Hotel & Tauchbasis
Reiseart

© Pico Sport

Die Tauchbasis Pico Sport befindet sich in dem kleinen Örtchen Madalena, nur wenige Schritte vom Hafen entfernt. Von dort aus finden auch die täglichen Tauchausfahrten zu den umliegenden Tauchplätzen statt, sowie die Tauchsafaritouren zu den weiter gelegenen Plätzen wie den Princess Alice Banks und den Blauwassertauchgänge mit Blau- und Makohaien. Die erfahrene Tauchbasis Pico Sports ist seit 1995 auf den Azoren ansässig und bietet professionelle Tauchausfahrten, sowie umfangreiche Ausflüge auf dem Wasser und an Land an.

Die Tagesausfahrten mit den Schlauchbooten/Tagesbooten zu den vielen verschiedenen Tauchplätzen sind für Anfänger als auch für Fortgeschrittene  eingeteilt in vorab buchbare „Bundles“. Die mehrtägigen Ausfahrten an die Princess Alice Banks und die Blauwasser-Hai-Tauchgänge sind nicht für Anfänger geeignet und erfordern ausreichende Taucherfahrung. Mit oftmals rauen Seebedingungen und Strömungen muß gerechnet werden.

Getaucht wird mit 12 Ltr. Stahlflaschen DIN/INT, Leihausrüstung steht zur Verfügung, welche gegen Vorbestellung angefragt und reserviert werden kann. Bei der Mitnahme Ihrer eigenen Ausrüstung darf eine Boje sowie ein Signalgerät nicht fehlen! Nitrox mit Buchung/Voranmeldung kostenfrei.

Unterkunft

Wir bieten verschiedene Unterkünfte auf Pico an. Gästehäuser, Appartments, Hotel. Diese sind auf unserer Homepage gelistet.

Tauchplätze

Neben den Blauwassertauchplätzen und den Princess Alice Banks werden auch Wracktauchgänge, Höhlen- und Nachttauchgänge um die Insel Pico, Sao Jorges und Faial angeboten. Zu beobachten gibt es Zackenbarsche, Makrelen, Barrakudas, Muränen, Garnelen, Schildkröten, Nacktschnecken, Tintenfische, Bärenkrebse… um nur einige zu nennen. Oftmals sind auch die majestätischen Haie und Mobulas zu sehen. Einige Tauchplätze liegen recht tief – eine entsprechende Erfahrung für das Tieftauchen ist Voraussetzung (Brevet kann vor Ort gebucht werden).

Schnorcheln

Pico Sports bietet vielfältige Schnorcheltouren an, auch zu den Princess Alice Banks werden Tagestouren für Schnorchler angeboten, um mit den Mobula Rochen schnorcheln zu können. Ein Erlebnis der ganz besonderen Art! Ebenso im Programm: Walbeobachtungstouren, sowie Schnorcheltouren mit Delfinen, Mantas und Haien.

Filmgenuss

Da die Schönheit unter Wasser kaum in Wort gefasst werden kann, verweisen wir an dieser Stelle gerne an einen unserer Lieblingsfilme, gedreht auf Pico im Sommer 2020 „Salt of Life„.

Die Tauchbasis Pico Sport bietet verschiedene „Bundles“ (Pakete) an.  Diese Pakete werden pro Person angeboten und können nicht mit anderen Personen geteilt werden. Ihr könnt die Pakete für alle Services der Tauchbasis nutzen wie: Tauchgänge, Schnorcheltouren, Whale watching, Schnorcheln mit Delfinen, Souvenirs im Shop oder Anmietung von Kajaks. Wie empfehlen die Vorausbuchung.

Es gibt verschiedene Tauchspots:

1 Stern Spot*

Voraussetzung ist Open Water Diver Zertifikat

Diese Tauchgebiete können leicht mit dem Boot oder von Land mit dem PKW erreicht werden.

Landtauchgänge: von Pico

San Roque 3 Spots, Sao Caetano, San Mettheus, Sao Jao, Ribeiras Calhetta de Nesquim, Porto Calhau

Bootstouren: von Pico

Ilheus, Formesinhas Arcades, Pocinho Arcades, Cachorro, Porto Calhau

2 Stern Spot**

Voraussetzung ist Advanced Open Water Diver Zertifikat

Diese Tauchplätze liegen etwa 7 – 30 Meter tief. Leichte Strömung und etwas tiefere Tauchgänge sind möglich. Tauchgänge vom Boot aus.

Baixa Suil, Monte Guia, Baixa Areeiro, San Caetano Wall, Princess Alice current line, Pontoon 16 Wracktauchgang, Haitauchgänge

3 Stern Spot***

Voraussetzung ist Advanced Open Water Diver Zertifikat + Deep Dive Zertifikat (kann auch vor Ort brevetiert werden). Tauchgänge vom Boot aus. Hier wird ensprechende Erfahrung vorausgesetzt. Es ist nötig, schnell abzutauchen, einige Tauchplätze liegen in einer Tiefe von 15 Metern, andere in 35 Metern Tiefe. Mit Seegang und Strömung muss gerechnet werden.

Baixa Rosais, Baixa de Barca, Baixa Piedade, Baixa Canal, Baixa Sao Jorge near Rosais, Princess Alice touch down dive, Baixa Riberinha, Baixa Manena, Viana Wracktauchgang, Shrimp Cave Faial (hierfür ist eine „Cave special“ Zertifikat nötig).

Tagestouren und Kombinationen:

 Spot vom Land oder Boot * 2 tanks EUR 98,00
Baxia Rosais*** 2 tanks EUR 175,00
Princess Alice **/*** 2 tanks EUR 275,00
Shark Dive Pe de Sousa ** 1 tank EUR 175,00
Shark Dive Condor Bank ** 2 tanks EUR 350,00
Shark Dive Azores Bank ** 2 tanks EUR 400,00
Riberinha Wall***, Baixa Riberinha***, Baixa Manena*** 2 tank combi EUR 175,00
Baixa Feteira**, Capelinos** 2 tank combi EUR 175,00
Viana Wracktauchgang***, Pontoon 16 Wrack** 2 tank combi EUR 140,00
Baixa Sul**, Monte Guaia**, Baixa Areeiro**, San Caetano Wall**, Baixa de Barca***, Baixa Piedade***, Baixa Canal*** 2 tank combi EUR 140,00

Dive Bundles – Vorausbuchungspakete

Bundle Wert EUR 500,00 Vorausbuchungspreis EUR 480,00
Bundle Wert EUR 750,00 Vorausbuchungspreis EUR 725,00
Bundle Wert EUR 1000,00 Vorausbuchungspreis EUR 950,00

Vor- und Nachprogramme

 

Papa Schillingi - ProWin Pronature Explorer 2

Pico Sport bietet die Möglichkeit, mit einer kleinen Motoryacht die schönsten Inseln im zentralen Archipel der Azoren zu besuchen. Das
ab 7 Nächte
Tauchsafari
 

Narobla - ProWin ProNature Explorer

Mit der Narobla "ProWin ProNature Explorer" besteht die Möglichkeit, mit einer kleinen Motoryacht die schönsten Inseln im zentralen Archipel der
ab 7 Nächte
Tauchsafari
 

Freediving - Expedition mit Lukas Müller auf Pico / Azoren (Portugal)

Eine besondere Reise auf die Azoren für alle Meeresschützer und Hailiebhaber! Sonderreise für Freediver mit Meeresschutz-Projekt.
Be inspired, Freitauchen, Nachhaltige Reise, Sonderreisen & Expeditionen
 

Sharkweeks Pico

Die Offshore-Plätze rund um die Insel Pico bieten hervorragende Möglichkeiten mit Haien bei grandiosen Sichtweiten zu tauchen. Die Blauhaie und
Be inspired, Hotel & Tauchbasis, Sonderreisen & Expeditionen
 

Pico (Azoren) erkunden

Der Berg ruft! Besteigung des Montanha do Pico Der höchste Berg Portugals ist ein Stratovulkan mit einer Höhe von 2.351
Aktivurlaub, Be inspired, Hotel & Tauchbasis, Rundreisen & Landprogramme
 

Freediving - Expedition mit Lukas Müller auf Pico / Azoren (Portugal)

Eine besondere Reise auf die Azoren für alle Meeresschützer und Hailiebhaber! Sonderreise für Freediver mit Meeresschutz-Projekt.
Be inspired, Freitauchen, Nachhaltige Reise, Sonderreisen & Expeditionen

Die Azoren sind eine Gruppe portugiesischer Atlantikinseln, die Hauptinsel ist São Miguel. Pico Island ist mit Pico Sport bekannt für seine grandiosen Haitauchgänge und hat auch über Wasser so einiges zu bieten. Von der Besteigung des Montanha do Pico und geführten Kajaktouren, bis hin zu Walbeobachtungstouren wird auf Pico Island so einiges geboten. Inselkombinationen, Tauchgänge rund um Pico und Faial – die Offshore-Bänke bieten hervorragende Möglichkeiten. Gemeinsam mit Pico Sport, ProWin pro nature u.a. wird das Forschungs- und Schutzprojekt der Blauhaie im Mittelatlantik des IMAR Centre at University of the Azores, Jorges Fontes, unterstützt mit dem Megalodon-Projekt. Bei diesem Projekt werden Haie, Walhaie und Mobulas mit Sendern „getaggt“, um die Wanderwege dieser Tiere zu erforschen. Durch diese fundierte Forschung ist es möglich, Schutzzonen zu bestimmen. Spenden können eingereicht werden: https://prowin.net/de/unternehmen/prowin-pro-nature-stiftung/prowin-pro-nature-stiftung

Aktuelles

Aufgund ständig neuer Bestimmungen und stetigen Änderungen, bitten wir Sie die jeweils aktuellen Reiseinformationen über die Seiten des Auswärtigen Amtes abzurufen. Zusätzliche Informationen erhalten Sie auch beim RKI – Robert Koch Institut.

Azoren allgemein

Die Azoren sind eine Inselgruppe Portugals, die sich ca. 1300km westlich vom europäischen Festland befinden. Die Hauptinsel ist Sao Miguel. Zu der Inselgruppe der Azoren gehören 9 größere und mehrere kleinere Inseln.

Landessprache

Portugiesisch

Währung

Euro

Beste Reisezeit für Ihren Tauchurlaub

Die Azoren liegen im Bereich des Golfstroms und haben daher während des ganzen Jahres mildes, jedoch ein relativ wechselhaftes Klima. Die durchschnittlichen Temperaturen liegem im Winter bei ca. 14°C und im Sommer bei ca. 22°C. Die Wassertemperaturen schwanken zwischen ca. 17°C im Frühjahr und ca. 22°C im Sommer. Aktuelle Wetterinfos unter (www.wetteronline.de)

Ortszeit/Zeitzonen

MEZ -2 Stunden
Aktuelle Uhrzeiten finden Sie hier unter (www.zeitzonen.de)

Anreise

Der größte Flughafen Ponta Delgada liegt auf der Hauptinsel São Miguel – die Flugzeit ab Frankfurt beträgt ca. 4,5 Stunden nonstop. Die weiteren Inseln erreicht man mit Umstieg in Lissabon oder Ponta Delgada.

Einreise

Die Einreise ist für deutsche Staatsangehörige mit folgenden Dokumenten möglich: Reisepass, vorläufiger Reisepass, Personalausweis, vorläufiger Personalausweis, Kinderreisepass. Anmerkungen: Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument

Strom

220 Volt, 50 Hertz, kein Adapter erforderlich

Vorwahlen

Aus Deutschland, Österreich und der Schweiz: 00351

Gesundheit/Impfbestimmungen

Bitte überprüfen Sie Ihren Basis-Impfschutz
Aktuelle Impfvorschriften und Gesundheitsempfehlung dieses Landes erhalten Sie hier:
Deutsche Gesellschaft für Tropenmedizin (www.dtg.mwn.de)
Centrum für Reisemedizin (www.crm.de)

Fragen/Unklarheiten

Haben Sie weitere Fragen? Gerne stehen wir Ihnen mit einer persönlichen Beratung zur Verfügung. Bitte rufen Sie uns an oder senden Sie uns eine E-Mail: info@tourmare.de

 

Was ist wann unterwegs?

Blauwale -> Februar bis Ende Mai


Finnwale, Seiwale, Minkwale -> April bis Mai


Fleckendelphine -> Mitte Juni bis September


Pott-, Pilot- und Kleine Schwertwale, Große Tümmler, Rundkopfdelphine,
Gemeine Delphine und Streifendelphine -> Ganzjährig


Beste Chancen auf Mobula Sichtungen -> Mitte Juli bis Mitte September

 

Da die Schönheit solcher Erlebnisse kaum in Wort gefasst werden kann, verweisen wir an dieser Stelle gerne an einen unserer Lieblingsfilme, gedreht auf Pico im Sommer 2020 „Salt of Life„.