ab 7 Nächte
Dauer
Tauchsafari
Reiseart

© Aggressor Fleet

Die Maldives Aggressor II bietet auf ca. 41 m Länge ausreichend Platz für bis zu 22 Tauchgäste. Das Tauchsafarischiff wurde 2016 fertiggestellt und fährt auf drei Routen durch verschiedene Atolle der Malediven. Es stehen 7 Kabinen mit Einzelbetten, 2 Doppelbettzimmerkabinen und eine Suite mit Doppelbett zur Verfügung. Die Tauchgänge finden vom Dive Dhoni aus statt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Leistungen

Sammeltransfers ab/bis Flughafen, Unterbringung in halber Doppelkabine, Handtücher, Duschgel in den Kabinen. Einzelkabine gegen Aufpreis.

Zusatzkosten pro Person, zahlbar vor Ort:
Hafen- und Treibstoffgebühr, Green Tax, Trinkgelder für die Crew.

Verpflegung

Vollpension, Wasser, Tee, Kaffee, Soft Drinks, Fruchtsäfte, lokale alkoholische Getränke (Wein & Bier), Snacks.

Tauchen

3-4 Tauchgänge pro Tag (nicht am An- und Abreisetag), Flaschen, Blei.

Zusatzkosten pro Person, zahlbar an Bord:
USD 100 Nitroxpaket für   7  Nächte Touren
USD 150 Nitroxpaket für 10  Nächte Touren

Für die Teilnahme an dieser Tauchsafari benötigen Sie ausreichende Taucherfahrung (es wird eigenständiges Tauchen im Buddy-Team vorausgesetzt). Ausrüstungsverleih ist gegen Gebühr und Voranmeldung möglich, ebenso weiterführende Kurse.

Teilnahmevoraussetzungen: Empfohlen werden mind. 50 geloggte Tauchgänge, das Nitroxpaket ist nur mit entprechender Brevetierung buchbar, Nachweis einer Tauchunfallversicherung, Tauchen mit Boje und Computer.

Tauchrouten

Die Maldives Aggressor fährt folgende Touren:
Best of Maldives: Male – Süd Male Atoll – Nord Ari Atoll – Süd Ari Atoll – Vaavu Atoll.
Deep South: Male – Süd Male Atoll – Vaavu Atoll – Meemu Atoll – Thaa Atoll – Laamu Atoll.
Southern Hemisphere: Male – Süd Male Atoll – Vaavu Atoll – Meemu Atoll – Thaa Atoll – Laamu Atoll – Huvadhoo Atoll – Fuvahmulah Atoll – Addu Atoll.

Baujahr

2016

Länge / Breite

41 m / 8,5 m

Maschinen / Motorleistung

2x Dieselmotoren

Max. Personenanzahl

22

Kabinen

An Bord der Maldives Aggressor II befinden sich 11 Kabinen in 3 verschiedenen Kategorien. Die Deluxe Doppelkabinen mit Queen-Size-Bed und die Deluxe Kabinen mit zwei Einzelbetten befinden sich auf dem Oberdeck und sind größer als die Kabinen im Unterdeck. Zusätzlich besitzen die Kabinen auf dem Oberdeck ein großes Panoramafenster. Die Kabinen im Unterdeck sind ausgestattet mit zwei Einzelbetten und haben kleinere Fenster. Die Suite mit Doppelbett ist auf dem Hauptdeck gelegen und hat beidseitigen Meerblick aus den Panoramafenstern. Alle Kabinen sind mit individuell regelbarer Klimaanlage, Entertainmentsystem und eigenem Badezimmer (Warmwasser) ausgestattet.

Einzelkabine

Aufpreis für ein Einzelzimmer auf Anfrage.

Lounge / Sonnendeck

Auf dem Haupdeck befindet sich die Lounge und das Restaurant. Die Open-Air-Lounge auf dem auf dem Haupt- und Oberdeck lädt zum Verweilen zwischen den Tauchgängen ein.  Das Sonnendeck ist ausgestattet mit einer überdachten Cocktail-Lounge-Ecke und einem Whirlpool.

Stromversorung

Die meisten Steckdosen haben 220V 3-Pin, US Stecker (bitte bringen Sie einen Adapter mit). Es gibt auch einige USB- und kombinierte EU/UK Steckdosen

Tauchen

12 Ltr. Alu-Flaschen DIN/INT (15 Ltr. auf Anfrage und + Aufpreis)
Nitroxfüllungen gegen Aufpreis
Kameratisch und Ladestationen

Beiboot

1 Dhoni

Sicherheitsausrüstung

Erste Hilfe Kid, Sauerstoff, Rettungswesten, Rettungsinseln, Feuerlöscher, Rauchmelder, GPS, Radar, Radio VHF/DSC/SSB, E.P.I.R.B. Distress System

Zahlungsmittel an Bord

US-Dollar (Bar) oder alle gängigen Kreditkarten (zzgl. Gebühren)

Check In / Ceck out

Boarding am Anreisetag ab 16:00 Uhr
Check out am Abreisetag ist um 08:00 Uhr

Vor- und Nachprogramme

 
Tauche ein in die atemberaubende Unterwasserwelt Fuvahmulah`s. Die Zero Degree Residence ist der perfekte Ausgangsort um ins Abenteuer einzutauchen. Ob als Einzelperson oder als Gruppe, die Zero Degree Residence bietet ausreichen Platz für das gesellige Zusammensein und Rückzugsorte zum entspannen und genießen.
Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
 
Die Insel Bandos ist von einem tollen Hausriff umgeben und verspricht einen entspannten Aufenthalt auf einer ursprünglichen Malediveninsel. Im Resort befindet sich ein Fußballfeld, ein Juwelier, ein Souvenirshop. Mehrere Restaurants und Bars bieten eine tolle Atmosphäre. Neben dem Spa gibt es außerdem 2 schöne Pools und einen eigenen Kinderclub.
Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
 
Fuvahmulah ist einer der besten Plätze der Malediven um Großfische Unterwasser zu beobachten. Von Tigerhaien über Hammerhaie, Silberspitzenhaie, Ozeanische Riesenmantas, Walhaie, Grau- und Weißspitzenriffhaie bis hin zu den seltenen Fuchshaien lassen Begegnungen mit vielen Haiarten jedes Taucherherz höher schlagen. Mit etwas Glück sind sogar Mola-Molas zu beobachten. Die nahgelegenen Riffe sind Putzerstationen für viele pelagische Großfische, wodurch eine Beobachtung der Tiere fast über den ganzen Tag stattfinden kann.
Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
 
Die 300 m x 300 m große, von hohen Palmen gesäumte exotische Insel ist bekannt für ihre gute Küche, ihren weißen Sandstrand und ihre türkisblaue Lagune. In legerer Atmosphäre können Sie in diesem Urlaubsparadies optimal entspannen.
Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
 
Diese naturbelassene Insel mit schönem Hausriff ist bei Tauchern und Schnorchlern gleichermaßen beliebt und liegt im Süden des Ari Atolls. Das fischreiche Hausriff  eignet sich ideal zum Schnorcheln und Tauchen. Der Transfer vom Flughafen Male per Boot dauert ca. 2 Stunden, per Wasserflugzeug etwa 25 Minuten.
Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
 
Reethi Beach mit einer Größe von 600 m x 200 m ist eine malerische Insel. Die Hotelanlage wurde in typisch maledivischem Baustil errichtet. Für Schnorchler und Taucher ist dieses Resort ein prima Tipp, da sich das Hausriff in nur 20 m - 80 m Entfernung vom Strand befindet.
Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
 
Die Insel Ellaidhoo liegt am östlichen Rand des Ari-Atolls und hat einen Durchmesser von etwa 300 m. Zielflughafen Male ca. 42 km entfernt, in ca. 90 Minuten mit dem Schnellboot oder in ca. 25 Minuten mit dem Wasserflugzeug erreichbar.
Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
 
Ein Malediven Tauchurlaub auf dieser schönen Insel bietet tolle Tauchausfahrten, sowie ein sehenswertes Hausriff. Angaga Island liegt im südlichen Teil des Ari Atolls, die Transferzeit vom Flughafen beträgt ca. 30 Minuten mit dem Wasserflugzeug. Das schöne Hausriff (etwa 8 m bis 30 m entfernt) bietet gute Tauch- und Schnorchelmöglichkeiten. In der Nähe befinden sich hervorragende Tauchplätze.
Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
 
Das von einem Schweizer geführte Eco Hotel liegt auf Hanimaadhoo, einer der größten, bewohnten Inseln im Haa-Dhaalu-Atoll. Die Insel verfügt über eine üppige Vegetation, langen Stränden und eine türkisfarbene Lagune. Die Lage auf einem sogenannten “Local Island” bietet kulturinteressierten Gästen die Möglichkeit, die maledivische Lebensweise der einheimischen Bevölkerung hautnah zu erleben.Ein Resortaufenthalt ist optimal zu kombinieren mit den Tauchsafaris der Amba, welche ebenfalls im Hannimadhoo-Atoll starten.NachhaltigkeitDas Management des Barefoot Eco Hotels achtet sehr auf die Gemeinschaft mit der einheimischen Bevölkerung, Nachhaltigkeit und auf ökologische Standards, das komplette Hotel wurde aus ökologisch angebautem Holz erbaut. Zudem wurde kein Standard-Pool errichtet, sondern ein umweltverträglicher Salzwasser-Pool. Der Strom für den Tagesgebrauch ist Solarstrom, nachts liefert der Inselgenerator die notwendige Energie. Zudem kann das Resort eigenes Trinkwasser produzieren und spart so täglich bis zu 300 Einweg-Plastikflaschen ein, eine nachhaltige und sinnvolle Maßnahme Kunststoffabfälle zu reduzieren. Sie haben als Gast die Möglichkeit, Einblicke in die Meeresbiologie und in die Arbeit der Meereswissenschaftler zu erhalten.AnreiseDer Transfer ab Male zum nördlichsten Atoll der Malediven erfolgt bequem mit dem Flugzeug (Flugdauer ca. 45 Minuten), anschließend bringt Sie ein Taxi in etwa 15 Minuten zum Resort.Die InselHanimadhoo ist ein ruhiges Fischerdorf mit vielen Palmen und schattigen Plätzchen. Fischerei und Landwirtschaft ist die Haupteinnahmequelle der meisten Einwohner, etwa 2000 derzeit. Ein typischer Inselbrauch ist, dass jeder nach beendeter Arbeit am späten Nachmittag die tägliche Dusche an einem der öffentlichen Brunnen vornimmt, die Kinder werden frisch eingekleidet, dann gehen die Familien zu einem Spaziergang über die Insel, besuchen Freunde und Verwandte, bringen kleine Schalen mit frischem hausgemachten Curry als kleine Aufmerksamkeit mit oder nehmen sich etwas Zeit für den Strand um dort zu entspannen.Conservation CenterAlle Aktivitäten im Barefoot stehen unter der Aufsicht des Umweltschutzzentrums. Die Hotelgäste haben die Möglichkeit beispielsweise an einer Conservation Schnorcheltour oder an Labor-Veranstaltungen teilzunehmen, um Einblicke in die Meeresbiologie und die Arbeit der Meereswissenschaftler zu erhalten.AusstattungRezeption, Bibliothek, Wäsche-/Bügelservice, Eisdiele, Spa-Center, Boutique, Restaurant, Bar -> auf einheimischen Inseln gibt es keinen Alkohol, somit werden im Restaurant und in der Bar ausschließlich alkoholfreie Getränke angeboten. Auch das Einführen von alkoholischen Getränken auf einheimische Inseln ist nicht erlaubt. Es gibt jedoch die Möglichkeit, ab 18 Uhr auf dem Schiff "Black Pearl" diverse alkoholische Getränke zu genießen. Das Schiff liegt nur 5 Fahrminuten vor der Insel und wird alle 30 Minuten angefahren.UnterbringungBeach-Front ZimmerGröße: etwa 50 qm, über die Veranda haben Sie direkten Zugang zum Strand. Sie sind mit Doppel- oder Einzelbetten ausgestattet, ein Zustellbett ist hinzubuchbar.Zimmerausstattung: Voll klimatisiert mit individueller Temperaturregelung, Deckenventilator, Tee- und Kaffeemaschine.n, Minibar, Safe, Föhn, kostenfreie Pflegeprodukte, Strandtücher, Telefon, WLAN kostenlos.Ocean-View ZimmerIm Obergeschoss gelegen, bieten diese Zimmer einen sensationellen Blick auf das Meer. Die großen Zimmer (ca. 50 qm einschließlich Balkon) sind mit Doppel- oder Einzelbetten ausgestattet, ein Zustellbett ist hinzubuchbar.Zimmerausstattung: Voll klimatisiert mit individueller Temperaturregelung, Deckenventilator, Tee- und Kaffeemaschine.n, Minibar, Safe, Föhn, kostenfreie Pflegeprodukte, Strandtücher, Telefon, WLAN kostenlos.Familien-ZimmerEinige der Beach-Front oder Ocean View Zimmern sind mit Verbindungstür buchbar, somit können es sich Familien auf etwa 100 qm so richtig gut gehen lassen.VerpflegungBuchbar mit Frühstück, Halb- oder Vollpension. Frühstücksbuffet, Mittag- und Abendessen werden im Hauptrestaurant mit Meerblick serviert. Die Gäste können typische Gerichte aus der mediterranen Küche, sowie internationale und orientalische Gerichte wählen. Für vegetarisches Essen ist auch gesorgt. Die Panorama-Bar neben dem Hauptrestaurant und der Eisdiele mit direktem Blick auf das Meer, ist idealer Treffpunkte für alkoholfreie Getränke, frische Säfte und gesunde Cocktails.Sport/UnterhaltungInklusive: Fitnessraum, Kajak, Schnorcheln, Yoga, Fahrradverleih von 09:00-19:00 Uhr, Beach-VolleyballAm Strand stehen mit Stroh gedeckte Schirme und Liegestühle zum Sonnenbaden bereitGegen Gebühr: Tauchen, Windsurfen, SpaTauchbasisDie PADI-Tauchbasis ist ausgestattet mit Leihausrüstung inklusive BCD, Masken, Schnorchel, Flossen, Neoprenanzüge, Tauchcomputer und Unterwasser-Digitalkameras. Es werden zudem Tauchkurse angeboten, sowie ein kostenloser Schnuppertauchgang. Die 20-30 verschiedenen Tauchplätze werden per Dhoni oder dem Schnellboot in etwa 40 Minuten erreicht. Tauchausflüge zu Makunudhoo um Walhaie zu beobachten werden für einige Monate im Jahr angeboten, ebenso Tauchen mit Mantas und Delphinen (Saisonabhängig).ZahlungsmittelUSD und EURO, Visa, Mastercard, American Express
Hotel & Tauchbasis, Nachhaltige Reise, Strandurlaub
 
Das Resort liegt auf einer ca. 900 m x 500 m großen Insel am östlichen Rand des Nord-Nilandhe-Atolls. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein äußerst fischreiches Hausriff mit zahlreichen spektakulären Tauchplätzen.
Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
 
Medhufushi Island hat eine Grösse von 1.000 m x 200 m und liegt im Meemu-Atoll. Die schneeweißen Strände dieser Insel werden Sie begeistern! Bei der Erschließung wurde sehr großer Wert auf Umweltschutz gelegt. Es erwartet Sie eine üppige tropische Vegetation mit Palmen, Gummibäumen und Mangroven. Die Transferzeit vom Flughafen per Wasserflugzeug beträgt ca. 45 Minuten.BeschreibungDie stilvolle Anlage bietet auch gehobenen Ansprüchen beste Voraussetzungen für eine entspannte und erholsame Urlaubszeit. Zur Verfügung stehen über 58 Strand- und 44 Wasservillen aus Holz erbaut. Neben einem geschmackvoll eingerichteten Zentralbereich befindet sich die Rezeption mit Sitzecke. Im Hauptrestaurant "Malaafaiy" werden internationale und einheimische Gerichte gereicht, das A-la-carte-Restaurant "Alfresco" liegt direkt am Strand, zudem gibt es eine schöne Bar mit Meerblick sowie einen Souvenirshop. Im Außenbereich liegt der Süßwasser-Swimmingpool mit Sonnenterrasse. Die Benutzung der Liegen und Badetücher ist inklusive. In den öffentlichen Bereichen steht WLAN kostenlos zur Verfügung.Landeskategorie5 SterneSport/UnterhaltungBeach-Volleyball, Tischtennis, Nutzung des klimatisierten Fitnesscenters, Billard, Dart, SchachGegen Gebühr: Tauchen, Wassersportstation mit Windsurfen, Wasserski, Kanus,  Katamaran, Schnorchelausrüstung und Ausflüge zum Hochseefischen, teilweise durch örtliche Anbieter. Ebenfalls gegen Gebühr sind Massagen und Anwendungen im "Overwater-Spa-Center". Gelegentlich wird Abendunterhaltung angebotenWellnessAnwendungen wie balinesische Massage, Aromatherapie und vieles mehr sind vor Ort buchbarStrandvillenDie Strandvillen sind komfortabel und geschmackvoll mit Teakmöbeln eingerichtetent und verfügen über ein halb offenes Bad mit Außendusche (entsalztes Kalt- und Warmwasser), WC, Föhn, Direktwahltelefon, CD-Player, Safe, Sat.-TV, Minibar (gegen Gebühr), Internet, Kaffee-/ Teebereiter, Klimaanlage, Deckenventilator und Holzterrasse mit Liegen zur Meerseite. Einzelzimmer werden als  Doppelzimmer zur Alleinbenutzung gebuchtWasservillenAuf der Nordseite der Insel in einer Lagune liegen die 44 auf Stelzen errichteten Wasservillen. Ereichbar sind diese über Stege und bieten bei sonst gleicher Ausstattung wie die Strandvillen ein geschlossenes Badezimmer, ein Sonnendeck mit einer Treppe zum Einstieg ins MeerStrandvillen-SuitenStrandvillen-Suiten verfügen über zwei Schlafzimmer, zwei Bädern sowie Sitzgelegenheit zwischen den Zimmern bei sonst gleicher Ausstattung wie die StrandvillenFamilienvillenBei sonst gleicher Ausstattung wie die Strandsuiten gibt es hier eine Verbindungstür. Diese Villen verfügen aber über keine SitzgelegenheitVerpflegungWahlweise mit Frühstück, Halbpension oder Vollpension buchbar. Alle Mahlzeiten in Form schmackhafter und reichhaltiger BuffetsTauchbasisDie Tauchbasis steht unter Leitung von Werner Lau. Die gut ausgestattete Basis bietet unter anderem folgende Ausrüstungen für den Verleih an:60 Jackets40 Atemregler mit Oktopus, Finimeter und Inflator60 Sets Masken, Flossen und Schnorchel30 Tauchanzüge (Shorties 3mm)40 Tauchcomputer10 Unterwasserlampen2 Schnorchel- und UW-Kameras1 Action Pro X 8 Kamera80 Alu-Flaschen in 12 Ltr. Größen werden von 2 Bauer Elektrokompressoren in einem externen Kompressoraum auf 215 bar gefüllt, auch Nitroxtauchen ist möglichHausriff & TauchplätzeMedufushi hat kein Hausriff, das Tauchen ist also nur vom Boot aus möglich. Die Tauchplätzen sind in 10 bis 60 Minuten erreichbar und sind meist einfach zu betauchen. Zu bestaunen gibt es eine große Vielfalt an Korallen und Fischen, sowie Mantas, Walhaie und unzählige graue Riffhaie. Mehrere spektakuläre Kanäle wie z. B. Mantas & More gehören zu den Highlights der Insel.TauchausbildungEs werden Tauchkurse nach International Aquanautic Club (i.a.c.), CMAS, PADI und SSI Richtlinien angeboten. Die Durchführung der Tauchkurse erfolgt in Kleinstgruppen (ein Tauchlehrer - zwei Tauchschüler). Dies garantiert eine stressfreie und sehr individuelle Ausbildung. SicherheitAuf jedem Boot steht Sauerstoff und eine Apotheke mit kompletter Notfallausrüstung und Medikamenten der speziell geschulten Crew zur VerfügungDie Dekokammer in Bandos ist mit dem Wasserflugzeug in 45 Minuten erreichbarKreditkartenAmex, Mastercard, Visa
Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
 
Tauchen auf den Malediven wird hier ganz groß geschrieben. Kuredu Island befindet sich am nördlichen Außenriff einer Breite von 32550 m ist von einem 3,5 km langen, weißen Sandstrand umgeben und bietet in unmittelbarer Nähe über 50 sehr schöne Tauchplätze. Das fischreiche Hausriff ist etwa 75 bis 100 m entfernt.
Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
 
Sandies Bathala ist eine typische Malediveninsel mit tollen Tauchplätzen, ein wahres Eldorado für Taucher und Schnorchler. Die Werner Lau Tauchbasis bietet erstklassige Betreuung und professionelle Tauchausflüge.
Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub
 
Das Meeru Island Resort befindet sich im Nord Male Atoll und hat eine Größe von ca. 1.200 m x ca. 600 m. Taucher schätzen die über 50 verschiedene Tauchplätze.
Hotel & Tauchbasis, Strandurlaub

Hier findest du Länder- und Tauchinformationen für deinen Tauchurlaub auf den Malediven.

Tauchsafari Malediven Malediven Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Malediven Aggressor II |
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii
Maldives Aggressor Ii