnenliegen bereit. Die halboffenen Badezimmer sind sehr geräumig und verfügen über Heiß- und Kaltwasserdusche.RestaurantIm halboffenen Restaurant mit Meerblick werden täglich leckere indonesische und internationale Gerichte in Buffetform serviert. Zusätzlich werden die Gäste zweimal täglich mit kleinen Snacks und Leckereien verwöhnt, wie zum Beispiel Obst, etc. Wasserspender, Tee und Kaffee stehen 24 Stunden kostenlos zur Verfügung. WiFi (recht langsam) ist im Restaurant gegen Aufpreis verfügbar.SpaIm Spa können sie wählen zwischen traditionellen Massagen, ayurvedischen Anwendungen und Schönheitsbehandlungen.TauchenIn der näheren Umgebung der Tauchbasis gibt es über 30 Tauchplätze. Der größte Teil befindet sich in einem Umkreis von 10 km, im artenreichen Korallenriff rund um die Insel gelegen. Sie tauchen in kristallklaren Buchten, dichte Mangrovenwälder umgeben die schneeweißen Strände und an den artenreichen Riffen findet jeder Taucher seinen idealen Tauchplatz.Neben den Bootstauchgängen bietet auch das lange Hausriff eine fantastische Unterwasserwelt für Taucher und Schnorchler. Viele verschiedene Rifffische, Schwarzspitzen Riffhaie, Schildkröten, Wobbegongs, Pygmäenseepferdchen, Mandarin Fische und viele andere Makrotiere können dort beobachtet werden. Gelegentlich kommen auch Dugongs vorbei.TauchbasisDie Tauchbasis verfügt über eine eigene Anlegestelle vor dem Restaurant, erreichbar über einen Steg, von dort auch die Tauchboote starten. Die Basis verfügt über 3 Speedboote, 2 kleinere für maximal 8 Taucher und 1 größeres Boot für maximal 16 Taucher. Die Boote sind jeweils mit DAN Erste-Hilfe-Ausrüstung, Sauerstoff und VHF-Funk ausgestattet.Gute Leihausrüstung und ausreichend 12 Liter und 15 Liter Tauchflaschen mit INT und DIN Anschlüssen stehen zur Verfügung. Nitrox ist gegen Aufpreis erhältlich.AusflügeNeben Tauchen und Schnorcheln können Dschungelausflüge zu nahe gelegenen Inseln organisiert werden. Zudem sind Vogelbeobachtungen sowie Ausflüge zur Fledermaus Höhle und zu Wasserfällen möglich.KombinationenDieses Resort kann mit allen Tauchresorts in Indonesien kombiniert werden! Für das Schwester Resort Gangga Island gibt es spezielle Kombinationspakete! Fragen Sie unser Service-Team, gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Reiseangebot!

Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
Sulawesi | Bastianos Bangka

Sulawesi • Bastianos Bangka Dive Resort

Tauchreise Bangka: Das Bastianos Bangka Resort liegt an der südwestlichen Spitze der Insel Bangka, nördlich der Insel Sulawesi. Das Tauchgebiet um die Insel ist weltweit bei Tauchern bekannt und einer der besten Orte zum Critter-und Makrotauchen. Auch größere Haie und Adlerrochen sind bei Tauchgängen keine Seltenheit. Das Tauchgebiet um die Insel Bangka gehört zu einem der schönsten und berühmtesten Tauchgebiete Indonesiens. Die atemberaubende Artenvielfalt von kleinen Riffbewohnern wie Seepferdchen bis hin zu Haien oder Adlerrochen hat schon viele Taucher in die Region gelockt. Rund um Bangka finden vor allem Makrofotografen eine absolute Traumkulisse mit unzähligen Anglerfischen, Shrimps und Seepferdchen, Fotomotive vom Feinsten! Die Tauchguides gehen gerne auf Wünsche ein und wählen so den passenden Tauchspot aus.

Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
Tauchreise Indonesien (Sulawesi) | Bastianos Bunaken Dive Resort | Strandliegen

Sulawesi • Bastianos Bunaken

Tauchreise Bunaken: Das Bastianos Bunaken Resort liegt an der westlichen Küste von Bunaken Island, mitten im Bunaken Nationalpark, prima kombinierbar mit dem Bastianos Froggies Lembeh Resort. Die dem Resort angeschlossene Tauchbasis steht unter Deutscher Leitung. Das schöne Hausriff liegt etwa 200 m vom Strand entfernt, ist jedoch besonders bei Niedrigwasser schwierig zu betauchen. Aus diesem Grund wird das Tauchen am Hausriff nur vom Boot aus angeboten. Die Bunaken-Insel liegt im Bunaken-Nationalpark, einem Meerespark im Norden der Insel Sulawesi. Die Biodiversität im Bunaken Nationalpark gehört zu den höchsten weltweit und bietet hervorragende Korallen- und Fischvielfalt, sowie erstklassiges Steilwandtauchen.

Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
Sulawesi | Bastianos Froggies Lembeh | Außenansicht

Sulawesi • Bastianos Froggies Lembeh

Das Bastianos Froggies Lembeh Resort liegt im Herzen der Lembehstrait an der Nordostküste von Sulawesi und steht unter Schweizer Leitung. Die Lembeh Strait ist ein  einzigartiges Tauchziel und beherbergt einige der seltsamsten und wunderbarsten Tiere der Welt, für Makro Liebhaber ein Muss. Das Bastianos Lembeh Resort lässt sich prima mit dem Schwesterresort Bastianos Bunaken kombinieren.AnreiseDer Transfer vom Flughafen Manado nach Bitung dauert etwa 1,5 Std., gefolgt von einer ca. 15-minütigen Bootsfahrt auf die Insel zum Bastianos Resort.ZimmerDie Unterkünfte im Bastianos Lembeh sind traditionelle Holzzimmer und wurden im westlichen Stil eingerichtet. Sie befinden sich eingebettet in einen tropischen Garten direkt am Meer und über die kleine Halbinsel verteilt. Es stehen 7 Standard-Zimmer mit Ventilator und 16 Superior-Cottages mit Klimaanlage  zur Verfügung. Alle Zimmer verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse.Standard-ZimmerAlle 7 Standard-Zimmer bieten einen fantastischen Blick auf das Meer. Sie sind alle mit Doppelbetten (Queen-Size) oder Twin-Betten (2 Einzelbetten), Ventilator und eigenem Bad mit Dusche, Warm- und Kaltwasser und WC ausgestattet.Superior-ZimmerDie 16 Superior-Zimmer liegen am Meer oder am Hang und bieten einen schönen Blick auf die Meerenge von Lembeh. Sie sind alle mit Doppelbetten (Queen-Size) oder Twin-Betten (2 Einzelbetten), Klimaanlage und eigenem Bad mit Dusche, Warm- und Kaltwasser und WC ausgestattet. Zur Auswahl stehen 3 Wasser-Bungalows, 3 Familien-Bungalows und 10 Hillside-Bungalows.ResorteinrichtungFreistehendes Restaurant mit bis zu 50 SitzplätzenFlachbildschirm mit TV Anschluss für Dia Shows und Filme im RestaurantbereichKostenloses WiFi HotSpot rund um Pool und RestaurantbereichSchön gelegener Pool mit PoolbarBibliothek24 Stunden Strom (220V)Kayak VermietungRestaurant / BarIm Restaurant werden täglich frische Gerichte zubereitet. Angeboten wird ein Mix aus traditioneller indonesischer Küche, sowie eine Auswahl an internationalen Speisen. An der Bar erhältlich sind frisch gepresste Säften und leckere Cocktails.Spa & WellnessEin entspannender Aufenthalt im Bastianos Lembeh sollte nicht ohne die Behandlung mit Bastianos Spa & Wellness abgeschlossen werden. Pflegen Sie Körper, Geist und Seele. Das Spa hat täglich geöffnet, geschulten Mitarbeiter bieten sorgfältig ausgewählte, traditionelle und natürliche Therapien an und verwenden nur natürliche Produkte.Genießen Sie entspannende Massagen und Schönheitsbehandlungen und entfliehen Sie dem Alltag in einer einladenden und sauberen Atmosphäre. Oder lassen Sie sich nach einem anstrengenden Tauchtag verwöhnen.Beispiel-Behandlungen:Traditionelle Massage … 60 MinutenThai Massage … 60 MinutenKörperpeeling … 60 MinutenRücken- und Kopfmassage … 45 MinutenReflexzonenmassage … 45 MinutenGesichtsbehandlung … 60 minOhrtherapie … 45 MinutenSpezielle Behandlungen:Traditionelle Spezialmassage … 90 minSpezielle Kombination Thai & Traditionelle Massage … 90 minSpezielle Kombination Traditionelle Massage & Körperpeeling … 90 MinutenSpezielle Kombination Traditionelle Massage & … 90 minLembeh Spa:Thalaso (Fußreinigung) / Fußmassage / Körpermassage / Körperpeeling / Körpermaske / Natürliche Gesichtsbehandlung … 120 MinutenTauchenBeim Muck Diving geht es darum, kleine und oft schüchterne Kreaturen zu finden. Außerdem ist der schwarze Sand von Lembeh sehr fein und sinkt langsam auf, wenn er aufgewirbelt wird. Deshalb werden die maximale Gruppengrößen auf 4 Taucher pro Guide begrenzt. Ebenso wird versucht die Gruppen sinnvoll zusammenzustellen, so wird versucht Fotografen die manchmal länger an einem Platz verweilen, nicht mit “Nichtfotografen” zu mischen.Kein Zeitlimit: Wenn Sie vom Boot oder Ufer aus tauchen, können Sie so lange bleiben wie Sie möchten. Die Guides bleiben mindestens 60 Minuten unter Wasser oder warten auf dem Boot, während Sie Ihren Tauchgang in Ruhe beenden… so lange Sie wollen.TauchbasisTauchbasis mit sehr guter LeihausrüstungDIN FlaschenFotoraum mit ausreichend SteckdosenAlle Tauchboote sind mit Süsswasserspülbecken ausgestattet, sind überdacht und mit Handtüchern bestückt. Es steht Wasser, Tee, Kaffee und frisches Obst bereit.Die Meeresstraße von LembehIn diesem Paradies für Fotografen befinden sich tolle Tauchplätze mit schwarzen, vulkanischen Sand und einer durchschnittlichen Sicht von 10-20 Metern. Dank seiner großen Auswahl an seltenen, exotischen und sonderbaren Tierarten gehört die Lembeh Strait zu den bevorzugten Zielen weltbekannter Unterwasserfotografen und Meeresbiologen.KombinationenDas Bastianos Lembeh Resort kann mit allen Tauchresorts Sulawesis kombiniert werden, idealer Weise mit dem Bastianos Bunaken Resort. Fragen Sie unser Service-Team, gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Reiseangebot!ZahlungsmöglichkeitenVor Ort sind Extraleistungen nur mit Kreditkarte (Visa oder MasterCard) + zusätzl. Gebühr zahlbar. Trinkgelder können weiterhin per Barzahlung entrichtet werden.

Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
Tauchreise Indonesien | Blue Bay Divers Bangka Tauchresort | Kokospalmen & Strand

Sulawesi • Blue Bay Divers

Das kleine Resort der Blue Bay Divers liegt an einer türkisblauen Bucht und bietet mit seinem langen weißen Sandstrand, welcher von Palmen und Mangroven umsäumt ist, einen traumhaften Standort für einen entspannten Tauchurlaub inmitten der unvergleichlichen Tauchgebiete und Naturspektakel von Nordsulawesi.Zu den Blue Bay Divers gehört das Safarischiff KLM Sunshine, ideal mit einem Resortaufenthalt kombinierbar!LageDas kleines Tauchresort liegt an der Nordspitze von Sulawesi, auf der kleinen Insel Sahaung, im Osten der Insel Bangka. Sie erreichen das Resort in etwa einer Stunde Fahrtzeit ab dem Flughafen Manado (etwa 40 Minuten Autofahrt und ca. 30 Minuten per Boot).BeschreibungDas kleine, familiäre Resort steht unter deutsch-indonesischer Leitung, geniessen Sie dort eine freundliche, persönliche Betreuung. Wichtig: Das Resort bleibt immer ab 24.12. bis Mitte Februar geschlossen!BungalowsDas Blue Bay Divers Resort besteht aus 5 Bungalows für je 2 Personen und einem Bungalow mit 2 Einzelzimmern. Alle Bungalows stehen am Strand und sind im traditionellen Sulawesi Stil gebaut. Sie verfügen über einer großen Terrasse mit einer wunderbaren Sicht auf den weißen Sandstrand und die himmelblaue Bucht von Blue Bay Divers.

Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
Tauchreise Sulawesi (Indonesien) | Bunaken Oasis Dive Resort and Spa | Infinitypool

Sulawesi • Bunaken Oasis Dive Resort & Spa

Das Bunaken Oasis Dive Resort in Nord-Sulawesi befindet sich auf der Insel Bunaken, mitten im Bunaken Marine Nationalpark. Bunaken Island liegt rund drei Kilometer vom Festland entfernt, unweit von Manado. Die gesamte Transferzeit vom Flughafen Manado mit dem Auto und der anschließenden Bootsfahrt beträgt rund 1,5 Stunden.

Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
Tauchreise Sulawesi (Indonesien) | Gangga Island Resort & Spa | Resortgelände vion oben

Sulawesi • Gangga Island Resort

Auf einer kleinen Insel, gebaut an einem strahlend weißen Sandstrand unter schattenspendenden Kokospalmen und von tropischen Gärten umgeben, befindet sich das Gangga Island Resort & Spa.LageDie Insel Gangga, “Perle zwischen zwei Ozeanen”, befindet sich im Norden der Insel Sulawesi, zwischen dem indischen und pazifischen Ozean. Das exotische Resort an der Südseite der kleinen Insel vereint faszinierenden Naturzauber mit exklusivem Komfort.AnreiseIhr Transfer vom Flughafen Manado führt Sie in einem klimatisierten Minibus durch abwechslungsreiche Landschaften Nordsulawesis. Nach etwa 70 Minuten Fahrt erreichen Sie den Landungssteg, wo ein geräumiges Boot für die kurze Fahrt (ca. 20 Minuten) nach Gangga auf Sie wartet.ManagementDas Resort steht unter professioneller Leitung und den Bewohnern von Gangga Island wird technisches Wissen und die Liebe und Respekt der Umwelt gegenüber vermittelt. Die Mission ist die Leitung eines Ökoresorts, in dem der Schutz der Meeresressourcen und die Förderung der Inselbewohner im Vordergrund stehen. Anspruchsvolle Taucher mit unterschiedlichen Erfahrungsstufen sollen sich genauso wohl fühlen, wie Paare auf Hochzeitsreise und alle diejenigen, die aktive Ferien – aber auch Ruhe am Meer suchen. Die Resortmitarbeiter kümmern sich aufmerksam um das Wohlergehen ihrer Gäste. Jeder Urlaubstag soll zum phantastischen Erlebnis werden, lautet das Leitmotiv des gesamten Gangga-Personals.BeschreibungSowohl Tauchern als auch Nichttauchern bietet das Resort mit seiner einzigartigen Umgebung unter Wasser und an Land ein Erlebnis, wie Sie es anderswo auf der Welt kaum finden werden. Für die tauchenden Gäste ist Gangga der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der berühmten Tauchgebiete des Bunaken-Nationalparks, der Meeresstraße von Lembeh und der Insel Bangka. Herrliche Strände, kristallklares Wasser, ein großzügiger Meerwasserpool, ein traditioneller Spa-Bereich und die außergewöhnliche Qualität des Services machen Gangga zu einem idealen Urlaubsziel, nicht zuletzt auch für Familien und Hochzeitsreisende.ZimmerDas Resort besteht aus 30 Bungalows im Minahasastil erbaut, 12 Deluxe- und 18 Superior Bungalows. Die großzügig ausgestatteten Zimmer sind komfortabel und hübsch eingerichtet. Sie verfügen über eine eigene Terrasse mit Tagesbett, Meerblick und Sicht auf die benachbarten Inseln, ein geräumiges Badezimmer mit Dusche und Warmwasser, Föhn, Klimaanlage und Ventilator, Moskitonetz, Couch, Safe, Satelliten-TV, free Wifi, Minibar und Wasserkocher für Kaffee und Tee. Trinkwasser gibt es selbstverständlich gratis in allen Zimmern, im Restaurant, an der Bar und auf den Booten.Strom: 220V-240V, Adapter sind vorhandenResorteinrichtungDas Resort verfügt über folgende Einrichtungen (teilweise gegen Gebühr):Boutique mit einer exklusiven Auswahl an Schmuck, Kleidung und Souvenirs aus vielen Teilen IndonesiensKomplett ausgestattete Tauchbasis der Gangga DiversBeach Volleyball, Tischtennis, BillardKinderecke, Kinderbetreuung, BabybettenInternet-Ecke und free WifiStrandliegen und HandtücherInfinity MeerwasserpoolWäsche-ServiceBibliothekPasung SPABarRestaurant & Coconut BarDas Restaurant bietet indonesische und internationale Küche, auch Barbecue am Strand und Themenabende stehen auf dem Programm. Die Coconut Bar hat den ganzen Tag geöffnet. Hier können Sie Ihre Lieblingscocktails genießen, oder auch einfach nur einen Tee oder Kaffee.Spa & WellnessDer Pasung SPA hat sein Angebot um einige wunderbare SPA-Behandlungen bereichert, die die traditionellen Therapien der Minahasa-Familien von der Insel Gangga mit Reflexzonenmassagen und den klassischen Aromatherapien Balis kombinieren. Diese alte Heilkunst nutzt die Kraft ätherischer Öle, die aus Pflanzen, Blumen, Blättern und Baumrinden gewonnen werden. Diese ätherischen Öle sind hochkonzentriert und regen eine photochemische Heilwirkung an. Der Einsatz der aromatischen Pflanzenessenzen ist das älteste Mittel, um das Gleichgewicht von Körper, Seele und Geist zu bewahren. Diese Heilmethoden werden seit Generationen eingesetzt, um die ermüdete Muskulatur zu entspannen, das allgemeine Wohlbefinden zu fördern und die Haut weich und geschmeidig zu erhalten. Die Heilverfahren sind der Öffentlichkeit erst seit kurzem bekannt. Im Pasung Spa sollen diese Geheimnisse junger Haut und körperlichem Wohlbefindens an Sie weitergegeben werden. Auf Wunsch werden Ihnen auch gerne eine kalorienarme Küche serviert.Tauchen / TauchbooteDie PADI Fünfsterne-Tauchbasis der Gangga Divers wird von internationalen Tauchlehrern geleitet. Ihnen zur Seite steht qualifiziertes einheimisches Tauchpersonal, das sowohl erfahrenen Tauchern als auch Tauchanfängern einen sehr individuellen Service bietet. Für jedes Zimmer im Resort gibt es ein eigenes Regal, in dem Ihre Ausrüstung gelagert wird. Daneben verfügt die Basis über eigene WC- sowie Duscheinrichtungen mit heißem Wasser – perfekt nach einem Nachttauchgang.Die Gangga Divers bieten auch eine speziellen Service zur Wartung Ihrer Tauchausrüstungen. Drei der Tauchguides sind ausgebildet in der Wartung und Reparatur von Regulatoren der Firmen Scubapro und Aqualung.Als Mitglied der North Sulawesi Watersports Association (NSWA), leistet das Gangga Island Resort seinen Beitrag zur Erhaltung der Riffe und ist beteiligt an verschiedenen Projekten im Naturschutz und zur Unterstützung der einheimischen Bevölkerung.Die geräumigen und komfortablen Boote der Gangga Divers sind speziell auf die Bedürfnisse der Taucher ausgerichtet. Drei der Boote verfügen über Toiletten, auf jedem der Tauchboote befinden sich Badetücher, Frischwasser für Ihre Kameras und Notfallausrüstung. Gereicht werden Ihnen zwischen den Tauchgängen Trinkwasser, heiße Getränke und Snacks.Tauchbasis Ausstattung• Fotozimmer mit Arbeitstischen und Schließfächern, sowie Ladestationen (220V-110V)• 12 & 15 Liter Alu-Flaschen, INT und DIN Adapter• Luft- und Nitroxkompressoren (32%)• Toiletten, Spülbecken, Trockenbereiche• Bibliothek / Leseraum• Ausbildungsräume• LeihausrüstungTauchplätzeMit ihren mehr als 30 Tauchplätzen bietet das Gebiet um Gangga und Bangka eine einzigartige Artenvielfalt mit seltenen Arten und unberührten Riffen. Daneben ist die Insel auch ein idealer Ausgangsort, um die Tauchgebiete des Bunaken-Nationalparks bei Manado und der Meeresstraße von Lembeh zu erkunden. Erfahrenes Tauchpersonal wird Ihnen während Ihres Aufenthalts in jeglicher Weise dabei helfen, diese faszinierende Unterwasserwelt mit ihrer reichen Flora und Fauna zu entdecken, die selbst erfahrene Unterwasserfotografen und Wissenschaftler immer wieder staunen lässt.Gangga- und Bangka-ArchipelDurch ihre Lage an der Grenze zwischen Indischem Ozean und Pazifik bietet das Gebiet um die Insel Gangga einzigartige Tauchmöglichkeiten an bisher mehr als 30 erforschten Tauchplätzen mit einer beeindruckenden Vielfalt an Meeresfauna und -flora. Die Umgebung der Inseln Lihaga, Tindila, Talisei und Bangka verfügt über einige der besten Tauchplätze im gesamten indo-pazifischen Raum.Bunaken NationalparkDer Bunaken Nationalpark ist ein Naturschutzgebiet von 75’265 Hektar. In dieser Gegend findet man die meisten Korallenfische ganz Indonesiens. Hier befinden sich mehr als 30 Tauchplätze, gelegen bei den Inseln Bunaken, Siladen, Montehage, Manado Tua und Nain. Der Nationalpark gilt als eines der eindrucksvollsten Tauchgebiete der Welt, unter anderem auch wegen seiner ausgezeichneten Sichtweiten (20-30 Meter). Der QUASTENFLOSSER, ein seltsamer prähistorischer Fisch, der seit mehr 400 Millionen Jahren als ausgestorben galt, wurde hier 1997 aufgespürt. Das Gangga Island Resort befindet sich ca. 75 Minuten vom Nationalpark entfernt.Die Meeresstraße von LembehIn diesem Paradies für Fotografen befinden sich mehr als 25 Tauchplätze mit schwarzen, vulkanischen Sand und einer durchschnittlichen Sicht von 10-20 Metern. Dank seiner großen Auswahl an seltenen, exotischen und sonderbaren Tierarten gehört die Lembeh Strait zu den bevorzugten Zielen weltbekannter Unterwasserfotografen und Meeresbiologen. Das Gangga Island Resort liegt ca. 75 Minuten von diesem Tauchgebiet entfernt.Flitterwochen in GanggaTräumen Sie von einem Ort der Ruhe und Entspannung, mit weißen Sandstränden und kristallklarem Wasser, wo Sie unter Kokospalmen den Beginn Ihres neuen gemeinsamen Lebens feiern können? Sie haben diesen Ort gefunden, und Gangga bietet Ihnen weit mehr als das!Beginnen Sie den Tag mit einem Tauch- oder Schnorcheltrip, oder Segeln Sie zu den Inseln der Umgebung. Nachmittags am Pool oder am Strand entspannen, und danach Körper und Seele bei einer unserer Spa-Behandlungen verwöhnen lassen. Und schließlich ein Abend unter einem Sternenhimmel, wie Sie ihn vielleicht nie zuvor gesehen haben.Zum besonderen Angebot für Flitterwöchner gehört ein Ausflug zu einer benachbarten Robinson-Insel, wo Sie den Tag als einzige “Bewohner” der Insel verbringen können, eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang, spezielle Paarmassagen in unserem Spa sowie spezielle ‘Dinner a deux’ auf Ihrer Veranda, am Strand oder am Pool.Lange Spaziergänge an weißen Stränden oder beim Schnorcheln die Unterwasserwelt der wunderschönen Lagune zu erforschen gehören zu Ihren alltäglichen Beschäftigungen. Die farbenprächtige Natur der Insel mit ihren Palmen und Blumen lädt Sie zur sorglosen und unbeschwerten Erholung ein!AbenteuerVulkane, seltene Tiere, traditionelle Märkte und mehr…Das Resort bietet verschiedene sportliche Aktivitäten an, unter anderem Beach Volleyball, Schnorcheln, Segeln und Billard.Schnorcheln:Extra Schnorchelboote bringen Sie zu den besten Schnorchelplätzen der benachbarten Inseln, wo Sie unter Anleitung von erfahrenem Personal die einzigartige Flora und Fauna des Sulawesi-Meeres entdecken können (gegen Gebühr). Selbstverständlich sind die Boote bestens ausgestattet mit Badetüchern, Trinkwasser, heißen Getränken und Snacks.Landausflüge:Entdecken Sie seltene Tierarten wie die kleinsten Primaten der Welt (Tarsius spectrum) oder die berühmten Paradiesvögel im Naturreservat von Tangkoko, oder besteigen Sie einen der faszinierenden aktiven Vulkane im Minahasa-Hochland.ZahlungsmöglichkeitenDas Resort akzeptiert Bargeldzahlungen in US-Dollar und EuroKreditkartenabrechnung mit Visa oder MasterCard (+ Gebühren)KombinationenDas Gangga Island Resort kann mit allen Tauchresorts Sulawesis kombiniert werden, für das Schwester Resort Papua Paradise Eco Resort in Raja Ampat gibt es spezielle Kombinationspakete! Fragen Sie unser Service-Team, gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Reiseangebot!

Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
Tauchreise Sulawesi (Indonesien) | Kuda Laut Boutique Tauchresort (Celebes Divers) | Innenhof

Sulawesi • Kuda Laut Dive Resort • Celebes Divers

Auf der kleinen Insel Siladen, mitten im Bunaken Nationalpark, liegt das Kuda Laut Boutique Dive Resort. Das Leben auf der östlich von Bunaken gelegenen Insel ist geprägt vom Ruhe und Gelassenheit. Gäste finden gleich vor dem modernen Resort das wunderschöne Haus Riff zum Schnorcheln oder Tauchen. Die Anreise zur Insel erfolgt meistens vom Flughafen mittels 20-minütiger Autofahrt zum Worri Jetty, gefolgt von nochmals 20 Minuten auf dem hauseigenen Boot zur Insel. Es ist auch möglich vom Mapia Resort auf die Insel überzusetzen, dabei verbringt man rund 50 Minuten auf dem Boot. Das ganze Resort ist im typischen Minahasastil gebaut und bietet freundliche Gastlichkeit. Im open-space Restaurant wird gegessen und in der Lounge gleich nebenan kann man sich beim Billiard oder an der Strandbar die Zeit vertreiben. Entspannen lässt es sich im Spabereich bei einer der zahlreichen Massagen, die die ausgebildeten Therapeuten anbieten oder auf den Liegen um den Pool und am Strand. In den gemütlichen Sesseln in der kleinen Bibliothek gleich neben dem Shop lässt es sich gut in den Lesestoff vorheriger Gäste vertiefen. Das Dive Center befindet sich gleich im Gebäude neben dem Restaurant. Die Insel Siladen ist zudem einfach der perfekte Ort zum Tauchen, Schnorcheln und Entspannen, da es auf der Insel kein einziges Auto gibt! WiFi ist im ganzen Resort frei verfügbar. Direkt nebenan befindet sich das Onong Resort der Celebes Divers.BeschreibungDas Resort bietet vier unterschiedliche Zimmer-Kategorien an: Die Beach View und Family Garden View Cottages, Beach Villas und die Superior Rooms. Vor dem Resort erstreckt sich der herrliche weisse Sandstrand mit direktem Zugang zum farbenfrohen Hausriff. Das Resort bleibt wegen Umbaumaßnahmen vom 23.11.-8.12.2019 und vom 12.01.-12.02.2020 geschlossen!Umwelt und SozialesCelebes Divers ist das erste klimaneutrale Tourismusresort in Nord-Sulawesi. Der in Nord-Sulawesi tätige Tauchanbieter Celebes Divers ist seit Ende September 2019 das erste klimaneutrale Tourismusunternehmen in Nord-Sulawesi. Das renommierte Klimaschutzunternehmen ClimatePartner hat Celebes Divers offiziell die Klimaneutralität bestätigt. Celebes Divers befasst sich mit ihren drei Resorts Kuda Laut, Onong und Mapia in Sulawesi, seit Jahren mit dem Thema Umweltschutz. Nachhaltigkeit und der Schutz der Umwelt werden den Tourismus der Zukunft weltweit prägen. Vor allem in Schwellen-und Drittweltländern können Tourismusanbieter ihre soziale und gesellschaftliche Verantwortung wahrnehmen und mit gezielten Maßnahmen mithelfen, die Umwelt besser zu schützen. Weiter lesen…ZimmerSuperior Zimmer (20-25m2), max. 2 PersonenDiese beiden Zimmer befinden sich in der oberen Etage des Hauptgebäudes. Die Zimmer bieten ein eigenes Bad mit einer Süsswasser-Regendusche und Föhn sowie über eine Klimaanlage und einen Ventilator. Zur Ruhe kommen die Gäste in einem grossen Doppelbett, welches in zwei Twin Beds umgewandelt werden kann. Die Minibar ist mit erfrischenden Getränken und Snacks bestückt. Zudem verfügt jedes Zimmer über einen Safe.Superior Triple Zimmer (25-30m2), max. 3 PersonenDie zwei Superior Zimmer befinden sich in der oberen Etage des Hauptgebäudes. Die Zimmer bieten ein eigenes Bad mit einer Süsswasser-Regendusche und Föhn sowie über eine Klimaanlage und einen Ventilator. Zur Ruhe kommen die Gäste in einem grossen Doppelbett, welches in zwei Twin Beds umgewandelt werden kann. Diese Zimmer sind grösser geschnitten und verfügen über ein drittes Bett. Die Minibar ist mit erfrischenden Getränken und Snacks bestückt. Zudem verfügt jedes Zimmer über einen Safe.Beach Cottage (42m2), max. 2 PersonenDie vier Beach View Cottages mit ihren raumhohen Glasfenstern liegen direkt am Strand und bieten einen direkten Blick aufs Meer und das Festland mit der grünbewachsenen Vulkanlandschaft. Die Bauart entspricht dem typischen Minahasa-Stil aus Holz. Die Zimmer haben eine private Terrasse mit komfortablen Sitzgelegenheiten und einer Hängematte, die zum Verweilen einladen. Wer gerne Musik hört, kann sich via Bluetooth oder USB mit den zimmereigenen Musikboxen verbinden. Zur Ruhe kommen die Gäste im Schlafzimmer in einem grossen Doppelbett, Klimaanlage und Deckenventilator. Der begehbare Kleiderschrank bietet viel Raum fürs Gepäck und im Safe lagern Wertgegenstände sicher. In der Minibar befinden sich erfrischende Getränke und Snacks. Das grosse Freiluft-Badezimmer verfügt über eine Süsswasser-Regendusche, einen Föhn und ist auch vom Strand her separat zugänglich.Beach Villa (54m2), max. 3 PersonenDie beiden einzelnstehenden Beach Villen befinden sich am Ende des Grundstückes, nur einige Schritte vom Strand entfernt, und bieten maximale Privatsphäre für entspannte intime Urlaubstage und für den perfekten Honeymoon. Durch die raumhohen Glasfenster blickt man direkt aufs Meer und das Festland mit der grünbewachsenen Vulkanlandschaft. Der Baustil entspricht der typischen Minahasa Bauart aus Holz. Die Villen haben eine private Terrasse mit komfortablen Sitzgelegenheiten und einer Hängematte, die zum Verweilen einläd. Wer gerne Musik hört, kann sich via Bluetooth oder USB mit den zimmereigenen Musikboxen verbinden. Zur Ruhe kommen die Gäste im Schlafzimmer in einem grossen Doppelbett, Klimaanlage und Deckenventilator. Der begehbare Kleiderschrank bietet viel Raum fürs Gepäck und im Safe lagern Wertgegenstände sicher. In der Minibar befinden sich erfrischende Getränke und Snacks. Das grosse Freiluft-Badezimmer verfügt über eine Süsswasser-Regendusche, einen Föhn und ist auch vom Strand her separat zugänglich.Auf Wunsch kann ein Extrabett ins Zimmer gestellt werden, dies muss bei der Buchung angegeben werden.RestaurantDie Restaurantküche zaubert schmackhafte Gerichte und die hauseigene Bäckerei ermöglicht es, Sie täglich mit frischen Backwaren und Süssspeisen zu verwöhnen. Das Frühstück steht am Buffet bereit –  mit vielen Leckereien aus der eigenen Bäckerei. Das Mittag- und Abendessen gibt es À-la-carte. Das À-la-carte Menü bietet zwei Vorspeisevariationen, drei Variationen des Hauptganges (Fisch / Fleisch / Vegetarisch) und zwei Variationen der Nachspeise.Tauchbasis Celebes DiversDie Haupt-Tauchbasis der Celebes Divers mit dem Ausrüstungsraum und dem Workshop befindet sich gleich neben dem Hauptgebäude des modernen Resorts. Um Ihre persönliche Ausrüstung kümmert sich die Dive Crew und stellt sicher, daß Ihre Ausrüstung stets bereit ist, wenn sie gebraucht wird. Die Ausrüstung wird vor jedem Tauchgang von der Crew vorbereitet und nach dem Tauchen wieder ausgespült. Kurzum, Sie genießen als Gast einen Rund-um-Service.TauchenDas Tauchen ist fantastisch. Manche nennen es ein Aquarium mit kristallklarem Wasser, die Mitarbeiter nennen es “unser Haus Riff”. Das Riffplateau, das für Schnorchler ein wahres Paradies darstellt hat für Taucher an der davor abfallenden, fast 500m tiefen Wand nicht weniger zu bieten. In den farbenfrohen Korallen verstecken sich alle Arten von Kleingetier und entlang der Riffe tummeln sich verschiedenste Fischschulen. Das Hausriff kann jederzeit mit Guide betaucht werden. Oder Sie schließen sich den täglichen Bootsausfahrten an, die an die zahlreichen Tauchplätze um die Inseln im Nationalpark oder an die Nordküste der Manado Bay führen. Schildkrötenfans kommen hier wahrlich auf ihre Kosten, Schwarzspitzen-, Graue Riff Haie, riesige Napoleons, Jacks, Tunas und Makrelen kommen immer wieder auf eine Visite vorbei. Die Tauchplätze an der Küste warten dagegen mit Muck Dives vom Feinsten auf. Auch Mandarinfische lassen sich bei Sonnenuntergang in ihrer Farbenpracht bewundern. Zudem werden folgende Touren angeboten: Delfin-Tour mit meistens hunderten von Tieren in freier Wildbahn, ein Tages-Tauchtrip in den Norden zu den Inseln Bangka und Lihaga und ein romantischer Sunset-Trip.Die ersten beiden Tauchgänge finden vormittags statt, danach geht es zum Mittagessen zurück ins Resort. Am Nachmittag oder Abend besteht die Möglichkeit einen dritten Bootstauchgang zu unternehmen oder am Hausriff zu tauchen (immer mit Dive Guide). Zuzüglich zu den Tauchgängen am Morgen und am Nachmittag werden regelmäßig Nachttauchgänge angeboten – ein „Muss“ in Bunaken! Ein weiteres Highlight sind die Mandarinfisch-Tauchgänge. Erleben Sie hautnah die farbenfrohen kleinen Fische, die ein begehrtes Ziel von Unterwasserfotografen und eine Attraktion für alle Tauchsportfreunde sind. So wird Sulawesi Tauchen ein Erlebnis, welches Sie nie vergessen werden.SicherheitDie Crew der Celebes Divers ist in Erster Hilfe ausgebildet und bietet somit ein hohes Maß an Sicherheit und Komfort Auf den Tauchbooten befindet sich Sauerstoff, sowie ein Erste Hilfe Koffer. Die nächste Dekokammer ist im Malalayang-Krankenhaus in Manado, von Siladen 45 Bootsminuten entfernt. Die Tauchbasis steht unter europäischer Leitung.TauchbooteDie Celebes Divers verfügen aktuell über 5 Boote, 4 davon aus Fieberglas. Die Fieberglasboote fassen zwischen 6 und 14 Taucher. Ein großes Boot wird in Mapia genutzt, 2 große + 1 kleines Boot auf Siladen. Die Tauchboote garantieren eine erholsame Anfahrt zu den Tauchplätzen und verfügen über einen geschützten Sitz- und Ankleidebereich, ein Sonnendeck, ein WC und viel Platz um sich und Ihre Tauchausrüstungen entspannt für den Tauchgang vorzubereiten. Zwischen den Tauchgängen gibt es frische Früchte und/oder Kekse, kaltes und warmes Trinkwasser, Tee und Kaffee stehen ebenfalls zur Verfügung. Die Ausrüstung wird grundsätzlich von den Guides und der Crew vorbereitet und gewechselt. Die Gäste können sich getrost entspannen.LeihausrüstungDie Basis verfügt über 20 komplette Sets an Leihausrüstung und Alu-Flaschen mit DIN/INT-Ventilen. Die Leihausrüstung wird im hauseigenen Workshop gewartet, somit ist stets gewährleistet, dass alles in bestem Zustand ist. Es wird empfohlen bei der Buchung mitzuteilen, ob und welches Leih-Equipment benötigt wird, da es sonst eventuell zu Engpässen kommen kann.NitroxNitroxtauchen mit entsprechendem Brevet ist gegen Gebühr möglich.SSI Instructor Training CenterDie Celebes Divers betreiben zwei Tauchbasen. Die eine im Mapia Resort & Spa, die andere auf der Insel Siladen, zwischen den beiden Resorts Onong und Kuda Laut. Das Tauchcenter der Celebes Divers ist eines der wenigen SSI Instructor Training Center in Indonesien und bietet somit nicht nur Ausbildungen für Sporttaucher an, sondern ermöglicht auch den Karriereeinstieg ins professionelle Tauchen. Auf Wunsch können auch PADI Ausbildungen absolviert werden.Die Ausbildungen finden auf Deutsch, Englisch, Spanisch, Italienisch oder Indonesisch statt.

Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
Tauchreise Indonesien (Sulawesi) | Lembeh Resort Dive Resort & Spa | Cliffside-Villa mit Privatpool

Sulawesi • Lembeh Resort & Spa

Das Lembeh Resort befindet sich im Norden Sulawesis, auf der gleichnamigen Insel direkt an der Lembeh Strait. Mit den Auto benötigt man ab dem Flughafen Manado ca. 90 Minuten Fahrtzeit zum Hafen von Bitung und weitere 10 Minuten mit dem Boot zum Resort auf die Insel Lembeh.AnreiseDie Anreise erfolgt über den Flughafen Manado. Das Lembeh Resort bietet einen 24-Stunden Transfer in privaten klimatisierten Fahrzeugen an. Mit den Auto erwartet Sie eine ca. 90 minütige Fahrt zum Hafen von Bitung und weitere 10 Minuten mit dem Boot zum Resort auf die Insel Lembeh.BeschreibungDie abgeschiedene Lage des Lembeh Resorts auf der Insel Lembeh bietet Ihnen einen exklusiven und erholsamen Urlaub. Tropische Gärten und eine exotische Fauna bilden die natürliche Kulisse für einen herzlichen und eleganten Luxus, für den das Lembeh Resort so bekannt ist.In Ihrer tauchfreien Zeit können Sie sich auf dem Pooldeck erholen von wo aus Sie fast die gesamte Lembeh Strait überblicken können. Das geruhsame Resort mit seinen natürlich gehaltenen Gärten lädt zu einer Erkundungstour ein. Es gibt viele tropische Pflanzen und seltene Tiere zu entdecken. Erfreuen Sie sich an den spektakulären Sonnenuntergängen mit einem leckeren Cocktail an unserer Poolbar und genießen Sie den Ausblick auf die Vulkane auf der Festlandseite oder lassen Sie sich im Spa mit einer wohltuenden Massage verwöhnen. Erleben Sie die herzliche Gastfreundschaft und die tropische Schönheit auf der Insel Lembeh.Umweltschutz & Soziale VerantwortungDas Hauptziel der Lembeh Foundation ist es, Plastikmüll zu reduzieren, die so wichtige  Bildung für die Bevölkerung zu erschließen und die Verbesserung der Gesundheit und Nachhaltigkeit für die lokalen Gemeinschaften voran zu bringen. Die Lembeh Foundation wurde 2018 von einigen Mitgliedern des Lembeh Resort Personals gegründet, die die Gelegenheit erkannten das Leben der Menschen auf Lembeh Island zu verbessern und die wunderbare Natur nachhaltig zu schützen. Die Lembeh Foundation möchte der Bevölkerung etwas zurückgeben, indem es lokale Sportmannschaften, den örtlichen Sonntagsschulchor oder andere Gruppen unterstützt. Das Lembeh-Bildungsprogramm unterstützt Kinder durch die Bereitstellung von Schulgeldern und lehrt die nächste Generation, wie sie bequem leben kann, ohne zukünftige Generationen zu beeinträchtigen. Das FUNplastic-Programm beispielsweise ist eine Plattform zur Reduzierung des Einsatzes von Einwegkunststoffen. FUNplastic zielt darauf ab, Kunststoffabfälle durch Recycling und Umnutzung zu reduzieren. Hier erhalten Sie weitere Informationen.UnterkünfteDie geschmackvoll eingerichteten Zimmer und Bungalows des Resorts bieten einen fantastischen Ausblick auf das Meer oder in die tropischen Gärten. Sie haben die Wahl zwischen 13 Luxury Cottages mit Meerblick, 6 Gartenblickzimmer oder einer großen Villa oben am Hang (Cliff Side Villa), mit privaten Pool und einem einzigartigen 180 Grad Ausblick auf die Lembeh Strait und einem eigenen Butler-Service. Die Cottages und die Villa etwas weiter oben am Hang gelegen sind über Treppen erreichbar, bieten dafür einen schönen Ausblick.Alle Zimmer sind ausgestattet mit Klimaanlage, einem eigenen Bad mit fließend heißem/kaltem Wasser, Kingsize Doppelbetten oder Einzelbetten, Wasserspender, Minibar, Tee-/Kaffee, eigenem Safe und einem kostenlosen Internetzugang. Die Villa liegt auf einem grünen Hügel, umgeben von farbenfrohen Blumengärten und ist ideal für diejenigen, die ein exklusives Urlaubserlebnis wünschen. Ob Entspannung beim Sonnenbaden, einer kühlen Erfrischung im Pool, der Genuss eines romantischen “Candle-Light-Dinners” oder Ihr eigener Butler-Service, hier bleibt kein Wunsch offen.Gartenblick-ZimmerDie Garden-View Zimmer liegen inmitten des üppigen tropischen Gartens und sind ideal für Einzelreisende oder für preisbewusste Taucher. Diese komfortablen Zimmer liegen günstig in der Nähe der Tauchbasis und des Restaurants.Ausstattung & Leistungen im Überblick• Klimaanlage• Free Wifi• Minibar• Tee- und Kaffeezubereiter• Trinkwasserspender• Ein kleiner Arbeitsplatz• Kingsize Doppelbett oder Einzelbetten• Badezimmer mit Dusche/WC• Terrasse mit Gartenblick   • RegenschirmeLuxury CottagesDiese schönen Cottages bieten tropischen Luxus: genießen Sie die moderne Ausstattung, halboffene Badezimmer und tolle Sonnenuntergänge von Ihrer weitläufigen Veranda aus.Ausstattung & Leistungen im Überblick• Herrlicher Meerblick• Klimaanlage• Free Wifi• Minibar• Tee- und Kaffeezubereiter• Trinkwasserspender• Badezimmer (innen) und Außendusche• Kingsize Doppelbett oder Einzelbetten• Zustellbetten verfügbar• Komfortable Schreibtische• Sofa mit Tisch• Große Terrasse mit komfortablen Sitzmöglichkeiten• RegenschirmeCliffside VillaDie elegante Cliffside Villa bietet eine atemberaubende Aussicht und ist umgeben von farbenprächtigen Blumengärten. Diese vollklimatisierte Suite verfügt über eine geräumige Lounge mit Espressomaschine, Minibar, Flatscreen-TV und Schreibtisch. Für ein entsprechendes Ambiente im Schlafzimmer sorgen große Fenster, welche vom Boden bis zur Decke reichen, sowie das schöne Kingsize-Himmelbett. Das elegant dekorierte Badezimmer verfügt über 2 Waschbecken, eine Indoor-Regendusche sowie eine Balinesische-Open-Air-Dusche, von der man direkt das Pool-Sonnendeck begehen kann. Die Sonnendecks der Suite und die überdachte Veranda bieten eine exklusive Privatsphäre und einen 180° Panoramablick auf Vulkane, Sonnenuntergänge und die Gewässer der Lembeh Strait. Der große 40m2 Infinity-Pool lädt zum Entspannen und Schwimmen ein, der eine oder andere gekühlten Sundowner-Cocktail am Pool läßt die Abende gemütlich und unvergessen ausklingen…Ausstattung & Leistungen im Überblick• Infinity-Pool (40m2)• Privater Butler• Mahlzeiten in der Villa• Klimaanlage• Free Wifi• Großzügige Lounge• Flatscreen Satelliten TV• Bluetooth Lautsprecher• Espresso Maschinen• Minibar• Kingsize Bett• Zusatzbett kann in der Lounge bereit gestellt werden• Regendusche innen / Duschmöglichkeit außen• 1x kostenfrei Spa-Behandlung• 1x kostenfreier Wein• Hausgemachte Kekse und Früchtekorb• Komfortable Schreibtische, ideal zum Bearbeiten Ihrer Bilder• Zwei private Sonnenterrassen mit Sonnenliegen• Eine überdachte Veranda• RegenschirmeSpa & LoungeDes weiteren steht ein Spa zur Verfügung, in dem Sie sich bei erholsamen Massagen entspannen können, sowie ein Süßwasserpool mit Blick auf die Lembeh Strait. Der perfekte Ort, um einen Sonnenuntergang vor der spektakulären Kulisse der Vulkane auf dem Festland mit einem leckeren Cocktail genießen zu können. Neben der Rezeption im zentralen Bereich des Resorts befindet sich eine Lounge, die mit einer kleinen Bibliothek und einem Gästecomputer ausgestattet istVerpflegungVollpension: Frühstück und Mittagessen werden als Buffet serviert, abends können Sie à la carte speisen. Tee, Kaffee und Wasser stehen jederzeit zur Verfügung. Das Lembeh Resort bietet ein reichhaltiges Frühstücks- und Mittagsbuffet, welches sowohl internationale als auch asiatische Gerichte mit frischen Zutaten aus der Region beinhaltet.TauchbasisDie Tauchbasis bietet eine festangestellte Meeresbiologin und einen professionellen Fotografen und Filmer. Die Basis wird geleitet von Brigitte Gassner, ursprünglich aus München stammend hat sie jahrelange Managererfahrung in Indonesien und ist zudem eine exzellente Fotografin. Alle einheimischen Tauchguides, sind intensiv in Meeresbiologie und Fotografie geschult und sind absolute Profis. Für alle Fotografen und solche die es werden wollen, bietet Critters-Lembeh-Resort ein Fotocenter und einen geräumigen, bestens ausgestatteten Kameraraum an. Der Foto-Profi steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite, um Ihnen zu tollen Bildern zu verhelfen. Das Fotocenter bietet auch Fotokurse, Leihkameras, diverses Zubehör und Ersatzteile an. Ein 3-D-Drucker steht für Spezialanfertigungen bereit. Im Kameraraum steht für jeden Gast ein eigener Platz während der Dauer seines Aufenthaltes zur Verfügung, ausgestattet mit genügend Licht und internationalen Ladestationen (220Volt). Die Tauchgruppen werden klein gehalten, um jedem Gast einen optimalen Service bieten zu können. Diejenigen, die es etwas exklusiver haben möchten, können einen privaten Guide buchen, auch die Option eines eigenen Bootes steht zur Verfügung. Die Meeresbiologin steht gerne bereit, um seltene Meeresbewohner zu identifizieren. Ihre regelmäßigen Präsentationen, die im Restaurant stattfinden, geben einen intensiveren Einblick in das Leben und Verhalten dieser ungewöhnlichen Tiere. Die Lembeh Strait kann dank der geschützten Lage das ganze Jahr betaucht werden. Die See ist in der Regel sehr ruhig und es gibt kaum bis gar keine Strömung. Das Tauchen in der Lembeh Strait ist sowohl für Anfänger wie Fortgeschrittene geeignet. Eines ist garantiert, in der Lembeh Strait werden Sie Kreaturen sehen, die Sie noch nie zuvor gesehen haben… hier geht`s zur FotogalerieTauchablaufDie Tauchbasis bietet morgens 2 Bootstauchgänge an. Diese sind entweder Einzeltauchgänge mit Oberflächenpause im Resort oder Doppeltauchgänge für die etwas weiter entfernten Tauchplätze. Der Nachmittagstauchgang startet nach dem Mittagessen. Des weiteren werden Nachttauchgänge, Dämmerungstauchgänge um die Mandarin Fische bei der Paarung zu beobachten und Hausrifftauchgänge angeboten.SicherheitSicherheit wird großgeschrieben, alle Boote sind mit Notfallsauerstoff, Erste Hilfe Boxen und Telefone zur schnellen Kommunikation mit der Basis ausgerüstet. Alle Mitarbeiter sind in Rettungs- und Notfallverfahren ausgebildet.Ausbildung/Pakete/KombinationenFür Taucher, die ihre Fähigkeiten durch ein Spezial-Brevet weiterentwickeln oder die nächste Stufe der Tauchzertifizierung erreichen möchten, bietet die Basis eine große Bandbreite an PADI- und SSI-Kursen an. Maßgeschneiderte Pakete sind ebenso verfügbar wie Nachttauchgänge, Tagesausflüge nach Bangka, PADI und SSI Tauchkurse, Ausrüstungsverleih, Nitrox, Unterwasserfotografie- und Videografiekurse, private Tauchguides, private Boote, Schnorcheln, Landtouren. Kombipakete: Oder erleben und betauchen Sie mit dem Passport to Paradise Angebot drei einzigartigartige und verschiedene Tauchgebiete in Nord Sulawesi während einer Reise: Murex Manado, Murex Bangka und Lembeh Resort & SpaBasisausstattung• 4 Tauchboote• 12 Ltr. Alu-Flaschen mit INT und DIN Ventilen• Ausreichende Leihausrüstungen• Strom: 220V – 240V• Sicherheit: First Aid, Sauerstoff• Nitrox: Tauchen mit Nitrox ist gegen Gebühr möglich• Crewsprache: Englisch und Indonesisch sprechendUnter WasserZwischen 5 Minuten und maximal 20 Bootsminuten erreichen Sie die meisten Tauchplätze, rund 40 an der Zahl. Die unglaubliche Artenvielfalt sowie die seltenen Meeresbewohner gaben der Lembeh Strait den Namen „Welt-der Critter“. Bei jedem Tauchgang lassen sich unzählige, fremdartige Lebewesen entdecken. Beim sogenannten Muck-Diving lassen sich diese seltenen, farbenfrohen und gut getarnten Tiere bewundern. Die Lembeh Strait besitzt die besten Muck-Tauchplätze der Welt.Bis zu 8 unterschiedliche Arten an Anglerfischen, 12 verschiedene Tintenfischarten, zahllose Krustentiere, die nur in der Lembeh Strait zu finden sind, 3 Arten Pygmäen-Seepferdchen und unzählige Nacktschneckenarten gehören zu den Höhepunkten an den Tauchplätzen rund um Lembeh. Bis zum heutigen Tage werden immer noch neue Arten entdeckt. Zu den beliebtesten Meeresbewohnern zählt der gestreifte Anglerfisch, das Pontohi-Pygmäen Seepferdchen, der Wunderpus, der Mimik-Oktopus, der Mandarinfisch, der Algenschluckspecht, die Prachtsepia, der blaugeringelte Krake und der Banggai Kardinalsbarsch, um nur einige zu nennen. Die klassischen Markro Tauchplätze bestehen aus sanft abfallenden, dunklen Vulkansandabhängen. Vereinzelt findet man etwas, was kleineren Trümmern und Geröllstücken ähnelt, bewachsen mit Algen und Schwämmen. Oftmals findet man die schönsten und interessantesten Meeresbewohner in den unscheinbarsten Lebensräumen. Doch die Lembeh Strait hat noch mehr zu bieten. Neben den klassischen Muck-Tauchplätzen, finden sich auch wunderschöne Riffe mit farbenfrohen Korallen und vielen Riffbewohnern.KombinationenDas Lembeh Resort kann mit allen Tauchresorts Sulawesis kombiniert werden. Bei einer Kombination mit dem Murex Manado Resort, dem Murex Bangka Resort und dem Lembeh Resort, findet exklusiv ein Bootstransfer zwischen den Resorts und zwei zusätzliche Tauchgänge während diesem Transferweg statt. Mehr Informationen finden Sie hier.LandausflügeFür diejenigen die mehr von der Kultur und der wundervollen Landschaft und Natur Nord Sulawesi’s erkunden möchten, bietet das Lembeh Resort eine große Bandbreite an Landausflügen an. Um Ihnen ein einzigartiges Erlebnis zu bereiten, werden die Ausflüge durch einen erfahrenen und kundigen Führer begleitet. Zu den beliebtesten Ausflügen gehören das Naturschutzgebiet Tangkoko, die Minahasan Bergregionen mit Märkten, Dörfern, Seen, Bergen und historischen Städten, der Vulkan Mahawu, die Hikingtour auf Lembeh und ein Ausflug ins Nachbardorf. Alle Routen können auf Ihre Wünsche zugeschnitten werden.ZahlungsmöglichkeitenKreditkarten: VISA, Mastercard und AmexBargeld: Indonesische Rupien, Euro, US-Dollar

Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise